Pilgerreise - Griechenland

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Kreta - Begegnung der Kulturen - Pilgerreise - Griechenland

8 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.285,-

Auch wenn Paulus Kreta nur einen kurzen Besuch widmete, fasste das Christentum auf der Insel Fuß. Heute empfängt uns Kreta mit einer Mischung aus antiker Mythologie und christlicher Glaubenstradition.

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am frühen Nachmittag Flug von München nach Heraklion und Fahrt zu unserem Hotel (4 Nächte).

2. Tag: Golf von Mirabello

Nahe dem malerischen Bergdorf Kritsa erwartet uns in der kleinen Kirche Panagia i Kera große Freskenkunst. Von Elounda aus geht es mit dem Schiff zur verwunschenen Festungsinsel Spinalonga. Wieder zurück am Festland bummeln wir durch die kleine
Hafenstadt Agios Nikolaos.

3. Tag: Pulsierende Hauptstadt und minoisches Reich

Nach einem gemeinsamen Sonntagsgottesdienst in der katholischen Kirche in Heraklion haben wir Gelegenheit, uns mit dem Pater der Kirche und anderen Gläubigen auszutauschen. Beim anschließenden Stadtrundgang besichtigen wir unter anderem die Tituskirche und den Morosini-Platz. In einer Taverne essen wir gemeinsam zu Mittag.

4. Tag: Auf den Spuren der Heiligen Titus und Paulus

In Gortys bestaunen wir die ältesten erhaltenen schriftlichen Gesetze Europas und die Reste der Basilika des hl. Titus. Wir folgen dem hl. Paulus zum Küstenort Kalí Liménes mit kleiner Gedenkkapelle und einer Höhle, in der der Apostel sich aufgehalten haben soll. Mehr Zeugnisse zum Leben des hl. Paulus finden wir beim Besuch der kleinen Kirche Agios Pavlos mit ihren Fresken aus dem 14. Jh. In Matala besichtigen wir die eindrucksvollen Sandsteinfelsen mit ihren markanten Höhlen.

5. Tag: Auf in den Westen

Entlang der schönen Küste fahren wir nach Fodele zum Elternhaus des berühmten Malers „El Greco“. Als Nächstes erwarten uns die Nonnen im Kloster Agia Irini. Sie geben uns Einblick in ihre Arbeit und laden uns zu einem kleinen Mittagessen ein. Am Nachmittag durchstreifen wir bei einem geführten Stadtrundgang die Altstadt von Rethymnon und fahren anschließend nach Platanias (3 Nächte).

6. Tag: Gelebter Glaube heute

In Chania nehmen wir nach Möglichkeit am Morgen an der Messe in der katholischen Kirche teil und treffen uns zum Austausch mit dem Pfarrer und anderen Kirchenbesuchern. Anschließend bummeln wir durch die verwinkelten Gassen der Hafenstadt. Neben der Therisso-Schlucht erwartet uns heute auch noch das Kloster Chryssopigi.

7. Tag: Begegnung mit der Orthodoxie

Wir besuchen das Kloster Gonias und werden anschließend in der Griechisch-Orthodoxen Akademie zu einem Rundgang und Gesprächen empfangen. Ein gemeinsames Mittagessen rundet unseren Besuch ab. Nachmittags lassen wir bei einer Weinverkostung die Seele auf einem Weingut baumeln.

8. Tag: Rückreise

Mit Knossos erwartet uns die größte minoische Palastanlage Kretas. Mit dem Besuch des Museums der Christlichen Kunst und des Archäologischen Museums in Heraklion verabschieden wir uns von Kreta. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 26.04. - 03.05.19
Fr - Fr
Preisdetails
9GRP1501
ab/bis München
Pfarrer Thomas Jeschner p. Pers. € 1.285,- buchen
buchbar 04.10. - 11.10.19
Fr - Fr
Preisdetails
9GRP1502
ab/bis München
Pfarrer Oliver Schuetz p. Pers. € 1.285,- buchen

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Condor in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie inklusive der anfallenden Hotelsteuer
  • Halbpension
  • 2 × leichtes Mittagessen
  • Busfahrten lt. Programm – Bootsfahrt nach Spinalonga
  • Eintrittsgelder
  • Geistliche Begleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)

Bitte beachten: An den meisten Reisetagen ist ein vom geistlichen Leiter zelebrierter Gottesdienst vorgesehen. Wo es sich anbietet, findet dieser auch mal unter freiem Himmel statt!

  Spirituelles Angebot: 2 Olivenzweige

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.