Kloster Khor Virap im Hintergrund der Ararat, Armenien, © istockphoto.com©saiko3p

Ostern in Armenien

Armenien - Pilgerreisen - 7 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
Di. 07.04. - Mo. 13.04.2020

Wir erleben die Osterfeierlichkeiten zu Füßen des Ararats!

  • Matenadaran
  • Cognacprobe
  • Sewansee
  • Kloster Norawank
alle Termine ansehen Buchen ab 1.385 € p.P
neu_armenien

Tag 1 Anreise

07.04.2020: Flug von Deutschland über Moskau nach Armenien.

Tag 2 Jerevan entdecken

08.04.2020: Wir erkunden die armenische Hauptstadt mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt, die uns zu den Highlights wie der Kaskade und der Handschriftensammlung Matenadaran bringt. Nicht fehlen darf dabei der Besuch einer Cognacfabrik mit Verkostung.

Tag 3 Gründonnerstag im Höhlenkloster in Geghard

09.04.2020: Ausflug nach Garni mit seinem einzigartigen hellenistischen Sonnentempel. Mit Geländewagen fahren wir in die Schlucht von Garni mit ihren ungewöhnlichen Basaltsteinformationen. Im Höhlenkloster Geghard wird der Ritus der Fußwaschung zelebriert, zum Tagesabschluss können wir der traditionellen Licht löschung in Jerevan beiwohnen.

Kloster am Sewansee, Armenien, © istockphoto.com©Alexey Tyurin

Tag 4 Karfreitag am Sewansee

10.04.2020: Durch den Luftkurort Dilijan erreichen wir das idyllisch gelegene Kloster Hagarzin. Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem deutschsprechenden Priester des Klosters. Am Nachmittag lockt der Sewansee: Im  Sewankloster sind wir zu Gast zur Karfreitagsliturgie. Abendessen in einem Fischrestaurant am See.

Tag 5 Karsamstag im Zentrum des armenischen Christentums

11.04.2020: Zunächst besichtigen wir das Historische Museum in Jerevan, bevor wir an der Genozid-Gedenkstätte Zizernakaberd innehalten. Im Anschluss besuchen wir einen Künstler, der die Kunst der Fertigung der traditionellen armenischen Flöte Duduk fortführt. Auf dem Weg nach Etschmiadsin machen wir Station bei den Ruinen der Palastkirche von Zvarthnots. In der imposanten Hauptkathedrale in Edschmiadsin findet die Auferstehungsliturgie statt.

Tag 6 Ostersonntag zu Füßen des Ararat

12.04.2020: Im Kloster Chor Virap zu Füßen des Ararat nehmen wir an der Ostermesse teil. Durch atemberaubende Landschaft gelangen wir im Anschluss zum für seine Reliefs bekannten Kloster Norawank. Zurück in Jerevan lassen wir unsere Reise bei einem Abschiedsabendessen ausklingen.

Tag 7 Rückreise

13.04.2020: Vormittags Zeit zur freien Verfügung. Rückflug über Moskau nach Deutschland.

Das Angebot “Ostern in Armenien” buchen

07.04. - 13.04.2020CognacprobeSewansee

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Flug mit Linienmaschinen der Aerofl ot oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der mittleren Kategorie • Halbpension
  • Cognacprobe
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Geistliche Begleitung ab/bis München sowie einhei mische Reiseleitung (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4- Sterne-Hotel Opera Suite. Alle Zimmer verfügen über TV, Föhn, Klimaanlage, Safe und WLAN. Das Hotel befindet sich in zentraler Lage, ca. 450 m von der Kaskade  entfernt.

Bitte beachten: In der armenisch-apostolischen Kirche ist es unüblich, einem gesamten Gottesdienst beizuwohnen. Das rege Kommen und Gehen ist für uns ungewohnt, ebenso dass es in den Kirchen i.d. Regel keine Sitzmöglichkeiten gibt. Wir halten es daher wie die Armenier und wohnen nur Teilen der Liturgie bei.

Reisedokumente: Reisepass, dieser muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein.
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Bei dieser Reise gelten die gleichen Stornierungsbedingungen wie für unsere Studienreisen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Buchen ab 1.385 € p.P.

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 198 €
Drucken