Studienreise - Südafrika

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Südafrika - Regenbogennation zwischen Atlantik und Indischem Ozean - Studienreise - Südafrika

15 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 3.865,-

Faszinierende Tierwelt, malerische Weinberge, atemberaubende Küste und eine bewegende Geschichte – Südafrika begeistert!

Frühbucher-Rabatt € 100,-

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Abend Abflug von München über Johannesburg nach Durban.

2. Tag: Ins Zululand

Gegen Mittag Ankunft in Durban. Entlang der sogenannten Dolphin Coast fahren wir Richtung Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark, dem ältesten Tierreservat Südafrikas (2 Nächte).

3. Tag: Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark

Am Vormittag besuchen wir das Zulu Nyala Cultural Village und lernen mehr über die Traditionen dieses Stammes. Mit erfahrenen Rangern starten wir nachmittags zu einer Pirschfahrt im Nationalpark.

4. Tag: Missionsstationen im Zululand

Morgens vertiefen wir unsere Eindrücke von gestern bei einer geführten Buschwanderung. Unsere nächsten Ziele sind der Marienwallfahrtsort Ngome und die Missionsstation Nkandla: Ngome ist der wohl bekannteste Marienwallfahrtsort im südlichen Afrika und geht auf die Initiative der Tutzinger Schwester Reinolda May zurück. In Nkandla haben die Mallersdorfer Schwestern ein Krankenhaus mit aufgebaut, heute betreuen sie ein Sozialzentrum und engagieren sich in der AIDS-Hilfe. Auf dem Weg in die Drakensberge besuchen wir die Stelle, an der Nelson Mandela 1962 verhaftet wurde (2 Nächte in den Drakensbergen).

5. Tag: UNESCO-Welterbe Drakensberge

Unser komfortables Resort im Cathedral Peak Nature Reserve liegt eingebettet inmitten der unberührten Natur der Drakensberge, des höchsten Gebirges im südlichen Afrika. Am Vormittag unternehmen wir gemeinsam eine kleine Wanderung, der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

6. Tag: Durban – Port Elizabeth

Nach dem Frühstück verlassen wir die Abgeschiedenheit der Drakensberge und fahren nach Durban. Je nach Abflugzeit unternehmen wir noch eine orientierende Stadtrundfahrt und schlendern über den Gewürzmarkt, ehe wir unseren Flug nach Port Elizabeth antreten (1 Nacht).

7. Tag: Tsitsikamma-Nationalpark

Entlang der Küste kommen wir zum Tsitsikamma-Nationalpark: Die hier wachsenden Baumriesen sind teils über 800 Jahre alt! Wir unternehmen eine kleine Wanderung zur Suspension Bridge. Über Plettenberg Bay erreichen wir schließlich Knysna (2 Nächte).

8. Tag: Knysna

Die kleine Stadt Knysna liegt an einer geschützten Lagune. Am Vormittag genießen wir die Lage unseres Hotels direkt an der Uferpromenade, später erkunden wir die Knysna Lagune bei einer Schaufelraddampferfahrt inklusive Abendessen.

9. Tag: Garden Route

In Mossel Bay betrat mit Bartholomäus Diaz der erste Europäer Südafrika. Genaueres dazu erfahren wir im Diaz Museum. In Swellendam nehmen wir uns Zeit für das Drostdy Freilichtmuseum. Gegen Abend kommen wir nach Arniston (1 Nacht).

10. Tag: In die Winelands

Im hübschen Fischerdorf Arniston haben wir morgens Freizeit für einen Strandspaziergang, bevor wir über den Franschhoek-Pass den gleichnamigen Ort erreichen: In dem Städtchen im kapholländischen Stil besuchen wir das Hugenottendenkmal und Museum (2 Nächte bei Stellenbosch). 11. Tag: Südafrikanischer Wein. Ein Spaziergang durch das historische Stellenbosch und das Stellenbosch Village Museum versetzt uns zurück in eine vergangene Epoche. Auf dem Weg nach Paarl – der „Perle“ – genießen wir auf einem Weingut eine Weinprobe.

12. Tag: Kapstadt erleben

Bei einer Stadtrundfahrt erwartet uns neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem Castle of Good Hope oder einem Spaziergang durch den Company’s Garden auch das Malaienviertel Bo-Kaap. Mit der Seilbahn geht es schließlich auf den Tafelberg (wetterabhängig, kann nicht garantiert werden) und genießen den Ausblick auf die „Mother City“ (2 Nächte).

13. Tag: Am Kap der Guten Hoffnung

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch im Botanischen Garten von Kirstenbosch. Am Boulder’s Beach bringen uns die Bewohner der dortigen Pinguinkolonie zum Schmunzeln. Höhepunkt unseres Tages ist das Kap der Guten Hoffnung – der südwestlichste Punkt Afrikas. Bei einem Abschiedsabendessen lassen wir unsere gemeinsame Reise ausklingen.

14. Tag und 15. Tag: Kapstadt und Rückreise

Heute haben wir noch Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust, ehe wir am Nachmittag unseren Rückflug über Johannesburg nach Deutschland antreten. Ankunft am Morgen des nächsten Tages.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 01.11. - 15.11.19
Fr - Fr
Preisdetails
9ZAS0301
ab/bis München
Susanne Schwarzenboeck p. Pers. € 3.865,- buchen

Leistungen

  • Flüge mit Linienmaschinen der South African Airways in der Economyklasse
  • Inlandsflug lt. Programm
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels und Lodges der mittleren und gehobenen Kategorie
  • Frühstück
  • Abendessen am 4. und 5. Tag
  • Abendessen auf einem Schaufelraddampfer am 8. Tag
  • Abschiedsabendessen in Kapstadt
  • Weinprobe
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Schaufelraddampferfahrt
  • Seilbahnfahrt Tafelberg
  • Pirschfahrt im Hluhluwe-Umfolozi-Nationalpark am 3. Tag
  • Buschwanderung am 4. Tag
  • Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Bitte beachten: An einigen Tagen finden Wanderungen bzw. Spaziergänge
statt. Es ist daher erforderlich, dass Sie längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen
können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Reisedokumente: Reisepass, dieser muss noch mind. 30 Tage nach Reiseende
gültig sein.
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben, Malariaprophylaxe empfohlen.
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.