Marokkanische Frau beim Teetrinken, © iStockphoto.com©Marko Rupena

Nordafrika & Orient

 

Unsere Nordafrika- & Orient-Reisen

Auch bekannt als Morgenland oder Land der aufgehenden Sonne stellen der Orient und Nordafrika einen aufregenden Gegensatz zur westlichen Welt dar. Die verborgenen Schätze des Nahen Ostens lassen Sie staunen und wecken die Neugier auf mehr. Entdecken Sie die Vielfalt an Köstlichkeiten auf dem Markt in Amman, lassen Sie sich von den märchenhaften Palästen im Iran und Usbekistan verzaubern oder schlendern Sie durch den Souk in Marrakesch.

Ein Schmelztiegel vieler Völker, das Herz der legendären Seidenstraße – Zentralasien gilt als Brücke zwischen Ost und West und verbindet seit jeher Orient und Okzident. Jahrtausendealte Kulturdenkmäler und Traditionen prägen diese karge Region. Auf alten Handelsrouten, wie hier durch das Pamir-Gebirge, dessen Ausläufer im Norden bis nach Kirgistan reichen und im Osten bis an das Hochland von Tibet grenzen, scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Majestätische und intensive Landschaften, teils unerschlossen, bieten Raum für eine bunte Tier- und Pflanzenwelt. Je karger und einfacher die Lebensbedingungen, desto überwältigender scheint die Gastfreundschaft der teils heute noch als Nomaden lebenden Einheimischen. Der Orient und Nordafrika haben Vieles zu bieten.

bunter Markt in Marrakesch, Marokko, © istockphoto.com©jimkirkby
Marokko, Marrakesch, Markt

© istockphoto.com©jimkirkby

Die Klagemauer in Jerusalem in Israel, © iStockphoto.com©SethYoni
Israel, Jerusalem, Klagemauer

© iStockphoto.com©SethYoni

Sahara, © Vladimir Wrangel - Fotolia.com
Sahara

© Vladimir Wrangel - Fotolia.com

Der Jesustrail in Israel, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Jerusalem, Jesustrail

© Bayerisches Pilgerbüro

Samarkand in Usbekistan , © istockphoto.com ©WorldWideImages
Usbekistan, Samarkand

© istockphoto.com ©WorldWideImages

Das Kloster Ed Deir in Petra, Jordanien, © istockphoto.com©Matt Naylor
Jordanien, Petra, Kloster Ed Deir

© istockphoto.com©Matt Naylor

mehr
Kamel in der Sahara , © istockphoto.com©Bartosz Hadyniak
Sahara, Kamel

© istockphoto.com©Bartosz Hadyniak

Marokkanische Frau beim Teetrinken, © iStockphoto.com©Marko Rupena
Marokko, Tee, Frau

© iStockphoto.com©Marko Rupena

Der Felsendom in Jerusalem, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Jersusalem, Felsendom

© Bayerisches Pilgerbüro

Die Geburtsgrotte in Betlehem, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Betlehem, Geburtsgrotte

© Bayerisches Pilgerbüro

Der Felsendom in Jerusalem, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Jerusalem, Felsendom

© Bayerisches Pilgerbüro

Die Klagemauer in Jerusalem, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Jerusalem, Klagemauer, Jude

© Bayerisches Pilgerbüro

Der Felsendom in Jerusalem, © Bayerisches Pilgerbüro
Israel, Jerusalem, Felsendom

© Bayerisches Pilgerbüro

Kamele in Petra, © Bayerisches Pilgerbüro
Jordanien, Petra, Kamele

© Bayerisches Pilgerbüro

Petra in Jordanien, © istockphoto.com©pglover
Jordanien, Petra

© istockphoto.com©pglover

Beduine , © istockphoto.com©yeshoot
Nordafrika, Orient, Beduine

© istockphoto.com©yeshoot

Orientalische Vorspeisen, © Bayerisches Pilgerbüro
Orientalische Vorspeisen, Essen, Humus

© Bayerisches Pilgerbüro

Unser Reise-Tipp: Eine Türkei-Reise von Antalya nach Kappadokien

Unser Blick schweift über die surreale Landschaft Kappadokiens – bizarre Felssäulen ragen in sanften Erdtönen aus der staubtrockenen Landschaft empor. Ursprung dieser mystischen Landschaft sind Vulkanausbrüche der beiden Vulkane Hasan Dağı und Erciyes Daği. Erkaltete Lavaströme aus Basalt, Asche und Sand haben sich zu Tuffstein verfestigt. Wind und Wasser trugen die weichen Gesteinsschichten ab und formten den Stein zu markanten Säulen, wie auch zu den für Kappadokien berühmten Feenkaminen in Pasabag und Develi-Tal. Menschen mehrerer Generationen haben Höhlenwohnungen in den weichen Tuffstein der Säulen gegraben. Jahrhunderte später, dienten diese Höhlenwohnungen den ersten Christen als Versteck vor ihren Verfolgern. So entstand über Generationen hinweg eine einzigartige, von Menschen- und Natur- geschaffene (Höhlen-)landschaft, die bis heute besteht und bewohnt wird.

Während wir auf unserer Türkei-Reise in Antalya in die moderne türkische Kultur eintauchen und das maritime Flair genießen, erleben wir in Side, Perge und Aspendos eine Zeitreise in die Antike: wir erkunden Side, eine bedeutende Hafenstadt der Antike, die größte antike Ausgrabungsstätte an der Mittelmeerküste und eines der am besten erhaltenen Amphitheater der Antike.

