Wanderreise - Deutschland

Hauptverkehrsmittel: Bahn

Wandern an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins - Wanderreise - Deutschland

9 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.398,-
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad 1 von 5 Füßen

Ein sanftes Hügelland, zahlreiche Seen, die charakteristischen Förden sowie die Vogelparadiese der Lagunen prägen die Landschaft.

jetzt buchen

Reiseverlauf

Glanzlichter: Wikingerdorf Haithabu; Halbinsel Holnis; Kieler Kunsthalle.

1. Tag Anreise

Abfahrt von München mit der Bahn gegen 10.00 Uhr. Fahrt nach Hamburg Hbf. Von dort weiter mit dem Bus nach Lütjenburg (4 Nächte).

2. Tag In der Holsteinischen Schweiz

Wir reisen in die einstige fürstbischöfliche Residenzstadt Eutin. Hier besichtigen wir das Schloss und den im englischen Stil gestalteten Schlosspark. Wir sehen außerdem den Marktplatz, die St. Michaeliskirche und das Geburtshaus von Carl Maria von Weber. Nach der Mittagspause Wanderung im Plöner Seengebiet (ca. 8 km / ca. 2 Std.).

3. Tag Zauber Ostholsteins

Eine bezaubernde Wanderung führt uns heute entlang der Hohwachter Küste und durch das Naturschutzgebiet Schlendorfer Binnensee. Anschließend Aufenthalt in Lütjenburg. Wir sehen die St. Michaeliskirche sowie das Färberhaus mit seinem hübschen Fachwerkgiebel. Der Bismarckturm bietet einen schönen Weitblick über das Ostholsteiner Hügelland. Zum Abschluss spazieren wir durch das reizvolle Ensemble alter Bauten in Gut Panker (ca. 6 km / ca. 1,5 Std.).

4. Tag Wilde Schönheit der Ostseeküste

Vormittags widmen wir uns der Besichtigung der Stadt Oldenburg. Wir sehen den mächtigen Ringwall und das aufschlussreiche Wallmuseum. Auf der Insel Fehmarn erwartet uns zunächst eine Mittagspause im Bilderbuchort Burg. Anschließend Weiterfahrt zur „wilden“ Steilküste bei Katharinenhof und zum Naturschutzgebiet Grüner Brink, wo uns auf einer letzten Wanderung nochmals die Schönheit der Ostseeküste vor Augen geführt wird (ca. 6 km / ca. 1,5 Std.).

5. Tag An der Kieler Förde

Die Fahrt geht weiter nach Kiel. Nach einem Besuch der Kieler Kunsthalle mit Werken von der Romantik bis zum Expressionismus genießen wir den Blick vom Alten Botanischen Garten auf die Kieler Förde. Unsere heutige Wanderung führt uns auf der Südseite der Förde von Mönkeberg nach Heikendorf. Nach einem Abstecher in den bekannten Badeort Laboe mit seinem malerischen Fischerei- und Jachthafen erreichen wir Schleswig (ca. 6 km / ca. 1,5 Std.), (4 Nächte).

6. Tag Auf den Spuren der Wikinger

Vormittags tauchen wir ein in die Welt der Wikinger. Haithabu war eines ihrer bedeutendsten Handelszentren. In dem sehr anschaulich gestalteten Museum wird uns das Leben in dieser frühmittelalterlichen Stadt verdeutlicht. Nach der Mittagspause wandern wir an der bezaubernden Schlei. Der Besuch der romanischen Dorfkirche Brodersby und des Großsteingrabes in Missunde runden den Tag ab (ca. 6 km / ca. 1,5 Std.).

7. Tag Schleswig und Eckernförde

Schleswig zählt zu den ältesten Städten Nordeuropas. Schon von weitem grüßt der hoch aufragende gotische Dom mit dem berühmten Bordesholmer Altar. Wir spazieren über den weiten Marktplatz und durch das malerische Fischerviertel Holms zum St. Johanniskloster. Am Nachmittag wandern wir im Naturpark Hüttener Berge. Zum Abschluss Spaziergang durch die lebendige Kleinstadt Eckernförde (ca. 8 km / ca. 2 Std.).

8. Tag Schloss Glücksburg und Flensburg

Das strahlend weiße Wasserschloss von Glücksburg mit seinen achtseitigen Türmen wirkt wie aus einem Märchenbuch. Wir besichtigen die prächtigen Räume und lassen uns vom Duft der Rosen im naheliegenden Rosarium betören. Am Nachmittag wandern wir – mit Blicken über die Flensburger Förde nach Dänemark – auf abwechslungsreichen Pfaden um die Halbinsel Holnis. Zum Abschluss Spaziergang durch Flensburg mit seinen zahlreichen historischen Bauten (ca. 8 km / ca. 2 Std.).

9. Tag Rückreise

Wir nehmen Abschied von der Ostseeküste und reisen mit der Bahn von Hamburg zurück nach München. Ankunft gegen 20.00 Uhr.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 13.09. - 21.09.17
Mi - Do
Preisdetails
7DEW0301
ab/bis München
Dr. Michael Gross p. Pers. € 1.398,- buchen

Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC ab/bis Hamburg
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren und gehobenen Kategorie
  • Halbpension
  • ƒEintrittsgelder
  • ƒReiseliteratur
  • ƒbp-Reiseleitung ab/bis München
  • ƒStornokosten-Versicherung

Zustiegsmöglichkeiten: Ingolstadt Hbf, Nürnberg Hbf, Würzburg Hbf, Fulda Hbf

Schwierigkeitsgrad: 1 Fuß
Gesamtwanderstrecke: ca. 48 km

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.