Gamla Stan im adventlichen Kleid, Schweden, © istockphoto.com©scanrail

Stockholm zum Luciafest erleben

Schweden - Studienreisen - 6 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
So. 12.12. - Fr. 17.12.2021

Die Adventszeit in den verwinkelten Gassen der Altstadt ist angefüllt mit dem Duft von Zimt und Kaffee und mit dem Lichterglanz, der für die nordischen Länder allgegenwärtig ist. Zum Luciafest in Schweden erleuchtet die Lichterkönigin mit ihrer leuchtenden Krone unsere Herzen.

  • Freilichtmuseum Skansen
  • Schloss Gripsholm, eines der ältesten Schlösser Schwedens
  • (winterlicher) Schärengarten
  • Weihnachtsmarkt auf Gamla Stan, Stockholms stimmungsvolle Altstadt
alle Termine ansehen Buchen ab 1.395 € p.P

Tag 1 Anreise

12.12.2021: Am Morgen Flug nach Stockholm. Unser ers ter Besuch gilt der ältesten Stadt Schwedens: Sigtuna. Die backsteinerne Marienkirche wirkt sehr festlich zu dieser Jahreszeit. Der Mälarsee zu unseren Füßen ist vielleicht gefroren, und bei „Tante Brun“, dem gemütlichsten aller Cafés, gibt es köstliche Zimtschnecken mit Tee und Kaffee. Ein Kleinod ganz besonderer Art ist das Schloss Steninge. Romantische Stimmung verbreiten die geschmückten Räume im Herrschaftshaus.

Gamla Stan im adventlichen Kleid, Schweden, © istockphoto.com©scanrail

Tag 2 Lichterglanz am Luciafest

13.12.2021: Luciadagen – dieser Tag ist der wichtigste im vorweihnachtlichen Schweden! Lange ersehnt von Kindern und Erwachsenen, zeigt sich kein Haus, in dem nicht Lichter, Kerzen und Gesang die Räume erfüllen. Auch wir widmen uns der barmherzigen Lucia, welche einen Kerzenkranz auf den Kopf setzte, um ihre Hände für die Armen und Schwachen frei zu haben. Im ältesten Freilichtmuseum des Nordens – Skansen – wird der Einzug der Lichterkönigin besonders gefeiert. Winterlich und weihnachtlich geschmückt lädt es zum Spaziergang ein. Der Nachmittag eignet sich gut für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt auf Gamla Stan, Stockholms stimmungsvoller Altstadt.

Stockholms Altstadt Gamla Stan, Schweden, © istockphoto.com©adisa

Tag 3 Stadtspaziergang

14.12.2021: Nachdem wir Stockholms Stadshuset besichtigt haben, spazieren wir durch die Stadt, von der Ostsee an den Mälarsee, was aber nur wenige hundert Schritte weit ist. Trotzdem liegen hier wunderbar aufgereiht: die Oper, das Parlament, der Kungsträdgården, das Königlich Dramatische Theater, Berns Salonger. Auf Östermalm endet unser Spaziergang. Am Nachmittag besuchen wir das Prunkschiff Vasa, und mit ihm den Teil der Geschichte, welchen die Schweden lieber vergessen würden: Das prachtvollste Schiff Gustav II. Adolfs sank bereits beim Stapellauf und ist heute das meistbesuchte Museum der Schweden.

Tag 4 Perlen am Mälarsee

15.12.2021: Heute fahren wir nach Mariefred. „Eine klitzekleine Stadt am Mälarsee aber niemand hätte von diesem Ort Notiz genommen, wenn hier nicht eines der ältesten Schlösser Schwedens läge, das Schloss Gripsholm“, so schreibt Kurt Tucholsky. Die Stimmung in dieser dörfl ichen Idylle ist gerade auch im Winter einmalig. Am Nachmittag erreichen wir mit Strängnäs einen weiteren Ort schwedischer Geschichte. Denn hier ließ sich Gustav I. Vasa zum ersten König Schwedens ausrufen, und hier befindet sich auch mit dem Dom eine der sehenswertesten Kirchen des Landes. Außerdem bieten die alten Gassen einen malerischen Einblick in die „gute alte Zeit“.

