Blick auf den Hafen von Göteborg, Schweden, © er-Pixel-Petersson_imagebank.sweden

Einmal quer durch Schweden - von Göteborg nach Stockholm

Schweden - Studienreisen - 8 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Unterkunft
-

Von der wildromantischen Westküste reisen wir einmal quer durch das Land, von Göteborg über Vadstena nach Stockholm und Uppsala und tauchen ein in die abwechslungsreiche Landschaft und Geschichte. In Vadstena begegnen wir der hl. Birgitta, Mystikerin und Patronin Europas.

  • Kirche in Habo
  • Kloster in Vadstena
  • Uppsala
alle Termine ansehen
Karte, Einmal quer durch Schweden – von Göteborg nach Stockholm, Schweden, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

Vormittags fliegen wir nach Göteborg, Schwedens zweitgrößte Stadt an der Westküste gelegen. Bei einem Stadtrundgang lernen wir die entspannte Hafenstadt kennen. Zum Abschluss spazieren wir durch den Stadtteil Haga, der mit seinen kleinen Cafés und Läden das versinnbildlicht, was auf Schwedisch „mysig“, also „gemütlich“, heißt (2 Nächte).

Tag 2 Schärenleben an der Westküste

Heute erleben wir die wildromantische Seite Schwedens. Hier im Westen ist die Inselwelt rauer und abwechslungsreicher als im Osten. Auf unserer Fahrt entdecken wir die schwedische Sommerfrische und das Schärenleben. Pittoreske Fischerdörfer wechseln sich ab mit mondänen Promenaden, alles eingebettet in eine wunderschöne Landschaft.

Tag 3 An den Vätternsee

Wir verlassen die Westküste und fahren Richtung Vätternsee in den kleinen Ort Habo mit einer Kirche aus dem 18. Jh. Ganz aus Holz ist sie ein wahres Kleinod und beeindruckt mit ihrer prachtvollen Ausstattung. Weiter geht es in das hübsche Jönköping. Wir besuchen das weltweit einzige Streichholzmuseum, das uns einen spannenden Teil der schwedischen Geschichte näherbringt. Anschließend geht es zum Rök Stein, dem größten Runenstein im Norden, und weiter nach Linköping (2 Nächte).

Tag 4 Zur hl. Birgitta

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch Linköping mit seinem mittelalterlichen Dom. Nachmittags sind wir in Vadstena, wunderschön am Vänernsee gelegen. Hier befindet sich das Mutterkloster des von der hl. Birgitta gegründeten Ordens. Wir besichtigen die Klosterkirche sowie das Klostermuseum.

Tag 5 Göta-Kanal

Heute fahren wir zur Schleusentreppe des Göta-Kanals bei Motala. Über diese spektakuläre Schleusentreppe überwindet der Kanal eine Höhe von 15,3 m. Anschließend reisen wir nach Mariefred. „Eine klitzekleine Stadt am Mälarsee, aber niemand hätte von diesem Ort Notiz genommen, wenn hier nicht eines der ältesten Schlösser Schwedens läge, das Schloss Gripsholm“, so schreibt Kurt Tucholsky. Danach geht es weiter nach Stockholm (1 Nacht).

Tag 6 Stockholm

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch Gamla Stan, die Altstadt von Stockholm, und sehen den Dom sowie das königliche Schloss. Nachmittags besuchen wir das Vasa-Museum. Hier bewundern wir das fast vollständig erhaltene Kriegsschiff Vasa. Das prachtvollste Schiff Gustavs II. Adolf sank bereits beim Stapellauf. Anschließend geht es weiter nach Uppsala (2 Nächte).

Tag 7 Uppsala

In der Universitäts- und Bischofsstadt besichtigen wir den hochgotischen Dom St. Erik, in dem sich der Reliquienschrein der hl. Birgitta und das Grabmal von König Gustav Vasa befinden. Bei einem Spaziergang durch den Linnégarten, den ältesten botanischen Garten Schwedens, lernen wir Carl von Linné kennen, der hier wissenschaftliche Beobachtungen anstellte. Anschließend steht noch etwas Zeit zur freien Verfügung.

Tag 8 Rückreise

Wir lernen Schwedens älteste Stadt kennen: Sigtuna, das im Jahre 980 gegründet wurde. Wir spazieren durch die Stadt mit der Marienkirche und sehen die bunten Holzhäuser in der Altstadt. Anschließend fahren wir zum nahe gelgenen Flughafen. Rückflug nach München.

Das Angebot “Einmal quer durch Schweden - von Göteborg nach Stockholm” buchen

Kirche in HaboKloster in Vadstena

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Unterkunft
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie teilweise örtliche Führungen (alle deutschsprachig)

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Schweden.

Einreisebestimmungen

Infos zum Reiseland

Unter den folgenden Links finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseland (Einreisebedingungen, Hygienevorschriften uvm.):

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

https://www.adac.de/news/corona-einreiseverbote/

 

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Reisen in Zeiten von Covid19

Generell gilt:

  • Alle Reisen in Länder und Regionen, für die zum Reisezeitpunkt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt (nur bei Einstufung als Corona-Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut), finden grundsätzlich statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Wenn die Reise stattfinden kann, Sie aber aufgrund persönlicher Bedenken umbuchen oder stornieren möchten, so ist dies gemäß unseren AGB mit Zahlung von Storno- bzw. Umbuchungskosten möglich.
  • Bitte beachten Sie: Aktuell sind sehr viele Länder bzw. Regionen, in die unsere Reisen führen, vom Robert-Koch-Institut (RKI) als Hochrisikogebiet deklariert. Damit verbunden ist auch eine Covid-19 bedingte Reisewarnung. Da eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt, werden Reisen in Länder, die vom RKI als Hochrisikogebiete eingestuft sind, von uns eingehend hinsichtlich der Voraussetzungen für eine Durchführbarkeit geprüft. Da nur vollständig Geimpfte oder Genesene an unseren Reisen teilnehmen und für diese Zielgruppe bei Rückkehr nach Deutschland auch die Quarantänepflicht entfällt, bieten wir unseren Gästen die reguläre Durchführung dieser Reisen an, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.
  • Reisen in Länder bzw. Regionen, die vom RKI als Virusvariantengebiet eingestuft sind, führen wir grundsätzlich nicht durch.
  • Sollte Ihr Reiseland nach Ihrer Buchung zu einem Hochrisikogebiet erklärt und damit verbunden eine Covid-19 bedingte Reisewarnung des Auswärtigen Amts ausgesprochen werden, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

Aktuelle Informationen und Reisehinweise finden Sie hier.

 

Gemeinsam sicher unterwegs

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Stand: Januar 2022