Dr. Eva Pehl

bp-Reiseleiter seit: 2010

Die Lenggrieserin studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim. Danach arbeitete sie einige Jahre im Kulturmanagement der Stadt Leipzig und war mitverantwortlich für die Durchführung des Bachfestes und des Internationalen Bach-Wettbewerbs. Darüber hinaus promovierte sie im Fach Kulturpolitik über ein Thema zur Leipziger Stadt- und Kulturgeschichte. Auch nach ihrer Rückkehr ins Oberland im Jahr 2007 zieht es sie immer wieder beruflich und privat in die verschiedensten Gegenden Deutschlands und seiner Nachbarländer. Eva Pehl freut sich, ihr Wissen und ihre Begeisterung für die Regionen, die ihr am Herzen liegen, mit anderen teilen zu können. Einzig ihre kleinen Töchter sind nicht ganz so begeistert, wenn die Mama wieder einmal die Koffer packt.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.