Dubrovnik, die „Perle der Adria“, ist Start- und Zielpunkt unserer Reise, Kroatien, © igorp1976 – stock.adobe.com

Dalmatien - der sonnige Süden Kroatiens

Kroatien - Studienreisen - 8 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Unterkunft
Mi. 18.10. - Mi. 25.10.2023

Entlang der kroatischen Adriaküste entdecken wir pittoreske Städte mit langer Geschichte, Piratennester und wilde Landschaft mit einer faszinierend schönen Inselwelt!

  • Zadar
  • Diokletianspalast in Split
  • Stadtmauer und Altstadt von Dubrovnik
alle Termine ansehen Buchen ab 1.675 € p.P
Karte, Dalmatien – der sonnige Süden Kroatiens, Kroatien, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

18.10.2023: Flug nach Zadar. Je nach Ankunftszeit haben wir Gelegenheit, einen ersten stimmungsvollen Spaziergang in der Stadt zu unternehmen (2 Nächte).

Tag 2 Hafenstadt Zadar

19.10.2023: Heute erkunden wir das moderne, direkt an der Adria gelegene Zadar. Wir sehen die Überreste des römischen Forums in der autofreien Altstadt, die über dem Forum Romanum erbaute byzantinische Donatuskirche und die Porta Terraferma mit dem venezianischen Löwen und lauschen der Meeresorgel, die je nach Wellenbewegung eine andere Melodie der „Meeresmusik“ spielt. Am Nachmittag besteht Gelegenheit, das sehr  anschauliche archäologische Museum (optional) zu besuchen.

Tag 3 Über Šibenik nach Split

20.10.2023: Auf der Adriatischen Küstenstraße, der auf diesem Abschnitt etwa 250 Inseln und Riffe vorgelagert sind, erreichen wir Šibenik. Von drei Forts überragt, begeistert uns die Stadt nicht zuletzt durch ihre charmanten  schmalen Steingassen und die beeindruckende Kathedrale des hl. Jakob mit reichem Skulpturenschmuck und einer einzigartigen Dachkonstruktion. Anschließend fahren wir weiter nach Trogir. Auf unserem Weg  durch das romanisch-gotische Stadtbild liegen die Kathedrale Sv. Lovro, der Fürstenpalast, Uhrturm und Loggia sowie der Palast Ćipiko. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Split (3 Nächte).

Tag 4 „Freilichtmuseum“ Split

21.10.2023: Mit Split lernen wir heute die größte Stadt Dalmatiens kennen. Die Hauptattraktion ist die aus dem Diokletians-Palast heraus entstandene Altstadt. Der zum Weltkulturerbe gehörende Komplex beherbergt zwischen 1700 Jahre altem römischem Gemäuer Wohnhäuser, Geschäfte, Kirchen, Kneipen und Cafés. Die imposante Kathedrale Sv. Duje zählt zu den bedeutendsten Bauten der Altstadt von Split, auch die Taufkirche aus dem 8. Jh. lohnt einen Besuch. Anschließend genießen wir Freizeit in der lebendigen Hafenstadt.

Tag 5 Die „schlanke Schöne“

22.10.2023: Die Fähre bringt uns auf die Insel Hvar. Uns erwarten türkisblaue Buchten, Olivenhaine, Weingärten, Zitronen- und Orangenhaine. Bei einer Inselrundfahrt besuchen wir das Sommerpalais des Renaissancedichters Hektorović und die Altstadt von Hvar. Am späten Nachmittag kehren wir zurück nach Split.

Tag 6 Reizvolle Küstenstraße

23.10.2023: Mit Omiš, einem mittelalterlichen Piratennest, erreichen wir ein wunderschönes Hafenstädtchen. Wir machen einen Abstecher in die Schlucht, die der Fluss Cetina im Laufe der Jahrtausende geschaffen hat, bevor wir entlang der Makarska-Riviera und ein Stück weit durch Bosnien-Herzegowina hindurch nach Dubrovnik kommen (2 Nächte).

Die Altstadt von Dubrovnik – die „Perle der Adria“, Kroatien, © Fotolia.com - dziewul

Tag 7 Romantische Adria-Perle

24.10.2023: Den heutigen Tag verbringen wir in Dubrovnik. Die einstige Republik Ragusa liegt malerisch auf einem vom Meer umspülten Felsvorsprung. Das Weltkulturerbe gilt als Schaufenster der Geschichte. Auf unserem Rundgang sehen wir u. a. das Franziskanerkloster mit der ältesten Apotheke auf dem Balkan, die schnurgerade Hauptstraße Placa, den Sponza-Palast, die Kreuzkuppelkirche St. Blasius und mit dem  Rektorenpalast den bemerkenswertesten Bau der Stadt. Am Nachmittag können wir Dubrovnik auf eigene Faust erkunden. Es besteht alternativ die Gelegenheit, mit der Reiseleitung einen Ausflug auf die Insel Lokrum (optional) zu unternehmen.

Tag 8 Rückreise

25.10.2023: Je nach Rückflugzeit haben wir noch Gelegenheit für eigene Unternehmungen. Transfer zum Flughafen Dubrovnik und Rückflug nach München.

Das Angebot “Dalmatien - der sonnige Süden Kroatiens” buchen

18.10. - 25.10.2023ZadarDiokletianspalast in Split

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Unterkunft
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren und gehobenen Kategorie inkl. der anfallenden Kurtaxe
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Fährüberfahrt nach Hvar und zurück
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie teilweise örtliche Führungen (alle deutschsprachig)

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 175 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Kroatien.

Einreisebestimmungen