Studienreise - Portugal

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Madeira - Sonderfahrt Arbeitskreis Führungskräfte München - Studienreise - Portugal

Erleben Sie den Spätsommer im Atlantik. Diese 8-tägige Sonderreise führt Sie zu allen wichtigen Punkten Madeiras und per Schiff auch zur Nachbarinsel Porto Santo.

Reiseverlauf

1. Tag – 13.09.2018: Anreise

Gegen 12.00 Uhr Abflug. Charterflug mit Condor direkt nach Madeira. Nach Ankunft Bustransfer ins Hotel Four Views Oasis (7 Nächte).

2. Tag – 14.09.2018: Stadtbesichtigung in Funchal

Vormittags Rundgang durch die Altstadt. Wir besichtigen die Kathedrale Sé im manuelinischen Stil und das Kloster St. Clara. Es folgt ein Bummel durch die Markthalle mit ihrem vielfältigen Angebot an Blumen, Obst, Gemüse und Fisch. Anschließend Besuch einer typischen Stickerei-Manufaktur. Am Nachmittag Fahrt nach Arco de Calheta. Besuch der Zuckerrohrmühle.

3. Tag – 15.09.2018:  Der „Balkon“ Madeiras

Ganztägiger Ausflug zunächst zu den Korbflechtern von Camacha. Weiter geht es zum Pico do Arieiro, dem dritthöchsten Gipfel der Insel und ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo wir bis zum exponierten Aussichtspunkt Balcões spazieren. In Santana sehen wir die strohgedeckten, spitzgiebeligen Häuser, ehe wir über die Landzunge Ponta de Sao Lourenço und Porto da Cruz zum Hotel zurückkehren.

4. Tag – 16.09.2018: Durch die Blume….

Beim zweiten Ausflug fahren wir hoch auf den Pico dos Barcelos. Von der Aussichtsterrasse von Eira do Serrado haben wir einen herrlichen Panoramablick über die üppig bewachsenen Täler. Im Herzen von Madeira besuchen wir anschließend das Nonnental Curral des Freiras. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Botanische Garten mit seiner Planzenvielfalt. Am Nachmittag ist Freizeit im Hotel.

5. Tag – 17.09.2018: Spektakuläre Küste

Der heutige Tagesausflug führt ans andere Ende der Insel. Zunächst fahren wir an der Küste entlang nach Ribeira Brava und weiter über die Hochebene Paúl de Serra nach Porto Moniz. Nach dem Mittagessen geht es an der Nordküste entlang bis São Vincente und über den Encumeada-Pass zurück an die Südküste, wo wir am Cabo Girão mit 580m die höchste Steilküste Europas erreichen.

6. Tag – 18.09.2018: Korbschlitten und Madeirawein

Am Vormittag wandern wir durch Pinienwälder und Eukalyptushaine entlang der berühmten Bewässerungskanäle „Levadas“. Anschließend besichtigen wir in der Wallfahrtskirche von Monte den Sarkophag vom seligen Kaiser Karl I. Ein „Muß“ bei einem Madeirabesuch ist eine Korbschlittenfahrt. Ferner besuchen wir an diesem Tag eine Madeira-Weinkellerei.

7. Tag – 19.09.2018: Ganztagesausflug Porto Santo

Nach einer etwa zweistündigen frühen Minikreuzfahrt um die Südküste Madeiras erreichen Sie die Insel Porto Santo. Entspannt vom Bus aus genießen wir die landschaftlichen Besonderheiten, Basaltformationen und Aussichtspunkte, und können am Nachmittag einen erholsamen Aufenthalt mit Bademöglichkeit an dem berühmten, 9 km langen goldgelben Strand der Insel verbringen. Am späten Nachmittag bringt uns die Fähre zurück nach Madeira.

8. Tag – 20.09.2018: Rückreise

Vormittags Transfer zum Flughafen. Rückflug mit einer Chartermaschine der Condor nach München. Ankunft gegen 15.30 Uhr.

Termine & Preise

Leistungen

  • Flug mit Chartermaschinen der Condor in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick, Dusche/WC  in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • ƒƒHalbpension, ferner Mittagesen am 3. und 5. Tag
  • ƒƒBusfahrten lt. Programm
  • Schifffahrt nach Porto Santo
  • Weinprobe
  • ƒƒEintrittsgelder
  • ƒƒKorbschlittenfahrt
  • Einheimische Reiseleitung (deutschsprachig)
  • ƒƒStornokosten-Versicherung ohne Selbstbehalt

ƒƒStandorthotel: Das 4-Sterne-Hotel Four Views Oasis Atlantic in Caniço liegt direkt am Meer neben dem Strand Reis Magos. Alle Zimmer verfügen über TV, Radio, Telefon, Föhn, Minibar, Klimaanlage und Safe, haben seitlichen Meerblick und einen Balkon. Das Hotel ist ausgestattet mit einem beheizten Meerwasserpool, Hallenbad u.v.m.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche und österreichische Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Mitteilung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.