Pilgerreise - Irland

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Irland - Insel der Mönche und Heiligen - Pilgerreise - Irland

Katholische Traditionen, beeindruckende Zeugnisse keltisch-christlicher Kultur und romantische Klöster machen Irland zu einem besonderen Pilgerziel.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Flug von München in die irische Hauptstadt Dublin (2 Nächte).

2. Tag Im Herzen der irischen Hauptstadt

Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt bestaunen wir die Christ Church Cathedral und das Trinity College, die von Elisabeth I. 1591 gegründete protestantische Universität. Sie ist bekannt für ihre einzigartige Sammlung wertvoller alter Handschriften, darunter das berühmte „Book of Kells“. Am Nachmittag zieht uns Glendalough, die vom hl. Kevin gegründete frühchristliche Eremitage und Klosteranlage, in seinen Bann.

3. Tag Zeugen der irischen Vergangenheit

Von Dublin geht es nach Kilkenny, wo wir das ehrwürdige Kilkenny Castle besuchen. In Cashel erwartet uns die eindrucksvolle, auf einem Fels erbaute Burg, in der vom 3. bis 12. Jh. die Könige von Munster residierten. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir in Killarney, das wegen seiner klimatischen und landschaftlichen Vorzüge als „Perle Irlands“ gilt (2 Nächte).

4. Tag Ring of Kerry

Ein ganztägiger Ausflug führt uns über den berühmten Ring of Kerry. Höhepunkt ist der Besuch der blühenden Gärten von Muckross House, die zu diesem imposanten viktorianischen Herrensitz gehören und malerisch direkt an einem der Seen im Killarney Nationalpark gelegen sind.

5. Tag Landschaftliche Schönheiten

Morgens gelangen wir über Tralee nach Tarbert. Eine Fähre bringt uns über die Shannonmündung, bevor es mit dem Bus entlang der Küste zu den Cliffs of Moher weitergeht, die einen grandiosen Ausblick auf den Atlantik aus spektakulären 200 m Höhe bieten (2 Nächte bei Galway).

6. Tag Connemara Nationalpark

Heute lockt uns die Connemara in den Westteil der Grafschaft Galway. Berge, kleine Seen und eine zerklüftete Küste machen diese Region zu einem unvergesslichen Erlebnis. Unterwegs besuchen wir das Benediktinerinnenkloster Kylemore Abbey, das idyllisch am Ufer des Kylemore Lough gelegen ist. Auf dem Hof der Familie Joyce werden wir in die Tradition der irischen Schafzucht eingeführt und bestaunen das Können der Hütehunde.

7. Tag Galway und Clonmacnoise

Die quirlige Universitätsstadt Galway lädt uns mit ihren engen Gassen zu einem Stadtspaziergang ein. Auf halber Strecke der Fahrt nach Dublin erkunden wir die am Ufer des Shannon gelegene Klosteranlage Clonmacnoise (1 Nacht in Dublin).

8. Tag Rückreise

Bis zum Rückflug genießen wir Zeit für eigene Unternehmungen in der lebhaften Dubliner Innenstadt. Rückflug von Dublin nach Deutschland.

Termine & Preise

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Hütehundevorführung
  • Fährfahrt über die Shannonmündung
  • Geistliche Begleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung

Innerdeutsche Anschlussflüge bis/ab München € 85,–


Bitte beachten
Reisedokumente:
Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.
 

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.