Studienreise - Spanien

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Das andere Gesicht Galiciens - Studienreise - Spanien

6 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.195,-

Gibt es da vielleicht noch mehr, jenseits des Jakobsweges? Aber natürlich: unberührte Nationalparks und Strände, botanische Vielfalt, historische Klöster, erstklassige Gastronomie.

Abreise gesichert!

jetzt buchen

Reiseverlauf

Glanzlichter: Ribeira Sacra Canyon; Inseln Cíes; Gärten von Mendez Nuñez.

1. Tag Anreise

Wir fliegen über Madrid nach Santiago de Compostela und werden ins Hotel gebracht. Jeder kann heute ganz nach seinem Rhythmus und eigenen Vorlieben die Stadt des Heiligen Jakobus erkunden und entdecken.

2. Tag Santiago de Compostela

Wir beginnen den Tag mit einem geführten Rundgang durch die Alameda, die uns einen fantastischen Blick auf die Altstadt und Kathedrale bietet. Hier finden wir auch die „als schönste Blume unter der Sonne“ geltende Blüte inmitten von Zitronenbäumen, Platanen und Palmen: die Kamelie. Eingefangen vom Zauber dieser Pflanzen begeben wir uns dann in die Gassen und auf die Plätze der pittoresken Altstadt Santiagos und schlendern durch die bunten Markthallen. Ein Mittagessen in einem Restaurant im alten Stadtkern führt uns in die vielfältige einheimische Gastronomie ein. Nachmittags genießen wir eine Führung in der Kathedrale und insbesondere auf deren Dach mit einem atemberaubenden Rundumblick.

3. Tag Der Norden Galiciens um La Coruña

Wir fahren nach La Coruña und besuchen zuerst die Gärten von Mendez Nuñez, ein hundertjähriger Baumbestand mit vielen exotischen Bäumen. Unser Rundgang führt uns zu bekannten Kirchen und zum Herkulesturm, einem römischen Leuchtturm, der noch heute in Betrieb ist. Vom Monte San Pedro aus verabschieden wir die Stadt mit einem gigantischen Blick über die Bucht von La Coruña. Noch mehr botanische Vielfalt begegnet uns in den Gärten des Pazo de Mariñan, einem Meisterwerk der ornamentalen Kunst. Mit einem Spaziergang durch die kleine historische Altstadt von Betanzos beschließen wir den Tag.

4. Tag Atemberaubender Canyon

Der heutige Ausflug bringt uns zunächst nach Pontevedra am portugiesischen Jakobsweg. Neben zahlreichen Pilgern sehen wir die beeindruckenden Ruinen eines Dominikanerklosters und das Sanktuarium Virxe de la Peregrina mit seinem muschelförmigen Grundriss sowie das herausragende Portal der Kirche Santa María. Weiter führt uns unser Ausflug in das Herz der Ribeira Sacra, eine authentische Erfahrung: Vom Katamaran aus fangen wir den herrlichen Blick auf den Fluss Minho ein, der sich durch den Canyon schlängelt. Wir besuchen eines der Dutzend mittelalterlichen Klöster der Region, das heute ein stattliches Herrenhaus ist. Weiter wandern wir ein Stück entlang des Weges durch traumhaft schöne Landschaft und schließlich runden wir diesen wunderbaren Tag mit dem Genuss vorzüglicher Spezialitäten und Weine der Region ab.

5. Tag Der schönste Strand der Welt

Von der Fischerstadt Vigo aus setzen wir mit dem Boot über auf den größten Schatz der Ria de Vigo – die Inseln Cíes –, ein maritimer Nationalpark von ungeahnter Schönheit, ein Paradies mit unberührten Stränden und kristallklarem, türkisem Wasser und feinstem weißen Sand, in dem Wildtiere und eine einzigartige Flora ihr Zuhause gefunden haben. Kein Wunder, dass der Guardian den Hauptstrand zum Besten der Welt gewählt hat. Genießen Sie dieses traumhafte Idyll bei dieser einmaligen Gelegenheit. Nachmittags fahren wir entlang der Küste nach Baiona mit Besichtigung der Festung Monte Real, welche heute Parador Nacional ist, und tauchen auf dem Berg Santa Tecla in das besterhaltene keltische Dorf von Galicien ein.

6. Tag Rückreise

Nach einem kurzen Bummel in der Altstadt fahren wir an den Flughafen und treten unseren Rückflug über Madrid nach München an.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
Eventuell auf Anfrage buchbar 16.09. - 21.09.17
Sa - Do
Preisdetails
7ESS0102
ab/bis München
Simone Gross p. Pers. € 1.195,- anmelden

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Iberia in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mittagessen (in der Altstadt von Santiago und auf einem Landgut)
  • Weinverkostung
  • ƒBusfahrten lt. Programm
  • ƒBootsfahrt auf die Inseln Cíes und in der Ribeira Sacra
  • ƒEintrittsgelder
  • ƒReiseliteratur
  • ƒbp-Reiseleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung
  • Stornokosten-Versicherung

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Compostela. Das Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude und im Herzen der Altstadt an der berühmten Plaza Galicia. Alle Zimmer verfügen über Bad bzw. Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, kostenloses WLAN, Föhn und Klimaanlage. Dank der fantastischen Lage können alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreicht werden.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.