Blick auf den Hafen der Stadt Hvar, Kroatien, © istockphoto.com©Rostislav Sedlacek

Dalmatien - Inselhopping für Wanderfreunde

Kroatien - Schiffsreisen - 8 Tage
Schwierigkeitsgrad: 
Kleine Gipfelstürmer
Gesteigerter Schwierigkeitsgrad mit mittleren Wanderzeiten von 3–5 Std. (reine Gehzeit) und Steigungen/Abstiegen von max. 400 m. Die max. Wegstrecke beträgt 15 km täglich.

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Transfer
Sa. 25.04. - Sa. 02.05.2020

Diese vielfältigen Inselparadiese entdecken wir bei abwechslungsreichen Wanderungen. Kommen Sie mit zu einer einzigartigen Reise, die Natur, Kultur und geistliche Impulse verbindet!

  • Altstädte von Dubrovnik und Korčula
  • Festungsmauer von Ston
  • Aufstieg zum Sveti Ilija
  • Verkostung von Olivenöl und Wein an Bord
  • Austernverkostung
alle Termine ansehen Buchen ab 1.525 € p.P
Karte, Dalmatien – Inselhopping für Wanderfreunde, Kroatien, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

25.04.2020: Flug nach Dubrovnik und Transfer zum Hafen Gruž. Je nach Ankunftszeit Gelegenheit für einen ersten Spaziergang oder eine Stadtführung in Dubrovnik (falls aufgrund der Ankunftszeit nicht möglich, erfolgt die Stadtführung am 7. Tag). An Bord beziehen wir unsere Kabinen und machen uns mit dem Schiff vertraut.

Unser Schiff - MS Vapor, © Katarina Line

Tag 2 Ab auf die Insel

26.04.2020: Gespannt verfolgen wir, wie unser Schiff das erste Mal ablegt! Wir nehmen Kurs auf die Insel Šipan, die zum Archipel der Elaphiten gehört. Auf dem Weg dorthin lassen wir uns den Wind um die Nase wehen und genießen den Ausblick auf die Küste Süddalmatiens. Bei einer leichten Wanderung, die uns vom kleinen Hafenort Šipanska Luka auf den Aussichtsberg Velji Vrh führt, stimmen wir uns auf die gemeinsamen Wanderungen der nächsten Tage ein (ca. 5 km / ca. 1,5-2 Std. / ca. 160 Hm).

Tag 3 Nationalpark Mljet

27.04.2020: Wir verlassen Šipan Richtung Insel Mljet mit dem gleichnamigen Nationalpark. Unser Ziel ist der Hafen von Pomena: Unsere Wanderung durch den Nationalpark führt uns durch Pinienwälder um den Inselsee und durch duftende Macchia hinauf bis zum Gipfel des Montokuc – von hier offenbart sich, was „Insel auf der Insel“ bedeutet: Inmitten eines der beiden Seen auf der Insel befindet sich wiederum eine Insel mit einer kleinen Klosteranlage. Ein Bild wie gemalt! Abends lassen wir bei einem Captain’s Dinner den Tag ausklingen (ca. 7 km / ca. 4 Std. / ca. 256 Hm).

Tag 4 Auf Entdeckerkurs nach Korčula

28.04.2020: Unser Ziel für heute ist die Insel Korčula, wo der Legende nach Marco Polo geboren wurde. Ob das so stimmt ist umstritten – wie Seefahrer auf Entdeckungsreise fühlen wir uns in jedem Fall auf unserem Kurs zwischen den dalmatinischen Inseln! In Lumbarda gehen wir an Land und wandern in der Kulisse des türkisfarbenen Meeres zur Stadt Korčula. Bei einer Stadtführung tauchen wir in das venezianische Erbe der pittoresken Altstadt ein (ca. 8 km / ca. 3 Std. / ca. 80 Hm).

Tag 5 Für Gipfelstürmer - auf den Gipfel des Sveti Ilija!

29.04.2020: Mit dem Schiff überqueren wir morgens die kurze Passage zwischen Korčula und der langgezogenen Halbinsel Pelješac. Vom Küstenort Orebić aus wollen wir den Berg Sveti Ilija (960 m) erklimmen - diese Bergtour ist die anspruchsvollste Wanderung unserer Reise (Trittsicherheit erforderlich). Die spektakuläre Aussicht auf die vorgelagerte Inselwelt ist die Anstrengung aber allemal wert! Alternativ können Sie den Landgang zu einem Streifzug durch den reizvollen Ort Orebić mit seinen Kapitänsvillen oder einem Spaziergang zum malerischen Franziskanerkloster oberhalb des Städtchens nutzen. Zurück an Bord genießen wir die Fahrt entlang der Küste Pelješacs nach Trstenik (ca. 15 km / ca. 6-7 Std. / ca. 960 Hm).

