Pilgerreise - Großbritannien

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Christliche Spuren in Südengland - Pilgerreise - Großbritannien

8 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.795,-

Der Süden Englands birgt viele Überreste des frühen christlichen Le- bens, von der Christianisierung der Angelsachsen bis zur Gründung der anglikanischen Kirche.

Abreise gesichert!

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Vormittags fliegen wir von München nach London. Nach Ankunft geht es weiter in den Westen Londons nach Salisbury. Auf dem Weg besichtigen wir Stonehenge, die bekannteste Megalithkultstätte Großbritanniens, die von ca. 3000–1500 v. Chr. errichtet wurde (1 Nacht in der Nähe von Stonehenge).

2. Tag In die Grafschaft Devon

Wir beginnen den Tag mit einem Gottesdienst in der Kathedrale von Salisbury. Wir bestaunen die Kathedrale mit dem höchsten Turms Englands. Im Kapitelhaus ist eines von vier noch erhaltenen Exemplaren der weltbekannte Magna Charta ausgestellt. Unweit befindet sich Shaftesbury. Hier wurde im Jahre 888 ein Benediktinerinnenkloster gegründet. Unter Heinrich VIII. wurde das Kloster aufgelöst und der Besitz konfisziert. Im Abbey Ruins Museum wird die Geschichte des Klosters lebendig. Anschließend geht es nach Exeter in der Grafschaft Devon, wo wir übernachten (2 Nächte).

3. Tag Die Wurzeln des hl. Bonifatius

Morgens fahren wir nach Crediton. Die kleine Ortschaft gilt als der Geburtsort des hl. Bonifatius und war zu Beginn des 10. Jh. Bischofssitz. Wir besuchen die Holy-Cross-Kirche mit ihrer lebensgroßen Statue des hl. Bonifatius und feiern einen Gottesdienst. Den Nachmittag verbringen wir in Exeter. Bei einem Rundgang lernen wir die Stadt kennen sowie die Petrus-Kathedrale, die 1112 als normannischer Bau begonnen und 1369 als gotische Kirche vollendet wurde.

4. Tag Zur hl. Lioba und hl. Walburga

Heute geht es nach Wimborne Minster. Hier wurden die hl. Lioba und die hl. Walburga, Nichten des hl. Bonifatius, im Kloster erzogen, bevor sie ihrem Onkel zur Missionierung nach Süddeutschland nachfolgten. Wir besichtigen die Kathedrale mit der Kettenbibliothek und feiern einen Gottesdienst. Am Nachmittag fahren wir nach Southampton. Zentrum der Stadt ist der Hafen, von dem aus die Titanic ihre Jungfernfahrt begonnen hat. Zur Übernachtung geht es in den Raum Portsmouth/Southampton (2 Nächte).

5. Tag Ehemalige Benediktinerabteien

Wir beginnen den Tag mit einem Rundgang durch die Hafenstadt Portsmouth. Von hier starteten die englischen Missionare ihre Fahrt auf das europäische Festland. Nachmittags fahren wir zu Romsey Abbey, einer ehemaligen Benediktinerabtei. Unter Heinrich VIII. wurde das Kloster aufgelöst, das Klostergebäude blieb erhalten. Danach geht es nach Bishop’s Waltham. Hierher kam der hl. Willibald, Neffe des hl. Bonifatius, in das Benedikti nerkloster und verbrachte dort seine Kindheit und Jugend. Wir besichtigen die Ruinen des Bischofspalastes, der im 10. Jh. erbaut wurde.

6. Tag Rye

Heute erkunden wir den Osten Englands. Entlang der Küste geht es vorbei an Brighton nach Rye. Die Kleinstadt bezaubert mit ihrem mittelalterlichen Charakter. Der Kirchturm der St. Mary’s Church gilt als einer der ältesten Englands. Im Anschluss besuchen wir St. Antony’s Church mit den Walburgifenstern. Wir setzen unsere Fahrt über Dover nach Canterbury fort (2 Nächte).

7. Tag Canterbury

Am Morgen erleben wir die Kathedrale von Canterbury. Wir lernen Interessantes über die wechselvolle Geschichte, angefangen bei Augustinus, dem ersten Erzbischof von Canterbury, bis zur Gründung der anglikanischen Kirche unter Heinrich VIII. Anschließend unternehmen wir einen Rundgang durch die Stadt. Am Nachmittag statten wir der Minster Abbey, einem Benediktinerinnenkloster, einen Besuch ab. Hier haben wir die Möglichkeit zum Gespräch mit den Nonnen.

8. Tag Rückreise

Außerhalb der Stadtmauern von Canterbury gründete der hl. Augustinus von Canterbury um 597 St. Augustine’s Abbey. Wir besichtigen die Überreste der ehemaligen Abtei. In der Nähe befindet sich St. Martin’s Church, die älteste Kirche in England, die seit dem 6. Jh. durchgängig als Kirche genutzt wird. Danach fahren wir zum Flughafen Heathrow und fliegen zurück nach München.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
Eventuell auf Anfrage buchbar 31.08. - 07.09.17
Do - Do
Preisdetails
7GBP0301
ab/bis München
Domkapitular Dr. Norbert Jung, Dipl.-Hist. Markus Schuetz p. Pers. € 1.795,- anmelden

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • ƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • ƒHalbpension
  • ƒBusfahrten lt. Programm
  • ƒEintrittsgelder
  • ƒGeistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München
  • ƒStornokosten-Versicherung

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich

ƒReisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.