Pfarrer Adolf Rossipal

bp-Reiseleiter seit: 1998
Jahrgang: 1963

Der gebürtige Münchner mit sudentendeutschen Wurzeln empfing 1989 in Augsburg die Priesterweihe. Pilgerreisen sind für ihn eine wichtige Ergänzung der Pfarrseelsorge. Nach seiner Erfahrung sind Menschen, die sich auf den Weg zu heiligen Orten machen, offen für Gottes Heil. In einem 4-jährigen Aufbaustudium eignete er sich die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl an. Er reist auch privat sehr gerne und fühlt sich doch seiner bayerischen Heimat und der katholischen Volksfrömmigkeit verbunden. Seit 2001 betreut er die Pfarrei St. Blasius in Ingolstadt-Zuchering und hat derzeit das Amt des Dekans des Dekanates Pfaffenhofen an der Ilm inne.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.