Tag 6 Von Mauern und Muscheln

30.04.2020: Nach der anstrengenden Bergwanderung gestern, entspannen wir uns heute am Vormittag bei unserer Schifffahrt nach Slano. Ein kurzer Bustransfer bringt uns von hier nach Ston, einer kleinen, mittelalterlichen Stadt, die für ihre Austern- und Miesmuschelzucht, vor allem aber für ihre Befestigungsmauer bekannt ist: Eine 6 km lange Wehrmauer verbindet die Orte Ston und Mali Ston und machte den Zugang zur Halbinsel Pelješac kontrollierbar. Bei einer kleinen Wanderung entdecken wir die „Chinesische Mauer“ Dalmatiens. Zurück in Ston wartet eine Austernverkostung auf uns. Mit dem Bus geht es anschließend zurück nach Slano, wo unser Schiff für die Nacht festgemacht hat (ca. 3 km / ca. 1,5 Std. / ca. 130 Hm).

Tag 7 Dubrovnik – Perle der Adria

01.05.2020: Die letzte Schifffahrt unserer Reise führt uns entlang der Küste Richtung Dubrovnik (Hafen Gruž). Vom Pile Tor beginnt der Anstieg auf den Berg Srđ (300 m). Das Postkartenpanorama auf die Altstadt ist einmalig! Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und lädt zu einem Bummel durch die Altstadt von Dubrovnik oder Entdeckungen auf eigene Faust ein - wie wäre es mit einem Rundgang über die Stadtmauer oder einem Besuch im Rektorenpalast (ca. 5 km / ca. 2,5 Std. / ca. 300 Hm)?

Tag 8 Rückreise

02.05.2020: Je nach Abflugzeit besteht noch Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Das Angebot “Dalmatien - Inselhopping für Wanderfreunde” buchen

25.04. - 02.05.2020Altstädte von Dubrovnik und KorčulaFestungsmauer von Ston

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Transfer
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie auf der MS Vapor
  • Halbpension (Frühstück- und Mittagessen, am 1., 5. und 7. Tag Abendessen statt Mittagessen)
  • 1x Captain’s Dinner
  • Nachmittags Kaffee oder Tee sowie ein Liter Wasser pro Person/Tag
  • Verkostung von Olivenöl und Wein an Bord
  • Austernverkostung
  • Bustransfers lt. Programm
  • Alle angebotenen Ausflüge inkl. Eintrittsgelder
  • Kur- und Hafentaxe
  • Reiseliteratur
  • Geistliche Begleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung ab/bis Dubrovnik (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Gesamtwanderstrecke: ca. 43 km
Ausnahme: anspruchsvollere Wanderung am 5. Tag (ca. 6-7 Std. / ca. 960 Hm)
Sind Ihnen manche Wanderungen zu lange oder zu anstrengend? Alternativ können Sie auch jederzeit an Bord des Schiffes bleiben und tagsüber die angefahrenen Hafenstädte und Ortschaften auf eigene Faust erkunden.

Schiff: Unser Schiff der Katarina Line, die MS Vapor, ist ein Schiff der „Premium“-Kategorie und hat nur 18 Kabinen. Alle Kabinen sind mit Klimaanlage und Bad mit Dusche/WC sowie mindestens einem Fenster ausgestattet (Fenster von Kabinen im Unterdeck können nicht geöffnet werden). Das Schiff verfügt über einen Speise-/Aufenthaltsraum, mehrere beschattete Sitzmöglichkeiten im Freien sowie ein großes Sonnendeck mit Sonnenliegen. Bitte beachten Sie aber, dass ein Schiff dieser Größe nicht mit einem Hochseekreuzfahrtschiff vergleichbar ist, was Komfort und Ausstattung betrifft.

Einzelkabinen: Diese stehen nur in sehr geringem Umfang zur Verfügung.

Dreibettkabine: Preis auf Anfrage.

Informationen zur Programmgestaltung:
Auf unserer Kreuzfahrt haben wir neben unserem Wanderprogramm auch Zeit, während der Schifffahrten die Seele baumeln zu lassen. Die Fahrzeit auf See beträgt ca. 1-5 Stunden pro Tag, je nach Strecke. Dazwischen lockt die Adria zu einem Sprung ins kühle Nass und das Sonnendeck sorgt für entspannende Momente. Während dieser Zeiten steht Ihnen Ihr geistlicher Reisebegleiter auch gerne zu Gesprächen zur Verfügung oder begleitet diese Zeit für interessierte Teilnehmer mit spirituellen oder meditativen Elementen – Erholung für Körper und Geist! Die Schifffahrten finden ausschließlich tagsüber statt. Abends legt das Schiff an liebenswerten Hafenstädten an, die zum Flanieren einladen.

Reisedokumente : Personalausweis oder Reisepass
Impfungen : keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die  Mindestteilnehmerzahl  für diese Reise beträgt 22 Personen. Wird diese nicht erreich t, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität  nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Buchen ab 1.525 € p.P.

Preisdetails

  • Unterbringung Zweibettkabine Unterdeck
  • Zuschlag für Kabine auf Haupt- oder Oberdeck (pro Person): 150 €
  • Zuschlag für Kabine zur Alleinbenutzung Unterdeck: 295 €
  • Zuschlag für Kabine zur Alleinbenutzung Haupt- oder Oberdeck: 445 €
Drucken