Studienreise - Deutschland

Hauptverkehrsmittel: Bus

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich - Weltkulturerbe Natur - Studienreise - Deutschland

Mit den Freunden des Münchener Botanischen Gartens entdecken wir das Gartenreich in Dessau und Wörlitz - eine bedeutende Kulturlandschaft.

Abreise gesichert!

Reiseverlauf

1. Tag: 30.09.2018  Luisium

Um 08:30 Uhr beginnen wir die Reise vor dem Botanischen Institut in München. Die Fahrt geht vorbei an Nürnberg, Bayreuth und Leipzig bis Wörlitz, wobei wir uns an einer Autobahnraststätte Zeit für einen Mittagsimbiss nehmen. Am frühen Nachmittag erreichen wir Wörlitz und besuchen das Schloss Luisium mit seinen Gärten. Der klassizistische Landsitz der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau erscheint heute als die idyllischste der zwischen Dessau und Wörlitz gelegenen Anlagen. Am Abend geht es ins Zentrum von Dessau. Abendessen und Übernachtung im NH Hotel Dessau.

2. Tag: 01.10.2018  Wörlitz

Heute steht eine ganztägige Besichtigung von Schloss Wörlitz und den dazugehörigen Gärten auf dem Programm. Das Schloss besitzt noch die originale Inneneinrichtung aus dem 18. Jahrhundert. Es ist eingebettet in den ersten englischen Garten auf dem europäischen Festland. Die Felseninsel Stein stellt die neapolitanische Vegetation und Topographie (einschließlich eines antiken Theaters und eines Vulkans) vor.

3. Tag: 02.10.2018  Dessau und Biosphärenreservat

Am Vormittag besuchen wir das berühmte Bauhaus Dessau sowie die Meisterhäuser. Bei einer fachlichen Führung lernen wir diese Epoche der deutschen Architektur näher kennen. Die Mittagspause verbringen wir auf den Elbterrassen mit einer wunderbaren Aussicht auf den Fluss und das Biosphärenreservat. Am Nachmittag besichtigen wir (abhängig von Wetter und Wasserstand) ausgewählte Gebiete des Biosphärenparks Mittelelbe mit der Biberfreianlage am Kapenschlösschen.

4. Tag: 03.10.2018  Naumburg

Wir verlassen Dessau in Richtung München. Auf dem Heimweg besuchen wir noch die mittelalterliche Stadt Naumburg an der Saale. Bei einer Stadtführung sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Marientor und das Wahrzeichen der Stadt, den spätromanischen Dom. Nach der Mittagspause geht die Fahrt weiter nach München, wo wir voraussichtlich gegen 19:00 Uhr ankommen.

Termine & Preise

Leistungen

  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Fährüberfahrt
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder (Luisium, Schloss Wörlitz, Felseninsel Stein, Bauhaus und Meisterhäuser, Dom Naumburg)
  • Örtliche Reiseleitung an allen 4 Tagen (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne- NH-Hotel Dessau. Das Haus ist zentral in Dessau gelegen. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche & WC, Fön, TV, Minibar und WLan ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant und eine Dachterrasse.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche und österreichische Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Mitteilung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 30 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.