Pfarrer Dr. Markus Brunner

Pfarrer Dr. Markus Brunner bp-Reiseleiter seit: 2002
Jahrgang: 1971

Die intensive Erfahrung von Weltkirche charakterisiert die Zeit des Theologie- und Kirchenrechtsstudiums von Pfarrer Dr. Markus Brunner. Nach ersten Ausbildungsjahren in München und Paris schloss er seine Studien mit einem fünfjährigen Aufenthalt im Collegium Germanicum in Rom ab. In der Ewigen Stadt wurde er 1996 zum Diakon und 1997 zum Priester geweiht.
In dieser prägenden Lebensphase konnte Dr. Brunner fremde Kulturen erleben und verschiedene Fremdsprachen erlernen sowie vor allem auch bedeutende Orte der Kirchengeschichte erkunden. Seither ist er immer wieder mit Pilgergruppen aufgebrochen, um die großen heiligen Stätten der Christenheit geschichtlich und spirituell zu vermitteln. Zu seinen Schwerpunkten gehören nicht nur die romanischen Länder des Abendlandes, sondern auch die Wege und Stationen der Urchristenheit im gesamten Mittelmeerraum.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.