Feierlichkeiten zum Jakobustag in Santiago de Compostela, Spanien, © Susanne Schwarzenböck

Santiago de Compostela zum Jakobustag

Spanien - Pilgerreisen - 5 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir Ihnen mindestens einmal die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen täglich Zeiten der Besinnung an (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
Do. 22.07. - Mo. 26.07.2021

Das mystische Galicien beherbergt den größten Wallfahrtsort Spaniens, der durch seine religiöse Geschichte und durch sein maritimes Umland begeistert. Wir lernen Santiago de Compostela zu den Feierlichkeiten am Gedenktag des hl. Jakobus von einer besonderen Seite kennen. Auch der Ausflug nach Finisterre hat jahrhundertealte Tradition.

  • Feierlichkeiten am Jakobustag
  • Kap Finisterre
  • Pontevedra
  • Muxía, der größte galicische Marienwallfahrtsort

 

 

Der Apostel Jakobus der Ältere ist der Schutzpatron Spaniens und Galiciens. Am 25. Juli jeden Jahres feiern wir seinen Gedenktag und auch den Nationalfeiertag Galiciens, denn an diesem Tag wurden im Jahre 816 n. Chr. die Reliquien des Apostels in der Kirche des neu errichteten Wallfahrtszentrums beigesetzt. Die Feierlichkeiten beginnen bereits am Vorabend, dem 24. Juli, mit einer aufwendigen Multimedia-Show und einem spektakulären Feuerwerk. Am 25. Juli nehmen wir an der feierlichen Messe mit Prozession um die Kathedrale teil.

alle Termine ansehen Buchen ab 985 € p.P

Tag 1 Anreise

22.07.2021: Flug nach Porto. Auf der Fahrt nach Santiago halten wir in Pontevedra und unternehmen einen Spaziergang durch die Stadt mit ihren reizvollen Plätzen und besuchen die die Kirche der „Virxe peregrina“ (jungfräuliche Pilgerin), deren Grundriss an eine Jakobsmuschel erinnert. Anschließend Fahrt nach Santiago und Abendessen im Hotel.

Blick auf Santiago de Compostela, Spanien, © Lux Blue – Fotolia.com

Tag 2 Kathedrale von Santiago

23.07.2021: Vormittags besichtigen wir Santiago, vor allem die Kathedrale, die die älteste romanische Kathedrale Spaniens ist und sich über dem Grab des hl. Jakobus erhebt. Wir werden uns auch den prächtigen Pórtico de la Gloria erklären lassen. Nachmittags steigen wir je nach Möglichkeit auf das Dach der Kathedrale, das eine einmalige Aussicht bietet.

Am Ende des Jakobweges am Kap Finisterre, Spanien, © iStockphoto.com - Josfor

Tag 3 „Ans Ende der Welt“

24.07.2021: Vormittags feiern wir einen Gottesdienst. Auf unserer Fahrt zur Küste von besonders rauer Schönheit machen wir ein paar Fotostopps und gelangen an das mystische Felsenkap Finisterre, ans „Ende der Welt“. In Muxía, dem größten galicischen Marienwallfahrtsort, besuchen wir die Kirche Virxe da Barca.  Rückfahrt nach Santiago und Abendessen im Hotel. Gegen Mitternacht können wir das prachtvolle Feuerwerk zu Ehren des hl. Jakobus bewundern.

Tag 4 Jakobustag in Santiago de Compostela

25.07.2021: Heute nehmen wir an der feierlichen Pilgermesse zum Hochfest des hl. Jakobus teil und informieren uns im Pilgermuseum über die Geschichte der Wallfahrt nach Santiago. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Den letzten Abend lassen wir gemeinsam ausklingen.

Tag 5 Rückreise

26.07.2021: Transfer zum Flughafen von Porto und Rückflug nach München.

Das Angebot “Santiago de Compostela zum Jakobustag” buchen

22.07. - 26.07.2021Feierlichkeiten am JakobustagKap Finisterre

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der mittleren Kategorie in Santiago de Compostela
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis Frankfurt sowie teilweise örtliche Führungen (alle deutschsprachig)

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 3-Sterne-Hotel Gelmirez in Santiago de Compostela. Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, WLAN (kostenfrei), Föhn, Minibar, Klimaanlage und Safe. Das Hotel ist ausgestattet mit einer 24-Stunden Rezeption, mehreren Aufenthaltsräumen, Aufzug und Restaurant. Die Kathedrale von Santiago de Compostela erreichen Sie in 10 bis 15 Gehminuten.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 18 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 145 €
Drucken