Studienreise - Deutschland

Hauptverkehrsmittel: Bus

Passionsspiele Oberammergau - Studienreise - Deutschland

2 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 578,-

Nur alle 10 Jahre werden die weltweit berühmten Passionsspiele im Ammertal aufgeführt. Wir erleben nicht nur die Passionsspiele, sondern auch weitere kulturelle Höhepunkte der Region.

jetzt buchen

Reiseverlauf

Höhepunkt der Reise:
Die Geschichte der letzten Tage Jesu von Nazareth erleben wir aufgrund eines vor fast 400 Jahren geschworenen Gelübdes. 2020 heißt es wieder: Vorhang auf für die eindrucksvolle Freiluftbühne! Die fünfstündige Aufführung beginnt nachmittags mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl bis hin zur Kreuzigung. Sie endet in den späten Abendstunden mit der Auferstehung. Während der 3-stündigen Pause genießen wir ein vorbestelltes 3-Gänge-Menü.

1. Tag: Anreise über Murnau nach Oberammergau und Aufführung

Vormittags fahren wir ab München durch das Bayerische Voralpenland Richtung Oberammergau. In Murnau am Staffelsee besuchen wir das Schlossmuseum, dessen Herzstück die Werke von Gabriele Münter sind. Nach einer kurzen Überblickseinführung und mit Audioguides ausgestattet, können wir ganz individuell auf Entdeckungstour gehen. Ob es die Malerei um 1900 ist, als Wilhelm Busch oder auch „Nordlichter“ wie Christian E. B. Morgenstern die reizvolle Landschaft auch poetisch aufs Papier bannten, oder wir die zeitgenössische Malerei bevorzugen, die u. a. durch Gerhard Richter und Rupprecht Geiger vertreten ist – Kunstfreunde kommen auf ihren Geschmack. Überaus sehenswert ist auch die vielseitige Hinterglasmalerei sowie eine Dokumentation über Leben und Werk des Schriftstellers Ödön von Horváth, der zehn Jahre lang hier lebte und prägnante Werke wie „Jugend ohne Gott“ oder „Glaube Liebe Hoffnung“ schrieb. Fußläufig zum Schlossmuseum befindet sich ein denkmalgeschützter Vierkanthof mit Brauhaus. Bereits seit 1836 wird hier nachweislich unter dem Namen „Griesbräu“ gebraut. Wer will, kann die traditionell bayerische Küche und die gelungenen Bierkreationen kosten oder sich am Staffelsee die Füße vertreten, bevor wir mit dem Bus zum Höhepunkt der Reise nach Oberammergau weiterfahren. Zum Abschluss der Aufführung und dieses sehr erlebnisreichen Tages bringt uns der Bus ins nahegelegene Hotel.

2. Tag: Bayerisches Rokoko, Biergarten mit Panoramabergblick und Rückreise

Am Vormittag begeben wir uns ins Tölzer Land nach Dietramszell. Die Klosterkirche überrascht uns mit feinstem bayerischem Rokoko. Kein geringerer als der bekannte Stuckateur und Freskant Johann Baptist Zimmermann hinterließ in dem eindrucksvollen Kircheninneren seine Handschrift. Das Kloster Reutberg lockt, idyllisch gelegen auf einem kleinen Hügel oberhalb des Kirchsees. Neben der Lorettokapelle als geschätzter Wallfahrtsstätte ist der Biergarten mit dem herrlichen Bergblick und dem klostereigenen Bier allseits sehr beliebt. Dieser Beliebtheit gehen wir auf den Grund, bevor wir am späten Nachmittag zurück nach München kehren.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 23.05. - 24.05.20
Sa - So
Preisdetails
0DES6001
ab/bis Augsburg
Dr. Johannes Modesto p. Pers. € 578,- buchen
ausgebucht 18.07. - 19.07.20
Sa - So
Preisdetails
0DES6002
ab/bis Eichstätt
- ABREISE GESICHERT!
Elisabeth Graf p. Pers. € 578,- Reise ausgebucht
Eventuell auf Anfrage buchbar 13.09. - 14.09.20
So - Mo
Preisdetails
0DES6003
ab/bis München
- ABREISE GESICHERT!
p. Pers. € 578,- anmelden

Leistungen

  • Fahrt im modernen 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche /WC in einem Hotel der mittleren Kategorie, inkl. der anfallenden Tourismussteuer
  • Halbpension (Passions-Essen: 3-Gänge-Menü während der Spielpause)
  • Eintrittskarte zu den Passionsspielen (TK 2)
  • 1 × Textbuch (Ausgabe zur Vorstellung der Passionsspiele)
  • Eintrittsgelder
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

Zustiegsmöglichkeiten:
Mai : ab/bis Augsburg über München
Juli: ab/bis Eichstätt über München
Sept: ab/bis München

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 40 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.