Blick auf Prag, Tschechien, © Bayerisches Pilgerbüro - Borislava Petkova

Pilgerreise Maria in Böhmen

Tschechien - Pilgerreisen - 6 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder
Mo. 02.10. - Sa. 07.10.2023

Nach der gelungenen Wallfahrt nach La Salette im Juli 2022 („Maria in den Alpen“) wird das Institutum Marianum Regensburg (IMR) auch in 2023 eine sechstägige Fahrt zu Marienwallfahrtsorten anbieten. Dieses Jahr geht es nach Böhmen, in das westliche Tschechien einschließlich Prag und Pilsen. Die Reise findet in der ersten Oktoberwoche 2023 statt, von Montag, 2.10., bis Samstag, 7.10., mit Ausgangs- und Endpunkt Regensburg (Hbf). Die Reiseleitung nimmt wieder Pfarrvikar Dr. Achim Dittrich wahr, der als Seelsorger in Weiden sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim IMR tätig ist.

  • Prag
  • Klattau
  • Heiliger Berg bei Pribram
  • Wallfahrtsort Maria Loreto
alle Termine ansehen Buchen ab 976 € p.P

Tag 1 Anreise: Regensburg – Kattau – Pilsen

02.10.2023: Anreise von Regensburg über Cham und Neukirchen beim Hl. Blut nach Klattau (Klatovy) und Pilsen. In Klattau finden wir einen wichtigen Marienwallfahrtsort. Im Dom Jungfrau Mariä Geburt befindet sich auf dem Hauptaltar eine Kopie des wundertätigen Maria-Bildes aus Norditalien, genauer aus der italienischen Stadt Re. Nach Tschechien brachte es ein italienischer Handwerker. Der Klattauer Madonna sind viele Heilungen und Barmherzigkeit zugeschrieben. Weiterfahrt nach Pilsen, wo wir unser erstes Hotel beziehen (1 Nacht).

Tag 2 Pilsen – Nepomuk – Heiliger Berg bei Pribram – Weißer Berg – Prag

03.10.2023: Direkt nach dem Frühstück erkunden wir Pilsen, weltweit bekannt für sein gleichnamiges Bier. Bei einem Stadtrundgang besuchen wir den historischen Marktplatz mit seinen drei modernen goldenen Brunnen sowie die St.-Bartholomäus-Kathedrale mit der Pilsner Madonna. Mit etwas Glück erfüllt uns hier ein kleines Engelsköpfchen einen Wunsch. Weiter geht es nach Nepomuk, in den Geburtsort des heiligen Johannes von Nepomuk und zur gleichnamigen Madonna. Unser nächstes Ziel ist der bekannteste und berühmteste Marienwallfahrtsort Böhmens, der Heilige Berg (Svatá Hora) bei Pribram (Příbram). Wegen seiner weithin sichtbaren Lage inmitten des Landes wird der Heilige Berg als das geistliche Herz Böhmens bezeichnet. Im Anschluss, bevor wir unsere Zimmer in Prag beziehen, fahren wir zur Wallfahrtsstätte am Weißen Berg. Am Abend erreichen wir Prag (2 Nachte).

Blick auf Prag und die Prager Burg, Tschechien, © cge2010 – stock.adobe.com

Tag 3 Prag - Hradschin und Prager Jesulein und Teinkirche

04.10.2023: Am Vormittag besichtigen wir den Berg Hradschin mit der weithin sichtbaren Prager Burg. Der riesige Komplex gilt als das größte geschlossene Burgareal der Welt und birgt u.a. den alten Königspalast und den gotischen Veitsdom. Im Anschluss besichtigen wir die Karmeliter-Kirche der Siegreichen Jungfrau Maria mit dem Prager Jesulein (Kostel Panny Marie Vítězné) und die Teinkirche.

Karlsbrücke in Prag, Tschechien, © ecstk22 – stock.adobe.com

Tag 4 Prag – Filipov – Bohosudov – Most

05.10.2023: In der Früh verabschieden wir uns von Prag und fahren gen Norden. In Filippsdorf (Filipov) wartet die Basilika minor „Maria Hilfe der Christen“ auf uns. Der nächste Marienwallfahrtsort, den wir heute aufsuchen, liegt in Bohosudov. Seine Tradition reicht zurück bis zu den Hussitenkriegen. Der Wallfahrtsort bekam den Namen „Mariaschein“. Den Grund erfahren wir von unseren örtl. Reiseleitung. Weiterfahrt nach Most. Auch hier treffen wir auf ein Marienwunder – dieses Mal der moderneren Art: Die größte touristische Attraktion ist wohl die Marien-Kirche, welcher wegen Kohle-Abbautätigkeit der Untergang drohte. Zimmerbezug und Abendessen im Most (1 Nacht).

Tag 5 Maria Kulm – Eger – Marienbad

06.10.2023: Heute wechseln wir zum letzten Mal den Unterkunftsort. Auf der Fahrt nach Marienbad halten wir unweit von Sokolov im lieblichen Maria Kulm. Es handelt sich um einen der bedeutendsten und schönsten Barockareale in Tschechien – ein ehemaliger Klosterkomplex mit Maria-Magdalenen-Kirche. Weiter südlich liegt der Wallfahrtsort Maria Loreto. Die im 16. Jh. erbaute Gnadenstätte ist ein bedeutender Wallfahrtsort im Egerland. Weiterfahrt nach Marienbad, je nach Zeitmöglichkeiten kurze Stadtführung in diesem UNESCO-Kurort (1 Nacht).

Tag 6 Kloster Kladrau und Rückreise

07.10.2023: Wir verabschieden uns von Marienbad. Unterwegs halten wir im Benediktinerkloster Kladrau an, dessen bemerkenswerter Teil die barock-gotische Kirche des Architekten Johann Blasius Santini-Aichl darstellt. Nach Besichtigung der Klosteranlage setzen wir unsere Heimatreise fort.

Das Angebot “Pilgerreise Maria in Böhmen” buchen

02.10. - 07.10.2023KlattauHeiliger Berg bei Pribram

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Eintrittsgelder
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus der Firma Ebenbeck Reisen aus Straubing
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in Hotels der mittleren und gehobenen Kategorie inkl. der anfallenden Ortstaxe
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder (Heiliger Berg bei Pribram, inkl. Orgelkonzert und Kloster Kladrau)
  • Geistliche Begleitung ab/bis Regensburg sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)

 

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die  Mindestteilnehmerzahl  für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

 

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 155 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Tschechien.

Einreisebestimmungen