Wanderreise - Deutschland

Meditationswandern im Allgäu - Wanderreise - Deutschland

5 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 598,-
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad 2 von 5 Füßen

Wenn die Seele nach Erholung dürstet, dann ist Zeit für eine kleine Auszeit. Unsere meditativen Wanderungen laden dazu ein!

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Individuelle Anreise bis 11.30 Uhr nach Oberstaufen. Zur Einstimmung unternehmen wir unsere erste Wanderung über den Ölberg auf Wald- und Wiesenwegen hinauf zum Kapf. Von dort haben wir einen wunderschönen Ausblick ins Weissachtal, auf die Nagelfluhkette und nach Österreich. Über das „Paradies“ kehren wir zurück nach Oberstaufen (200 Hm im Anstieg ca. 2,5 Std.).

2. Tag Naturpark Nagelfluhkette

Die Imbergbahn bringt uns hinauf auf den Imberg. Nach einem Innehalten bei der Kapelle St. Johannes des Täufers bei der Alpe Hochwies geht es zur Alpe Hörmoos. In Michels Kräutergarten verkosten wir Kräuter und Elixiere und queren, begleitet von schönen Ausblicken, das Hochmoor bis zurück zum Imberg (ca. 300 Hm im Anstieg, ca. 3,5 Std.).

3. Tag Pfänder-Höhenweg

Bahn und Bus bringen uns nach Scheidegg. Wir steigen hinauf auf den Höhenrücken, der zum Pfänder führt. Immer wieder begleiten uns tolle Ausblicke in die Allgäuer Alpen, nach Österreich und zum Bodensee. Die frühromanische Kapelle St. Ulrich mit ihrem heilsamen Wasser lädt zum Verweilen ein, bevor wir weiter auf den Pfänder hinaufgehen. Der Aufstieg wird mit einem beeindruckenden Panoramablick belohnt. Mit der Gondel schweben wir hinunter nach Bregenz und kehren mit der Bahn zurück nach Oberstaufen (ca. 380 Hm im Anstieg, ca. 3,5 Std.).

4. Tag Im Herzen des Oberallgäus

Mit der Bahn erreichen wir Oberstdorf. Zuerst über Straßen, später auch auf Waldwegen und Bergpfaden wandern wir durch den Hölltobel hinauf zum historischen Bergdorf Gerstruben, wohl das beliebteste „Postkartenmotiv“ des Allgäus. Wir atmen Weite! Von hier eröffnet sich eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge. Zurück in Oberstdorf schlendern wir je nach Zeit noch ein wenig durch den Ort und fahren am späten Nachmittag mit der Bahn zurück nach Oberstaufen (ca. 350 Hm im Anstieg, ca. 4 Std.).

5. Tag Rückreise

Nach dem Frühstück nehmen wir an der Sonntagsmesse in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberstaufen teil. Am Nachmittag individuelle Rückreise.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 06.06. - 10.06.18
Mi - So
Preisdetails
8DEW1001
ab/bis Eigene Anreise
- ABREISE GESICHERT! -
Gabriele Prestel p. Pers. € 598,- buchen
buchbar 04.07. - 08.07.18
Mi - So
Preisdetails
8DEW1002
ab/bis Eigene Anreise
- ABREISE GESICHERT! -
Gabriele Prestel p. Pers. € 598,- buchen

Leistungen

  • Unterbringung im Doppelzimmer in einem Hotel der gehobenen Kategorie im Doppelzimmer mit Dusche/WC inkl. der anfallenden Kurtaxe
  • ƒƒHalbpension
  • ƒƒBus-und Bahnfahrten im Rahmen der Ausflüge
  • ƒƒFahrt mit der Seilbahn auf den Imberg
  • ƒƒbp-Reiseleitung ab/bis Oberstaufen
  • ƒƒStornokosten-Versicherung

Schwierigkeitsgrad: 2 Füße
Gesamtwanderstrecke: ca. 45 km

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Tyrol in Oberstaufen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Balkon,Telefon, TV, Zimmersafe und Bademantel ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar sowie ein Hallenbad, das kostenfrei genutzt werden kann.

ƒƒReisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.