Pilgerreise - Griechenland

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Auf Pilgerwegen in Nordgriechenland - Pilgerreise - Griechenland

Wir folgen den Spuren des Apostels Paulus, lassen uns in die Antike entführen und pilgern zum Heiligen Berg Athos, dem Herz der Orthodoxie und dem „Garten der Mutter Gottes“

Abreise gesichert!

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Wir fliegen nach Thessaloniki und fahren anschließend zu unserem Hotel. Je nach Ankunftszeit haben wir noch Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch die zweitgrößte Stadt Griechenlands (3 Nächte).

2. Tag Thessaloniki

Heute sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: die malerische Altstadt, die byzantinische Kirche des hl. Dimitrios (Schutzpatron der Stadt), den Triumphbogen des Galerius und den berühmten „Weißen Turm”. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Besuch im byzantinischen Museum. Zum Abschluss des Tages feiern wir einen gemeinsamen Gottesdienst in der katholischen Kirche in Thessaloniki.

3. Tag Auf Apostelspuren

Frühmorgens machen wir uns auf den Weg nach Veria, wo wir den Altar von Apostel Paulus sehen, den Ort, wo er gepredigt hat. In der antiken Ausgrabungsstätte Vergina bestaunen wir das eindrucksvolle Museum, die mazedonischen Königsgräber und andere Schätze von spektakulärer Schönheit. Wir fahren zurück nach Thessaloniki.

4. Tag Ursprung der christlichen Mission

In Philippi (Neu: seit 15.07.2016 UNESCO-Weltkulturerbe), der ersten christlichen Gemeindegründung des Paulus in Europa, feiern wir einen gemeinsamen Gottesdienst an der Taufstelle Lydias. Dort sehen wir Reste des griechischen Theaters, des Forums sowie der frühbyzantinischen Basiliken. Weiter geht es nach Kavala, dem Ort der Ankunft des Paulus in Griechenland (Apg. 16), wo wir die Nikolauskirche und die Überreste der byzantinischen Festung besuchen. Am Abend machen wir uns auf zur „Himmelsstadt” Ouranoupolis, dem Tor zum Heiligen Berg Athos (2 bzw. 3 Nächte). In dem malerischen Hafenstädtchen bereiten wir uns auf die Begegnung mit dem orthodoxen Christentum vor.

5. Tag Heiliger Berg Athos

Heute wird unsere Reisegruppe in zwei Gruppen aufgeteilt. Frühmorgens starten die angemeldeten männlichen Teilnehmer (max. 10 Personen) mit einem Boot zum Heiligen Berg Athos. Dort angekommen, besuchen wir das Zentrum der orthodoxen Mönchsrepublik. Wir beziehen Quartier in einem Kloster, wo wir die Gelegenheit haben, Näheres über das Leben und die Geschichte der Mönche zu erfahren (1 Nacht im Mehrbettzimmer). Der andere Teil der Reisegruppe unternimmt eine Schifffahrt rund um den Heiligen Berg. Von Bord aus bewundern wir die heiligen Klöster und die majestätische Landschaft des Berges Athos. Zudem erhalten wir auch viele interessante Informationen zum Leben auf dem Heiligen Berg. Am Nachmittag besuchen wir das Kulturzentrum Ierrissos. Bei einer 3D-Filmvorführung erfahren wir mehr über den Berg Athos und das Leben der Mönche.

6. Tag Frauenkloster und Park des Aristoteles

Während die männliche Reisegruppe nach der Morgenmesse den Heiligen Berg verlassen wird, besichtigt der andere Teil der Gruppe das orthodoxe Frauenkloster in Arnaia. Dort ist auch Zeit für ein Gespräch mit den Nonnen. Zum Mittagessen treffen wir alle wieder zusammen. Gemeinsam besuchen wir das Kloster des hl. Nikolaos Tou Vounou in Stratoni, wo eine Begegnung mit einem orthodoxen Mönch geplant ist. Weiter geht es zum Park des Aristoteles. Hier lassen wir uns vom berühmten Philosophen inspirieren und genießen die wunderschöne Aussicht auf den Golf
von Ierissos.

7. Tag Rückreise

Wir fahren nach Thessaloniki, von wo aus wir zurück nach Deutschland fliegen.

Termine & Preise

Leistungen

  • Flug mit Linien- oder Chartermaschinen in der Economyklasse
  • ƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie; bei Übernachtung auf dem Berg Athos 1 Nacht im einfachen Mehrbettzimmer im Kloster (nur für Männer)
  • ƒHalbpension
  • ƒBusfahrten lt. Programm
  • ƒEintrittsgelder
  • ƒGeistliche Begleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung

Bitte beachten: Wir weisen darauf hin, dass ein Besuch des Berges Athos nur Männern erlaubt ist und strengen Bedingungen und begrenzter Verfügbarkeit unterliegt. Wir werden uns bemühen, eine Genehmigung für alle interessierten Teilnehmer zu erhalten, können dies aber nicht garantieren. Bei Interesse benötigen wir möglichst frühzeitig, spätestens aber 5 Monate vor Reisebeginn, eine Kopie des Reisepasses, um den Besuchsantrag zu stellen. Falls eine Übernachtung auf dem Berg Athos nicht möglich ist, wird allen Reiseteilnehmern das Alternativprogramm wie oben beschrieben angeboten.

ƒReisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.