Farbenfrohe Fischeridylle in Marsaxlokk, Malta, © kavalenkava - stock.adobe.com

Malta und Gozo - sagenhafte Inselwelt

Malta - Pilgerreisen - 6 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Transfer

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
-

Paulus, der einer Legende nach im Jahre 59 vor Malta Schiffbruch erlitt und die ersten Malteser zum Christentum bekehrte, prägte die Inseln ebenso wie zahlreiche Völker, die Malta lange besetzt hielten. Durch sie erhielt die Kultur eine faszinierende Vielfalt und die Religion eine tiefe Verwurzelung.

  • Insel Gozo
  • Hauptstadt Valletta
  • Dingli-Klippen
  • Bootsfahrt zur Blauen Grotte
alle Termine ansehen
Karte, Malta und Gozo – unvergängliche Schätze einer sagenhaften Inselwelt, © Bayerisches PIlgerbüro

Tag 1 Anreise

Transfer zum Flughafen Frankfurt, Flug nach Malta und Transfer nach Mellieha. Feier eines Eröffnungsgottesdienstes. In Mellieha haben wir Zeit für einen orientierenden Spaziergang auf eigene Faust.

Tag 2 Auf den Spuren des hl. Paulus

Wir beginnen unseren Tag mit einem Gottesdienst. Wir sehen die Kirche „St.-Pauls-Schiffbruch“ in der Paulusbucht und haben einen Blick auf die St.-Pauls-Inseln, den Ort des Schiffbruchs (Apg. 27,41-28,1). Wir besuchen die berühmte Blaue Grotte und haben anschließend etwas Zeit im malerischen Fischerdorf Marsaxlokk. Bei einem Besuch der bekannten Tempelanlage von Tarxien werden wir in die Jungsteinzeit zurückversetzt.

Tag 3 Erstaunliche Vielfalt

Wir besichtigen die ehrwürdige St.-Pauls-Kathedrale von Mdina. In Rabat steigen wir in die St.-Pauls-Grotte, Keimzelle des maltesischen Christentums, hinab. An der Südküste bestaunen wir die Dingli-Klippen. Neben der Clapham Junction sehen wir in Mosta den Dom mit einer der größten Kirchenkuppeln weltweit. In den San Anton Botanic Gardens, lässt sich zum Abschluss des Tages herrlich flanieren.

Tag 4 Prachtvolle Festungsstadt

Heute verweilen wir in der Inselhauptstadt Valletta. In der St. John´s Co-Kathedrale zeugen die Marmorgräber von Macht und Reichtum der Johanniter-Ritter. Im Oratorium hängt eines der großartigsten Hauptwerke des italienischen Malers Caravaggio. Wir sehen den Großmeisterpalast (Außenbesichtigung) und besuchen das Archäologische Museum. Der schönste Naturhafen Europas, der Grand Harbour, lässt sich wunderbar von den Oberen Barracca-Gärten aus betrachten. Danach erfahren wir mehr über das wechselvolle Schicksal Maltas in einer beeindruckenden Multivisionsshow. In der St.-Paul‘s-Schiffbruch-Kirche feiern wir Gottesdienst.

Die großartige Wallfahrtskirche Ta´Pinu auf der Insel Gozo, Malta, © Istockphoto.com©anyaivanova

Tag 5 Idyllische Schwesterinsel

Nach kurzer Fährüberfahrt am Vormittag können wir auf Gozo den Ggantija-Tempel (UNESCOWeltkulturerbe) bestaunen, wir sehen die großartige Wallfahrtskirche Ta’Pinu, wo wir unseren Gottesdienst feiern und können durch die Inselhauptstadt Victoria spazieren. Weitere Glanzlichter des Tages sind die vollständig mit Marmor verkleidete barocke Basilika San Gorg und die fjordartige Xlendi-Bucht. Die Fähre bringt uns am frühen Abend zurück nach Malta.

Tag 6 Rückreise

Am Vormittag feiern wir gemeinsam unseren Abschlussgottesdienst. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug von Malta nach Frankfurt. Transfer zurück zu den Ausgangsorten.

Das Angebot “Malta und Gozo - sagenhafte Inselwelt” buchen

Insel GozoHauptstadt Valletta

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Transfer

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Flughafentransfer von Bamberg bzw. Würzburg zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie inkl. der anfallenden Eco-Tax
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Eintrittsgelder
  • Fährüberfahrt von Malta nach Gozo und zurück
  • Geistliche Begleitung ab/bis Frankfurt sowie einheimische Reiseleitung ab/bis Flughafen Malta (alle deutschsprachig)

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Pergola Hotel & Spa. Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, WLAN, Föhn, Safe und Klimaanlage. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Innen- und zwei Außenpools sowie einer Dachterrasse.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 30 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken