Ottmar Fries

bp-Reiseleiter seit: 1994
Jahrgang: 1956

Experte für: Lourdes, Fátima, Santiago de Compostela, Schweiz

Lebensmotto: „Die Zeit des Lebens genießen.“

Nach Diplom-Studium in Theologie als Berufschullehrer tätig. Er führt vorallem Pilgerreisen nach Lourdes, Fátima und Santiago. Den Jakobusweg ist er per Rad von Deutschland aus gefahren. Ein weiteres kleines Spezialgebiet ist die deutschsprachige Schweiz. Ausgestattet mit einer unerschütterlichen Ruhe und Ausgeglichenheit.

                  

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.