Pater Alois Gassner

bp-Reiseleiter seit: 1996
Jahrgang: 1938

Experte für: Israel, Heiliges Land

Besondere Kenntnisse: Theologie und Kirchengeschichte

Lebensmotto: „Jesus- (Gott-) bezogen handeln. Werke der Barmherzigkeit. Menschen auf dem Pilgerweg des Glaubens begleiten, nach meinem Ordensvorbild Don Bosco.“

Alois Gaßner:  Oberpfälzer und Salesianer Don Boscos. Studien der Pädagogik mit Psychologie, der Theologie mit Philosophie und Praktika in mehreren Ordensniederlassungen innerhalb Bayerns. Ausbildung für die Leitung von Ordensgemeinschaften und Jugendeinrichtungen, für die Pfarr-, Schul- und Sonderseelsorge wie zum Beispiel Rundfunkpredigten, Telefonseelsorge, Beichtgespräche u.a.m. Seit ca. 50 Jahren begleitet er Wanderungen, Ausflüge, Wallfahrten und Pilgerreisen mit Pfarrgemeinden und Gruppen (wie z.B. Frauenbünde, Salesianische Mitarbeiter/-innen, Jugendgruppen u.a.), seit einigen Jahren auch Pilgerreisen mit dem Bayerischen Pilgerbüro. Er nimmt gerne Kontakt auf mit Menschen ob alt oder jung und ist für Ernstes wie für Heiteres gleicher Maßen zu haben.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.