Pfarrer P. Andreas Thorwarth MCCJ

bp-Reiseleiter seit: 1995
Jahrgang: 1936

Experte für: Israel, Jordanien, Spanien, Portugal, Italien, Peru, Chile

Besondere Kenntnisse: Spanisch, Italienisch, Englisch

Lebensmotto: „Das Evangelium Jesu Christi allen Menschen nahezubringen und vertraut zu machen.“

Er stammt aus einem Dorf in der Nähe des schwäbischen Ellwangen/Jagst. Nach dem Abitur ist er bei den Comboni-Missionaren eingetreten. Seiner Priesterweihe im Jahr 1963 folgte ein 25 Jahre dauernder Missionseinsatz im Hochland von Peru und in Chile. Seit 1989 arbeitet er in Bamberg und Umgebung. Seine Aufgabe ist die „Missionarische Bewusstseinsbildung“, also eine Hilfe zur Offenheit für die Mission. So ist er auch heute viel unterwegs zu Gottesdiensten, zu Gesprächen über die aktuelle Situation der Mission sowie zu Besinnungstagen. Seit über 15 Jahren ist er geistlicher Begleiter beim Bayerischen Pilgerbüro und hat Menschen nach Fatima, Lourdes, Rom, Hl. Land, Griechenland und Spanien begleitet. Sein Motto: Er will als Priester und Missionar unterwegs sein, Pilger begleiten und dabei unseren christlichen Glauben lebendig werden lassen.

 


 

Aktuell werden folgende Reisen von Pfarrer P. Andreas Thorwarth MCCJ betreut

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.