Blick auf die Kettenbrücke und die St.-Stephans-Basilika, Budapest, Ungarn, © Istockphoto.com©SerrNovik

Internationaler Eucharistischer Kongress Budapest (ab/bis Frankfurt)

Ungarn - Pilgerreisen - 6 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Bus

  • Unterkunft
Di. 07.09. - So. 12.09.2021

Mit neuem Mut wurde für den Internationalen Eucharistischen Kongress in Budapest ein neuer Termin festgelegt. Er ist eine wunderbare Gelegenheit, der ganzen Welt Zeugnis unserer Liebe zu Christus in der  Eucharistie zu geben, wenn wir bei Prozessionen und Gottesdiensten auf den Plätzen und Straßen Budapests gemeinsam Gott verherrlichen. Auch Papst Franziskus hat seine Teilnahme angekündigt. Zugleich haben wir die Gelegenheit, einige Perlen Westungarns – u.a. den Geburtsort des hl. Martin und Reliquien der sel. Gisela von Bayern – kennenzulernen.

  •     Geburtsort des hl. Martin
  •     Plattensee
  •     Budapest mit dem Internationalen Eucharistischen Kongress (und evtl. Papstmesse)
alle Termine ansehen Buchen ab 1.096 € p.P

Tag 1 Anreise

07.09.2021: Am Vormittag Flug von Frankfurt nach Wien und Zusammentreffen mit den Pilgern aus München. Busfahrt nach Frauenkirchen/Boldog-Asszony im Burgenland nahe der ungarischen Grenze. In der Wallfahrtskirche feiern wir den Eröffnungsgottesdienst. Danach fahren wir nach Győr/Raab. Die hübsche Stadt liegt an einem Seitenarm der Donau. Bei einem Stadtrundgang lernen wir einige bedeutende Bauwerke der Stadt kennen. Im Hotel erwarten uns das Abendessen und die Übernachtung (2 Nächte).

Tag 2 Auf den Spuren des hl. Martin

08.09.2021: Am Morgen geht es in die nahegelegene Erzabtei Pannonhalma und wir besichtigen Bibliothek, Basilika und Krypta mit Reliquien des hl. Martin. Danach fahren wir in seinen Geburtsort Szombathely/Steinamanger. Bei einer Stadtführung schließen wir auch einen Teil des St.-Martin-Meditationsweges ein, der uns die Botschaft des Heiligen für unsere Zeit erschließt. In der St.-Martins-Kirche feiern wir Gottesdienst. Das  Besucherzentrum stellt uns das Leben des hl. Martin vor. Am Abend geht es zurück ins Hotel. Abendessen.

Tag 3 Auf den Spuren der sel. Gisela von Bayern

09.09.2021: Am Morgen fahren wir nach Veszprém, eine der ältesten Städte Ungarns. Dort besichtigen wir das Burgviertel und die Kathedrale mit Reliquien der sel. Gisela von Bayern. Danach fahren wir weiter zum Plattensee. Auf einer Halbinsel liegt das pittoreske Dorf Tihany mit dem alten Benediktinerkloster. In der Mittagspause kann man in einem der bunten Lokale mit typischen pannonischen Spezialitäten essen. Am Nachmittag bringt uns die Fähre ans Südufer des Sees. Dort geht es nach Székesfehérvár/Stuhlweißenburg. Bei einer kurzen Stadtführung geht es durch die ehemalige Königsstadt Ungarns mit dem „Ruinengarten“. Gegen Abend fahren wir schließlich nach Budapest. Übernachtung und Abendessen im Hotel (3 Nächte).

Tag 4 Internat. Eucharistischer Kongress und Budapest

10.09.2021: In Budapest erleben wir bereits die Feierlichkeiten des Eucharistischen Kongresses. In einer Katechese und einem Gottesdienst führt uns Weihbischof Peters in den Geist eines eucharistischen Lebens ein. Am Nachmittag lernen wir bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten der ungarischen Metropole kennen. Der Burgberg mit dem Burgpalast, der Matthiaskirche und der Fischerbastei bietet einen großartigen Blick über die ganze Stadt und die Donau, der zum UNESCOWeltkulturerbe zählt. Abendessen im Hotel.

Tag 5 Internat. Eucharistischer Kongress Budapest

11.09.2021: Auf dem Programm des Eucharistischen Weltkongresses steht heute das Familienfestival auf der Margareteninsel. Danach können wir weitere Sehenswürdigkeiten Budapests kennenlernen. Gegen Abend feiern wir zusammen mit unzähligen Pilgern aus der ganzen Welt am Kossuth Platz eine internationale Messe. Danach geht es auf einer eucharistischen Lichterprozession durch das Stadtzentrum. Abendessen in Hotel.

Tag 6 Abschlussgottesdienst; Rückreise nach Frankfurt

12.09.2021: Am Vormittag findet die feierliche Internationale Eucharistiefeier am Heldenplatz voraussichtlich mit Papst Franziskus statt, der seine Teilnahme angekündigt hat. Am Nachmittag bringt der Bus die Pilger zum Flughafen Budapest. Am Abend Flug Budapest – Frankfurt.

Das Angebot “Internationaler Eucharistischer Kongress Budapest (ab/bis Frankfurt)” buchen

07.09. - 12.09.2021Geburtsort des hl. MartinPlattensee

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Bus

Unterkunft
  • Flug Frankfurt – Wien und Budapest – Frankfurt in der Economyklasse
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • 5 Übernachtungen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie inkl. der anfallenden City-Tax
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • Teilnahmegebühr Euchar. Weltkongress Fähre am Plattensee
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München (alle deutschsprachig)

 

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 30 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 180 €
Drucken