Ganz besondere Momente erwarten uns auf unserer Türkei-Reise beim Besuch des Kloster-Museums der Tanzenden Derwische von Mevlana, in einer unterirdischen Troglodytenstadt, und bei einer Wanderung durch die surreale Landschaft Kappadokiens. Eine Verkostung kappadokischer Weine runden den Aufenthalt in Kappadokien kulinarisch ab.

Unsere Türkei-Reise lässt in anatolische Moderne eintauchen, nimmt mit auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit, führt vorbei an alten Handelswegen und versetzt uns mit atemberaubende Landschaften ins Staunen.

Ballons zum Sonnenaufgang über der Märchenlandschaft Kappadokiens, Türkei, © Bayerisches Pilgerbüro

1001 Nacht: Unsere Reisen nach Nordafrika & in den Orient

Farbenfroh sind die Gassen der Medina von Marrakesch, Marokko, © Istockphoto.com©balatedorin
MarokkoStudienreisen
Buchen ab 1.195 € p.P.
Aït-Ben-Haddou - eine befestigte Stadt am Fuße des Hohen Atlas, Marroko, © Bayerisches Pilgerbüro
MarokkoStudienreisen
Buchen ab 1.698 € p.P.
Kamel in der Wüste, im Hintergund die Pyramiden von Gizeh, Ägypten, © istockphoto.com - Vasiliki Varvaki
ÄgyptenStudienreisen
Buchen ab 2.375 € p.P.
Legendär: die Celsus-Bibliothek in Ephesus, Türkei, © aygulchik99 - stock.adobe.com
TürkeiPilgerreisen
Buchen ab 998 € p.P.
Zahlreiche Moscheen prägen mit ihren Minaretten das Bild der Metropole am Bosporus, Istanbul, Türkei, © alexander – stock.adobe.com
TürkeiStudienreisen
Buchen ab 898 € p.P.
Ballons zum Sonnenaufgang über der Märchenlandschaft Kappadokiens, Türkei, © Bayerisches Pilgerbüro
TürkeiStudienreisen
Buchen ab 1.325 € p.P.
Blick auf Baku – auch „Stadt des Windes“ genannt, Aserbaidschan, © r_andrei  – stock.adobe.com
AserbaidschanStudienreisen
Buchen ab 2.178 € p.P.
Kloster Khor Virap im Hintergrund der Ararat, Armenien, © istockphoto.com©saiko3p
ArmenienStudienreisen
Buchen ab 1.945 € p.P.

Unsere Israel & Jordanien-Reisen

Sind die Geschichten der Bibel nicht immer faszinierend? Sie beflügeln unsere Phantasie und nähren unseren Glauben. Einmal die Stätten der Bibel live erleben, einmal die Orte im Heiligen Land, in Israel, Palästina und Jordanien besichtigen – mit der langjährigen Erfahrung des Bayerischen Pilgerbüros gewinnen Sie einen differenzierten Einblick in Religion, Gesellschaft und Politik, ob als Pilger, Kulturinteressierter oder Wanderer. Denn bei uns finden Sie immer „Ihre“ Reise ins Heilige Land – als Erstbesucher oder Wiederholer erfahren und erleben Sie mit uns das Land hinter den Schlagzeilen immer neu und auf eine besondere Weise.

Magisches Wadi Rum, Jordanien, © Istockphoto.com©syolacan
JordanienWanderreisen
Buchen ab 1.998 € p.P.
Auf dem Zionsberg befindet sich die von Kaiser Wilhelm II. gegründete Benediktinerabtei Dormitio, Israel, © Istockphoto.com©lucky-photographer
IsraelPilgerreisen
Buchen ab 1.695 € p.P.
Blick über Jerusalem, © FG©FredFroese
IsraelPilgerreisen

Heiliges Land

  • Jerusalem - Heimat dreier Weltreligionen
  • Tagesausflug zum Toten Meer
  • Taufstelle Jesu am Jordan
Buchen ab 1.899 € p.P.
Pilger im Wadi Og, Judäische Wüste, Israel, © I. Huber
IsraelPilgerreisen

Israel: zu Fuß nach Jerusalem

  • Zu Fuß auf dem antiken Zuckerweg
  • Die heiligen Stätten in Jerusalem
  • Austausch mit einem Kibbutzmitglied
Buchen ab 1.948 € p.P.
Al Khazneh, das "Schatzhaus" in Petra, © Visit Jordan
JordanienStudienreisen
Buchen ab 1.798 € p.P.
Blick auf Jerusalem, Israel, © © Israelisches Tourismusministerium
IsraelPilgerreisen
Buchen ab 1.735 € p.P.
Auf uralten Pfaden steigen wir vom Jordantal hinauf nach Jerusalem, Israel & Palästina, © Jürgen Neubarth
IsraelWanderreisen
Buchen ab 2.145 € p.P.
Petra Nahaufnahme, Jordanien, © istockphoto.com©pglover
JordanienStudienreisen
Buchen ab 1.698 € p.P.
Palacio de Generalife, Alhambra, Granada, Spanien, © Stanislav Georgiev – Fotolia.com
IsraelPilgerreisen
Buchen ab 2.450 € p.P.
Blick über Jerusalem, © FG©FredFroese
IsraelPilgerreisen
Buchen ab 1.625 € p.P.