Pilgerreise - Italien

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Rom mit Muße genießen - Pilgerreise - Italien

6 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.075,-

Diese beliebte Pilgerreise widmet sich der Ewigen Stadt in „entschleunigter“ Form. Neben dem Besuch der Hauptsehenswürdigkeiten erleben Sie das Zentrum der Christenheit ...

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag Anreise und ein erster Überblick

Wir fliegen nach Rom. Anschließend beziehen wir unsere Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Vatikans. Am Nachmittag verschaffen wir uns einen ersten atmosphärischen Eindruck von der Ewigen Stadt: Von der berühmten Spanischen Treppe schlendern wir zur Piazza del Popolo mit der Kirche S. Maria del Popolo, die meisterhafte Gemälde Caravaggios beherbergt. Von der Aussichtsterrasse des nahegelegenen Pincio-Hügels genießen wir dann zum Tagesende den wunderschönen Blick auf Rom und freuen uns auf unsere nächsten Tage.

2. Tag St. Peter und barocke Innenstadt

Vormittags besichtigen wir ausführlich St. Peter, das Zentrum der Christenheit. Anschließend bleibt uns freie Zeit für den Besuch der Papstgräber und zum Verweilen im Petersdom. Nachmittags spazieren wir zusammen auf dem alten Pilgerweg über die Engelsbrücke in die barocke Innenstadt. Von der Piazza Navona, wohl der bekannteste und einer der schönsten Plätze der Stadt, führt unser Weg zum Pantheon, dem am besten erhaltenen antiken Bauwerk Roms. Wir beschließen den Tag im altehrwürdigen Café Sant‘ Eustachio, wo es nicht nur nach Meinung vieler Römer den besten Kaffee der Stadt gibt.

3. Tag Generalaudienz und Tivoli

Am heutigen Vormittag erleben wir zusammen mit Pilgern aus aller Welt die Generalaudienz des Papstes auf dem Petersplatz oder in der Audienzhalle (sofern der Papst in Rom ist). Unser Ausflug am Nachmittag führt uns dann nach Tivoli vor die Tore Roms. Die weltberühmte Villa d’Este bezaubert uns mit ihren großartigen Terrassen- und Fontänenanlagen mit unzähligen Brunnen und Statuen – ein Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Mit einem stimmungsvollen Abendessen in Tivoli lassen wir den Tag ausklingen.

4. Tag Basiliken und besondere Perspektiven

Wir beginnen den Tag mit der Besichtigung der mächtigen Papstbasilika San Giovanni in Laterano mit Baptisterium und Hl. Stiege. In S. Maria Maggiore, der bedeutendsten Marienkirche Roms, können wir jahrhundertealte Mosaikkunst in Vollendung bewundern. Am Nachmittag streifen wir durch das jüdische Viertel Roms. Bis heute sind hier viele kleine Plätze und mittelalterliche Gassen mit einer fast familiären Atmosphäre erhalten geblieben. Zum Abschluss des Tages wartet ein besonderer Ausblick: Von der Terrasse des imposanten Denkmals von Vittorio Emanuele, dem Vaterlandsaltar, bietet sich ein wunderbarer Blick auf Rom und auf die Struktur des direkt unterhalb liegenden Forum Romanum.

5. Tag Campo dei Fiori und Trastevere

Vormittags machen wir uns auf zum charmanten Campo dei Fiori. Seit hunderten von Jahren findet hier der wohl schönste Obst- und Gemüsemarkt Roms statt – ein buntes Treiben mit typischen Ständen und viel Leben. Wir nehmen uns die Zeit, um uns bei einer kleinen Kostprobe von der Qualität und Frische der angebotenen Waren zu überzeugen. Am Nachmittag bummeln wir durch Trastevere, das jenseits des Tibers gelegene ehemalige Handwerkerviertel mit seinen typischen Gässchen und der ältesten Marienkirche Roms, S. Maria in Trastevere. In einer lokalen Trattoria in Trastevere nehmen wir unser heutiges Abendessen ein. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, am Abendgebet der Gemeinde von Sant’Egidio in Santa Maria teilzunehmen.

6. Tag S. Stefano Rotondo und Freizeit

Unseren letzten Tag beginnen wir mit dem Besuch von S. Stefano Rotondo. Der außergewöhnliche Rundbau aus dem 5. Jh. ist auch die Titelkirche von Friedrich Kardinal Wetter. Durch den schönen Park der Villa Celimontana spazieren wir dann den Celiushügel hinunter – und landen direkt vor dem Kolosseum. Die frühen Stunden des Nachmittags stehen heute noch zur freien Verfügung und bieten die Gelegenheit, die gewonnenen Eindrücke der „Ewigen Stadt“ weiter zu vertiefen, bevor wir unseren Rückflug antreten.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
ausgebucht 12.06. - 17.06.17
Mo - Sa
Preisdetails
7RMP1801
ab/bis München
Brigitte Bleicher p. Pers. € 1.075,- Reise ausgebucht
buchbar 06.11. - 11.11.17
Mo - Sa
Preisdetails
7RMP1802
ab/bis München
Heiner Jehle, Pater Guenther Kames OMI p. Pers. € 1.075,- buchen

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • ƒƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem religiösen Gästehaus der mittleren Kategorie in unmittelbarer Nähe des Vatikans inkl. der anfallenden City-Tax
  • ƒƒHalbpension
  • ƒƒBustransfers lt. Programm
  • ƒƒEintrittsgelder
  • ƒƒKostprobe auf dem Campo dei Fiori
  • ƒƒGeistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München sowie teilweise örtliche Führungen

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

ƒƒStandorthotel: Die Unterbringung erfolgt im religiösen Gästehaus Residenza Madri Pie. Das in unmittelbarer Nähe des Petersplatzes gelegene Haus verfügt über einen Garten, Hauskapelle, Bar und Fernsehraum. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad bzw. Dusche/WC, Telefon und Klimaanlage.

Bitte beachten: Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an der Generalaudienz des Papstes nicht garantiert werden kann. Bei Ausfall der Audienz wird ein zusätzlicher Programmpunkt von unserer Reiseleitung organisiert.

ƒƒReisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.