Tag 5 Von der Ostsee umarmt

16.12.2021: Was wäre ein Besuch Stockholms im Winter, wenn man nicht in das Reich der Schären führe, um das knirschende Eis der Ostsee unter den Planken des Schiffes zu spüren und den Blick über die gepuderte Inselwelt schweifen zu lassen. Vor den Toren der Stadt verzaubert der  landschaftliche Reiz der Schären mit einzigartiger Schönheit, und wenn dann noch leise Schnee vom Himmel rieselt, ist das Wintermärchen perfekt! Unsere Fahrt geht bis Vaxholm, der Hauptstadt des Inselreiches, wo wir die Atmosphäre des alten Hafens genießen. Der Nachmittag gehört Ihnen! Besuchen Sie noch einmal Stockholm, fi nden Sie Typisches oder ganz Spezielles, oder lassen Sie sich treiben von Bild zu Bild und von Stimmung zu Stimmung.

Tag 6 Rückreise

17.12.2021: Auf der Fahrt zum Flughafen heißt es Abschied nehmen vom vorweihnachtlichen Schweden. Rückflug nach Deutschland.

Das Angebot “Stockholm zum Luciafest erleben” buchen

12.12. - 17.12.2021Freilichtmuseum SkansenSchloss Gripsholm

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Bootsfahrten
  • Stockholm Pass
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Scandic Ariadne, das im Stadtviertel Gardet liegt und Ausblicke auf die zauberhafte Insel Lidingö und den Stockholmer Hafen bietet. Alle Zimmer verfügen über TV, WLAN und Föhn. Im Hotel stehen ein Fitnessraum und eine Sauna kostenfrei zur Verfügung.

Bitte beachten: Es finden täglich Spaziergänge statt. Es ist daher erforderlich, dass Sie längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: 
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 248 €
Drucken

Infos zum Reiseland

Unter den folgenden links finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseland (Einreisebedingungen, Hygienevorschriften uvm.):

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

https://www.adac.de/news/corona-einreiseverbote/

 

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Reisen in Zeiten von Covid19

Generell gilt:

  • Alle Reisen in Länder und Regionen, für die zum Reisezeitpunkt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt (nur bei Einstufung als Corona-Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut), finden grundsätzlich statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Wenn die Reise stattfinden kann, Sie aber aufgrund persönlicher Bedenken umbuchen oder stornieren möchten, so ist dies gemäß unseren AGB mit Zahlung von Storno- bzw. Umbuchungskosten möglich.
  • Sollte Ihr Reiseland zu einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet erklärt und damit verbunden eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts ausgesprochen werden, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Reisen in Virusvariantengebiete führen wir grundsätzlich nicht durch.
  • Da eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt, werden Reisen in Länder, die vom RKI als Hochrisikogebiete eingestuft sind, von uns eingehend hinsichtlich der Voraussetzungen für eine Durchführbarkeit geprüft. Da ein immer größerer Teil unserer Kunden über eine vollständige Impfung verfügt und gern auch verreisen möchte, werden wir zukünftig versuchen, auch Reisen in Hochrisikogebiete zu ermöglichen, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig und in diesem Fall alternativ ein kostenfreier Reiserücktritt möglich.
  • Bei allen Reiseabsagen aufgrund einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung in Form eines Gutscheins oder einer Erstattung zurück. Es fallen keine Stornokosten an.
  • Wir bitten um Verständnis, dass bei Reisewarnungen, die kurz vor Reiseantritt ausgesprochen werden, die Reiseabsage entsprechend kurzfristig erfolgen kann.

Aktuelle Informationen und Reisehinweise finden Sie hier.

 

Gemeinsam sicher unterwegs

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Stand: 2. August 2021