Pilgerreise - Griechenland

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Das Nordgriechenland von Paulus und Lydia - das Herz des europäischen Christentums - Pilgerreise - Griechenland

8 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 998,-

Vor mehr als 2000 Jahren gelangte mit Paulus der christliche Glaube über Griechenland nach Europa.

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Flug nach Thessaloniki und Transfer nach Kavala zu unserem Hotel (4 Nächte).

2. Tag Die erste Christin Europas

Wir erreichen Philippi. Erst 2016 wurde die an der Via Egnatia gelegene Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. In Philippi (Apg 16, 12–40) hören wir von den Reisen des Apostels Paulus und der ersten christlichen Gemeindegründung auf europäischem Boden. Ganz nahe sind wir hier auch der ersten Christin Europas – an der Taufstelle der Lydia feiern wir einen gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend sehen wir Reste des griechischen Theaters, des Forums sowie der frühbyzantinischen Basiliken. Im Museum entdecken wir außerdem besondere religiöse Exponate.

3. Tag Naturschauspiel und Orthodoxie

In Alistrati beeindruckt uns eine der größten Höhlen Europas. Auf einer Länge von ca. einem Kilometer treffen wir in den Gängen der imposanten Tropfsteinhöhle auf riesige Stalaktiten und Stalagmiten, die unterschiedlichste Formen und Farben aufweisen. Im Anschluss erreichen wir das Kloster Agia Kyriaki, eines der ältesten Klöster auf dem Balkan überhaupt.

4. Tag Neapolis und die Via Egnatia

Heute widmen wir uns Kavala, das von griechischen Bewohnern der benachbarten Insel Thassos als „Neapolis“ gegründet wurde. Hier ging der Apostel Paulus im Jahr 49 an Land. Wir durchstreifen das archäologische Museum und wandern wie Paulus ein Stück auf der Via Egnatia (ca. 1,5 km – sehr leichte Wanderung). An der Nikolauskirche sehen wir das Paulusdenkmal. Auch das Kastell (Zitadelle) aus byzantinischer Zeit, das Imaret, die Marienkirche aus dem 15. Jahrhundert sowie das alte Türkenviertel „Panagia“ mit seinen steilen Gassen lohnen einen Besuch. Eine kleine Gaumenfreude belohnt unseren Fleiß.

5. Tag Heiliger Berg Athos und aussichtsreiche Begegnung

Am Morgen fahren wir auf die Halbinsel Chalkidiki. Ab Ouranoupolis fahren wir mit dem Boot entlang der Küste des heiligen Bergs Athos mit Blick auf die Klöster der abgeschlossenen Mönchsrepublik. Wir zählen 12 Athos-Klöster, die oft spektakulär direkt an der Küste erbaut wurden. Am Kloster von Nikolaos tou Vounou in Stratoni kommen wir nachmittags bei atemberaubender Aussicht mit den Mönchen ins Gespräch. Wir halten auf der Weiterfahrt im hübschen Dorf Arnea, bewundern dort die Kirche des hl. Stephanos und fahren anschließend weiter nach Thessaloniki (3 Nächte).

6. Tag Auf Apostelspuren

Am Morgen erreichen wir zuerst Beröa, wo wir das Denkmal des Apostels Paulus besichtigen, das an sein Wirken erinnert. Hier können wir direkt am Paulusdenkmal einen Gottesdienst feiern. Anschließend unternehmen wir einen Spaziergang durch die hübsche Altstadt. Am Nachmittag erwartet uns Vergina, die antike Stadt, einst Erholungsort von König Phillipp und berühmt für die mythischen Goldschätze und die Königsgräber.

7. Tag „Nymphe am Thermaischen Golf“

Thessaloniki ist die Königin dieses Tages. Die Oberstadt mit Stadtmauern und Festungsanlage ist unser erstes Ziel. Ein Rundgang führt uns dann ins Museum für Byzantinische Kultur mit einer der schönsten Sammlungen Griechenlands. Weitere Schätze sind der Weiße Turm, die Rotunde des Galerius, der Galeriusbogen sowie ausgewählte byzantinische Kirchen, wie z. B. Agia Sophia. Auch die Kirche des hl. Dimitrios und die schöne Altstadt – „Ladadika“ – dürfen nicht fehlen. Um den kulturellen Reichtum ganz zu genießen, unternehmen wir einen Teil der Besichtigungen am Vormittag des Abreisetages. Ein Gottesdienst in der katholischen Kirche in Thessaloniki entweder heute oder am morgigen Abreisetag beschließt feierlich unsere Pilgerreise.

8. Tag Abreise „Geia sas”

Wir brechen auf zum zweiten Teil unserer Besichtigungstour durch Thessaloniki. Dann heißt es „Geia sas“ – auf Wiedersehen. Nachmittags fahren wir zum Flughafen und treten den Rückflug nach München an.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 10.02. - 17.02.18
Sa - Sa
Preisdetails
8GRP1001
ab/bis München
Domvikar Reinhard Kürzinger p. Pers. € 998,- buchen
buchbar 13.10. - 20.10.18
Sa - Sa
Preisdetails
8GRP1002
ab/bis München
Prälat Alois Moestl p. Pers. € 1.098,- buchen

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Aegean Airlines in der Economyklasse
  • ƒƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in Hotels der gehobenen Kategorie
  • ƒƒHalbpension
  • ƒƒBusfahrten lt. Programm
  • ƒƒBootsfahrt um den Berg Athos
  • ƒƒEintrittsgelder
  • ƒƒGeistliche Begleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.