Sonderreise ins Heilige Land

Alle von Ihnen ausgewählten Häuser waren für unsere studentische Gruppe sehr gut geeignet.
Die Jugendherbergen und Gästehäuser präsentierten sich sehr sauber und mit allem Notwendigen eingerichtet. Die Verpflegung war stets ausreichend und sehr gut. Ein Spitzenhaus hatten wir mit dem Kibbuz Ginosar gezogen: Die nette Unterbringung in den Häuschen am See und die erstklassige Verpflegung bildete für uns einen besonders günstigen Anfang in Galiläa.
Die Lage von Beit Shmuel in Jerusalem hätte für die Touren in die Altstadt und die Neustadt nicht günstiger sein können. Mit den Mehrbettzimmern (auch mit DZ und EZ) hat es überall geklappt.

Programm:
Das Programm erwies sich als gut durchführbar und sehr ausgewogen: Auf längere Fahrtage folgte oft ein kürzeres Programm in der Nähe; beim Jerusalemaufenthalt bot der Tag bei den Tells in der Schefela eine angenehme Abwechslung zu den touristenintensiven Tagen in der Altstadt und in Betlehem.

Guides:
Beide Guides gingen vorbildlich auf unsere studentische Sondergruppe und Ihr Referatsystem ein und lieferten wertvolle Ergänzungen, vor allem zur politischen Lage. Auch der organisatorische Einsatz beider Guides für den Ablauf des Programms, speziell die Mittagspicknicks muss besonders hervorgehoben werden.
Für den Betlehemtag haben wir mit dem palästinensischen Christen Samir ebenfalls einen ganz vorzüglichen Begleiter, der fachkundig und organisatorisch klug das Programm gestaltete.

Busfahrer:
Der Chauffeur Ismael, der beide Wochen bei uns blieb, war ein besonderer Glücksfall und der Liebling aller Studenten. Alle Wege konnten pünktlich und zuverlässig zurückgelegt werden.

Fazit:
Eine in fachlicher und menschlicher Hinsicht sehr gelungene Exkursion - Dank Ihrer vorzüglich flexiblen und umsichtigen Planung und Organisation.

Ich bin Ihnen für all Ihren Einsatz sehr dankbar und werde das Loblied auf das Bayer. Pilgerbüro und Ihre besondere Betreuung als Empfehlung weiter lautstark singen.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.