Israelreise (März - April 2018)

Sehr geehrte Frau Schedlbauer,

nachdem wir nun schon wieder 2 Wochen von unserer Pilgerreise mit der katholischen Gemeinde St. Paulus, Brüssel unter der Leitung unserer Pastoralreferentin zurückgekehrt sind, möchten wir Ihnen kurz schreiben. Wir danken Ihnen für die gute Organisation rings um unsere Reise. Die Unterkünfte haben uns alle auf ihre Art zugesagt, der Busfahrer Omar war überaus freundlich und ein sehr sicherer und umsichtiger Fahrer und nicht zuletzt wollen wir auf unseren Reiseleiter Bertil Langenohl zu sprechen kommen. Bertil Langenohl machte unsere Reise durch seine jeweils sehr gut durchdachte Tagesplanung, seine praktischen Hinweise und sein überaus großes Wissen, das er uns durch seine guten pädagogischen Fähigkeiten wunderbar zu vermitteln wusste, zu einer besonders reichen und intensiven Reise. Sein freundliches und sympathisches Wesen haben wir alle schnell ins Herz geschlossen. Wie kein anderer konnte er unsere Gruppe begeistern, vom Jüngsten mit 10 Jahren bis zur ältesten Teilnehmerin von über 75 Jahren, und zu einer überaus guten Gruppendynamik beitragen.

Wir alle sind erfüllt und bereichert von dieser Pilgerreise zurückgekehrt und werden noch lange von den vielen verschiedenen Erlebnissen und Eindrücken zehren.

Nochmals ein herzliches Dankeschön
und sonnige Grüße aus Brüssel

Israelpilger 2018 der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Sankt Paulus, Brüssel

 

(Stand April 2018)

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.