Blick auf Assisi, Italien, © iStockphoto - CaraMaria

Assisi und Padua – unterwegs mit Franz von Assisi

Italien - Pilgerreisen - 6 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir Ihnen mindestens einmal die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen täglich Zeiten der Besinnung an (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder

  • Unterkunft
-

Die beiden Franziskanermönche Franziskus und Antonius haben zeitgleich in Italien gewirkt. Besuchen wir die heiligen Orte, die untrennbar mit den beliebten Heiligen verbunden sind und wandeln wir 800 Jahre später auf ihren Pfaden.

  • Assisi
  • Padua
  • Weinprobe
alle Termine ansehen
Karte, Unterwegs mit Franz von Assisi, Italien - Diözesanreise Passau, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise nach Padua

Morgens Abfahrt mit dem Bus aus Altötting über Innsbruck und den Brenner nach Padua. Ankunft am frühen Abend. Hotelbezug und gemeinsames Abendessen (1 Nacht).

Antonius Basilika in Padua, Italien, © istockphoto.com - leonardo sandon

Tag 2 Padua – Stadt des hl. Antonius und Weiterfahrt nach Assisi

Padua, eine der ältesten Städte Norditaliens, ist eng mit dem Leben und Wirken des hl. Antonius verknüpft. Wir besuchen die beeindruckende Antonius-Basilika und unternehmen einen Spaziergang durch das historische Zentrum der Stadt. Am Nachmittag verlassen wir Padua und machen uns auf nach Assisi, das wir am frühen Abend erreichen (4 Nächte in der Oberstadt).

Tag 3 Assisi – Stadt des hl. Franziskus

Am Vormittag besuchen wir den Sacro Convento von San Francesco – Herz des franziskanischen Assisi. Der Gesamtkomplex besteht aus zwei übereinanderliegenden Kirchen, der Unterkirche und der Oberkirche sowie der Krypta mit dem Grab des hl. Franziskus. Anschließend unternehmen wir einen Rundgang durch Assisi, die „Perle Umbriens“, mit seinen mittelalterlichen Häusern und alten Stadtmauern.

Tag 4 Unterstadt, Rivo Torto und Freizeit

Vormittags Fahrt in die Unterstadt und Besuch von Sta. Maria degli Angeli mit der Portiuncula-Kapelle, einer der Lieblingsorte des hl. Franziskus. Weiter geht es zum Ort Rivo Torto, der Franziskus und seinen ersten  Brüdern eine Zeit lang als Unterkunft diente. Am Nachmittag Freizeit in Assisi. Möglichkeit zu einer Wanderung (alternativ Fahrt mit Kleinbussen, Kosten ca. € 11,–) zu den Carceri. Dort kann die Einsiedelei in  idyllischer Lage ca. 6 km oberhalb von Assisi inmitten von Eichenwäldern besucht werden.

Tag 5 Ins Rietital

Heute besuchen wir die Einsiedelei Fonte Colombo. Der Ort ist geprägt von feierlicher Stille, aber auch von Kraft und Mystik. Anschließend geht es weiter zum Kloster bei Greccio. Hier stellte der hl. Franziskus in der  Felsgrotte die Geburt Jesu als lebende Krippe nach. Der grandiose Blick über die Ebene von Rieti lohnt sich sehr. Nachmittags kehren wir zu einer Weinprobe in ein lokales Weingut ein.

Tag 6 Rückreise

Morgens Abreise aus Assisi und Rückfahrt über Verona, den Brenner und Innsbruck nach Altötting. Ankunft am Abend.

Das Angebot “Assisi und Padua – unterwegs mit Franz von Assisi” buchen

AssisiPadua

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Eintrittsgelder

Unterkunft
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der mittleren Kategorie in Padua (1 Nacht) sowie in einem guten religiösen Gästehaus in der Oberstadt von Assisi (4 Nächte) inkl. der anfallenden City-Tax
  • Halbpension
  • Weinprobe
  • Busfahrten lt. Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Reiseleitung ab/bis Altötting sowie teilweise örtliche Reiseleitung (alle deutschsprachig)
  • Lieder- und Textbüchlein

 

Zustiegsmöglichkeiten: Altötting, Passau, Pfarrkirchen, Eggenfelden

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒƒEinreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 30 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro gGmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Abreise gesichert! ausgebucht

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 120 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Italien.

Einreisebestimmungen