Studienreise - Deutschland

Hauptverkehrsmittel: Bus

Der Odenwald im Advent - Studienreise - Deutschland

5 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 798,-

Genießen Sie die „staade Zeit“ in Hessen! Besuchen Sie mit uns die Main-Metropole Frankfurt, erleben Sie eine Glühwein-Führung im Kloster Eberbach und lassen Sie sich von der Darmstädter Mathildenhöhe begeistern.

Abreise gesichert!

jetzt buchen

Reiseverlauf

Glanzlichter: Dom zu Mainz; Weihnachtsmarkt in Darmstadt; Frankfurter Römer.

1. Tag - 05.12.2018:  Anreise

Fahrt mit dem Bus von München über Nürnberg und Würzburg in das romantische Städtchen Miltenberg. Nach einem kurzen Rundgang und einer Mittagspause erreichen wir die ehemalige Benediktinerabtei in Amorbach. Wir besuchen die beeindruckende Abteikirche, die grandiosen Festsäle im frühklassizistischen Stil sowie die bekannte Bibliothek. Danach geht es weiter in den Odenwald nach Michelstadt mit dem historischen Fachwerk-Rathaus. Besonders fasziniert uns die Einhardsbasilika, die, noch aus karolingischer Zeit, sehr gut erhalten ist. Bevor wir nach Darmstadt weiterfahren, genießen wir noch die vorweihnachtliche Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt (4 Nächte).

2. Tag - 06.12.2018:  Wissenschaftsstadt Darmstadt

Uns erwartet ein abwechslungsreicher Tag in Darmstadt. Zunächst widmen wir uns einem Besuch der Mathildenhöhe mit ihrem einzigartigen Jugendstil-Ensemble, nicht umsonst auch „Stadtkrone“ genannt. Danach geht es weiter in die Innenstadt. Hier sehen wir das historische Rathaus aus dem 16. Jh. sowie die kath. Ludwigskirche und die ev. Stadtkirche mit den Grabmälern der Landgrafen. Auch das Residenzschloss am historischen Marktplatz begeistert uns (keine Innenbesichtigung). Der Tag schließt mit einer Führung durch das Hessische Landesmuseum mit dem mittelalterlichen Ortenberger Altar, der Anbetung Christi und zahlreichen Gemälden z. B. von Cranach, Bruegel und Rubens.

3. Tag - 07.12.2018:  Domstadt Mainz

Unser heutiger Ausflug führt uns zunächst in die Weinstadt Oppenheim. Hier erleben wir die imposante gotische Katharinenkirche, deren Michaeliskapelle ein Beinhaus beherbergt. Es geht weiter nach Mainz. In der historischen Altstadt begrüßt uns der mehr als 1000-jährige Willigis-Dom sowie die Kirche St. Stephanus, deren herrliche Glasfenster von Marc Chagall gestaltet wurden. Das ehemalige Zisterzienserkloster Eberbach wurde durch die Dreharbeiten zum Film „Der Name der Rose“ bekannt. Bei einer Glühwein-Führung lassen wir das alte Gemäuer und seine Geschichte auf uns wirken.

4. Tag - 08.12.2018:  „Mainhattan" Frankfurt

Von Darmstadt ist es nicht weit nach Frankfurt, der dynamischen Stadt am Main. Inmitten der aufragenden Hochhäuser befindet sich die gemütliche Altstadt, die wir heute erkunden werden. Als Krönungskirche zahlreicher deutscher Kaiser erhielt die gotische Kathedrale St. Bartholomäus den Beinamen „Kaiserdom“. Die Paulskirche gilt als die Wiege der Demokratie in Deutschland. Der wichtigste Ort für die Stadtgeschichte dürfte der Römerberg sein, wo sich auch eines der schönsten und ältesten Rathäuser, der Römer, befindet. Ein unbedingtes Muss ist der Besuch des Städelmuseums mit seinen berühmten Kunstsammlungen. Auch eine Besichtigung  des Goethehauses und –museums wird nicht fehlen.

 5. Tag - 09.12.2018:  Rückreise

Nach dem Frühstück besuchen wir die Waldspirale, eines der letzten Werke Hundertwassers. Anschließend geht es nach Aschaffenburg. Wir besichtigen die romanisch-gotische Stiftskirche St. Peter und Alexander, bevor wir unsere Heimreise über Würzburg und Nürnberg nach München antreten.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 05.12. - 09.12.18
Mi - So
Preisdetails
8DES1801
ab/bis München
Dr. Michael Gross p. Pers. € 798,- buchen

Leistungen

  • Fahrt im modernen 3-oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • ƒƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • ƒƒHalbpension
  • ƒƒEintrittsgelder
  • ƒƒReiseliteratur
  • ƒƒbp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)
  • ƒƒStornokosten-Versicherung

Zustiegsmöglichkeiten: Nürnberg, Würzburg

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Maritim in Darmstadt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, kostenfreies WLAN, Minibar und Safe. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Hallenbad, das kostenfrei genutzt werden kann.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche und österreichische Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Mitteilung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.