Esplanade von Fátima, Portugal, © bennymarty – Fotolia.com

Lissabon, Fátima und Santiago de Compostela - 3 Highlights auf einen Streich!

 

Drei Highlights auf einen Streich!

Im wunderschönen Westen Europas erleben wir weltoffene Städte, sonnige Küsten, eindrucksvolle Monumente und internationale Wallfahrtsorte … und das alles während einer Reise.

Beginnend in Portugals Hauptstadt Lissabon erleben wir einen gemeinsamen Eröffnungsgottesdienst in der Antoniuskirche, bewundern das weithin sichtbare Cristo-Rei-Monument und besuchen das eindrucksvolle Hieronymuskloster mit seinem bekannten Kreuzgang. Weiter führt uns unsere Reise nach Fátima, einem der bedeutendsten Marienwallfahrtsorte der Welt und wir tauchen ein in die einmalige Gebetsatmosphäre dieses heiligen Ortes. Auch ein Besuch des berühmten Kloster Batalha steht auf unserem Programm bevor uns die Reise weiter über Porto in die Stadt des heiligen Jakobus, nach Santiago de Compostela in Spanien führt. Neben Jerusalem und Rom ist Santiago de Compostela die dritte Heilige Stadt der Christenheit, die unter anderem als Ziel des berühmten Jakobsweges bekannt ist.