Pilgerreise - Frankreich

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Meditatives Wandern rund um Lourdes - Pilgerreise - Frankreich

5 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 879,-

Der Wallfahrtsort Lourdes ist eingebettet in die wundervolle Bergwelt der Pyrenäen. Auf dieser Reise wollen wir beides verbinden: Lourdes und meditativen Wanderungen.

Reiseverlauf

1. Tag: „Er lässt mich lagern auf grünen Auen...“ – Bernadette als Schäferin – Anreise

Wir fliegen von München direkt nach Lourdes. Nach der Ankunft folgen wir auf unserer ersten Wanderung den Spuren der Seherin Bernadette Soubirous und fahren mit dem Bus nach Bartrès, ein beschauliches Dorf, wo sie den Winter vor den Erscheinungen verbracht hat. Wir besichtigen die alte Pfarrkirche, eine romanische Wehrkirche, und begeben uns zum Stall auf einer kleinen Anhöhe am Ortsrand, wo Bernadette die Schafe hütete. Anschließend wandern wir nach Lourdes und halten inne an der Erscheinungsgrotte. Nach dem Abendessen haben wir, wie jeden Abend, die Gelegenheit, die beeindruckende Lichterprozession im Heiligen Bezirk zu erleben (ca. 6 km / ca. 1,5 Std. / ca. 100 Hm).

2. Tag: „...und führt mich zum Ruheplatz am Wasser“ – Bergerlebnis in den Pyrenäen

Die wundervolle Landschaft können wir bereits bei der Anfahrt mit dem Bus bewundern. Wir genießen das Panorama mit Sicht auf das Tal von Argelès und das umgebende Hochgebirge. Am Col de Tramassel (1650 m) wandern wir bei geringer Steigung auf den Gipfel des Hautacam (1746 m), wo uns das herrliche Pyrenäenpanorama mit der Rolandsbresche und dem Cirque de Gavarnie mit seinem Wasserfall erwartet. Am Nachmittag besuchen wir den Heiligen Bezirk von  Lourdes – Möglichkeit zur Teilnahme an der Sakramentsprozession am Nachmittag und an der Lichterprozession nach dem Abendessen (ca. 8 km / ca. 2 Std. / ca. 100 Hm).

3. Tag: „Du bist bei mir“ – Wanderung entlang des Atlantiks

Unsere Wanderung führt uns heute ins Baskenland. Wir erleben den Küstenstreifen  mit seiner Pflanzenwelt, den wunderbaren Ausblicken aufs Meer, seinen Stränden und Felsbuchten und kleinen Wegen. Wir wandern nach Saint-Jean-de-Luz. Dort besuchen wir die Kapelle mit Mausoleum des belgischen Ritters Firmin van Brée und erfahren mehr über seine besondere Beziehung Beziehung zu diesem Ort. Zum Abschluss des Ausflugs halten wir inne bei einer Andacht in der Pfarrkirche von Saint-Jean-de-Luz (Wegstrecke, je nach Wahl des Ausgangspunkts, ca. 13 km / ca. 3,5 Std.)

4. Tag: „Im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit“ – Lourdes entdecken

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Es besteht Gelegenheit zum Besuch der Internationalen Messe in der unterirdischen Basilika. Am Nachmittag unternehmen wir einen Rundgang durch die Stadt Lourdes und besuchen die Burg, die über der Stadt thront. Im Pyrenäenmuseum erfahren wir mehr über die Geschichte der Region und das Leben in dieser vielfältigen Gebirgslandschaft. Die verbleibende Zeit bietet Gelegenheit für eigene Erkundungen oder zum Verweilen im Heiligen Bezirk.

5. Tag: „Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang“ – Rückreise

Seelisch beglückt und voller Eindrücke aus der Bergwelt der Pyrenäen treten wir die Heimreise an. Der Bus bringt uns zum Flughafen Lourdes-Tarbes, von wo wir direkt nach München zurückfliegen.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
ausgebucht 13.09. - 17.09.19
Fr - Di
Preisdetails
9FLP9002
ab/bis München
Heiner Jehle p. Pers. € 879,- Reise ausgebucht

Leistungen

  • Flug mit Chartermaschinen in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der mittleren Kategorie inkl. der anfallenden City-Tax
  • Vollpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • bp-Reiseleitung ab/bis Nürnberg bzw. München (alle deutschsprachig)
Spirituelles Angebot: 1 Olivenzweig

Bitte beachten: Diese Reise wird nicht von einem Geistlichen begleitet.

Schwierigkeitsgrad: 1 Fuß
Gesamtwanderstrecke: ca. 27 km

Bitte beachten: An einigen Tagen finden Wanderungen bzw. Spaziergänge statt. Es ist daher erforderlich, dass Sie längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Standorthotel: Hotel d’Espagne: Das 3-Sterne-Hotel liegt am Ufer des Flusses Gave, und der Heilige Bezirk ist in ca. 8 Min. zu Fuß erreichbar. Auch das Stadtzentrum liegt in unmittelbarer Nähe. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, WLAN und Klimaanlage. Einige Zimmer sind speziell für Rollstuhlfahrer mit Sitz in der Dusche und Haltegriffen ausgestattet.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.