Unterwegs in der Welt...

Bereits 1925 wurde das Bayerische Pilgerbüro als Reiseveranstalter der bayerischen katholischen Diözesen gegründet. Es ist damit eines der traditionsreichsten deutschen Reiseunternehmen und arbeitet mit Bistümern im gesamten deutschsprachigen Raum zusammen.
Als Reiseveranstalter der katholischen Kirche versteht das Bayerische Pilgerbüro seine Tätigkeit als Dienst am Menschen, der geprägt ist vom christlichen Welt- und Menschenbild.

Das  Bayerische  Pilgerbüro  e.V.  biet et  seit  1925  Pilgerreisen  an  und  ist  damit  einer der ältesten   und   renommiertesten   Anbieter   von   Reisen   mit   christlichem Hintergrund   in Deutschland.   Seit   1978   organisiert   das   Pilgerbüro   zudem Studienreisen   über   die Tochtergesellschaft Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH, seit 1994 Reisen auf dem Jakobsweg  und  Wanderreisen. Rund  130 professionell  ausgebildete  Reiseleiter  und  150 engagierte geistliche Begleiter kümmern sich um die Reisenden. Das Bayerische Pilgerbüro ist  als  gemeinnütziger  Verein  organisiert,  der  2015  erstmalig  mit  dem  TourCert- Siegel  für Nachhaltigkeit   und   Unternehmensverantwortung   im   Tourismus   ausgezeichnet   wurde. Präsident    des    Bayerischen    Pilgerbüros    ist    Weihbischof    Wolfgang    Bischof.    Der Geschäftsführer ist Julius-Alexander Past.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.