Zerklüfte Küste im Sonnenuntergang, © istockphoto.com©Matt Gibson

Der romantische Südwesten Englands

Großbritannien - Wanderreisen - 9 Tage
Schwierigkeitsgrad: 
Kleine Gipfelstürmer
Gesteigerter Schwierigkeitsgrad mit mittleren Wanderzeiten von 3–5 Std. (reine Gehzeit) und Steigungen/Abstiegen von max. 400 m. Die max. Wegstrecke beträgt 15 km täglich.

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder
-

Unterwegs an der wilden Küste Cornwalls, über schroffe Klippen zu einsamen Sandstränden am tiefblauen Atlantik – wir laden Sie ein, fernab vom Trubel mit uns die wilde Schönheit der englischen Küsten zu entdecken.

  • Land’s End
  • Exmoor-Nationalpark
  • Landschaftspark Stourhead Garden
alle Termine ansehen
Karte, Der romantische Südwesten Englands, Großbritannien, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

Vormittags Flug nach London und Fahrt nach Salisbury. Wir bestaunen die gotische St.Mary’s Cathedral mit dem höchsten Kirchturm Englands. Im Kapitelhaus ist die weltbekannte Magna Charta ausgestellt (1Nacht).

Tag 2 Im ländlichen Dorset

Morgens fahren wir durch sanfthügeliges grünes Farmland in den verträumten Marktort Shaftesbury. Danach wandeln wir durch den berühmtesten Landschaftspark des UK: Stourhead Garden. Seen, Brücken und antike Tempel machen ihn zu einem Garten Eden. Weiter nach Sidmouth, einem eleganten Badeort. Dort wandern wir entlang der Küste, bevor uns der Bus zum Hotel im Raum Exeter bringt (ca. 8km / ca. 2Std.), (3Nächte).

Zerklüfte Küste im Sonnenuntergang, © istockphoto.com©Matt Gibson

Tag 3 Der Exmoor-Nationalpark

Heute erwartet uns Englands kleinster Nationalpark: Exmoor. Die landschaftlich unglaublich schöne Hochebene mit ihren Mooren und sanften Tälern trifft direkt aufs Meer. Auf einem Rundgang erkunden wir die beiden viktorianischen Badeorte Lynton und Lynmouth. Danach kurze Wanderung auf dem Coastal
Path ins wildromantische Valley of the Rocks (ca. 18 km / ca. 4,5 Std.).

Tag 4 Dartmoor – Landschaft aus Urgestein und Legenden

In Exeter bewundern wir heute zunächst die Kathedrale St. Peter mit ihren massiven normannischen Türmen. Im Anschluss Wanderung im geheimnisumwitterten Dartmoor bei Widecombe-in-the-Moor. Die kahlen Buckel des Hochmoors sind übersät mit prähistorischen Steinkreisen und Menhiren (ca. 14 km / ca. 3,5 Std.).

Tag 5 Fischer- und Küstenorte

Von Salcombe wandern wir entlang der Küste über Bolt Head bis Hope, einem malerischen Örtchen mit strohgedeckten Cottages. Von hier weiter nach Newquay (ca. 16 km / ca. 4 Std.), (3 Nächte).

Tag 6 Auf Englands südlichster Halbinsel

Auf der Wanderung auf dem Coastal Path zum südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, passieren wir malerische Buchten und hübsche Dörfer. Im Anschluss Besichtigung des subtropischen Trebah Garden (ca. 12 km / ca. 3 Std.).

Tag 7 Am Ende der Welt

Wir freuen uns auf St. Ives, ein romantisches Künstlerdorf. Von hier wandern wir nach Land’s End, wo wild zerklüftete Felsen steil ins Meer abfallen. Nach einem kurzen Aufenthalt bei St. Michael’s Mount, in der Bucht von Penzance, geht es zurück zum Hotel (ca. 16 km / ca. 4 Std.).

Tag 8 Im Reich des König Artus

In nordöstlicher Richtung erreichen wir Tintagel Castle. Auf einem Felsvorsprung stehen die Ruinen einer Normannenburg, in welcher der Legende nach König Artus geboren wurde. Wir wandern entlang der rauen Nordküs te Cornwalls. Anschließend Fahrt nach Bristol (ca. 12 km / ca. 3 Std.), (1 Nacht).

Tag 9 Rückreise

Auf einem Stadtrundgang erkunden wir die bedeutende Hafenmetropole. Danach heißt es auf der Fahrt zum Flughafen in London „Abschied nehmen“ vom romantischen Südwesten Englands. Wir fl iegen nach Deutschland zurück.

Das Angebot “Der romantische Südwesten Englands” buchen

Land’s EndExmoor-Nationalpark

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Gesamtwanderstrecke: ca. 96 km
Ausnahme: längere Wanderungen am 3., 5. und 7. Tag

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Infos zum Reiseland

Unter den folgenden links finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseland (Einreisebedingungen, Hygienevorschriften uvm.):

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

https://www.adac.de/news/corona-einreiseverbote/

 

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Reisen in Zeiten von Covid19

Generell gilt:

  • Alle Reisen in Länder und Regionen, für die zum Reisezeitpunkt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt (nur bei Einstufung als Corona-Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut), finden grundsätzlich statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Wenn die Reise stattfinden kann, Sie aber aufgrund persönlicher Bedenken umbuchen oder stornieren möchten, so ist dies gemäß unseren AGB mit Zahlung von Storno- bzw. Umbuchungskosten möglich.
  • Sollte Ihr Reiseland zu einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet erklärt und damit verbunden eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts ausgesprochen werden, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Reisen in Virusvariantengebiete führen wir grundsätzlich nicht durch.
  • Da eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt, werden Reisen in Länder, die vom RKI als Hochrisikogebiete eingestuft sind, von uns eingehend hinsichtlich der Voraussetzungen für eine Durchführbarkeit geprüft. Da ein immer größerer Teil unserer Kunden über eine vollständige Impfung verfügt und gern auch verreisen möchte, werden wir zukünftig versuchen, auch Reisen in Hochrisikogebiete zu ermöglichen, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig und in diesem Fall alternativ ein kostenfreier Reiserücktritt möglich.
  • Bei allen Reiseabsagen aufgrund einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung in Form eines Gutscheins oder einer Erstattung zurück. Es fallen keine Stornokosten an.
  • Wir bitten um Verständnis, dass bei Reisewarnungen, die kurz vor Reiseantritt ausgesprochen werden, die Reiseabsage entsprechend kurzfristig erfolgen kann.

Aktuelle Informationen und Reisehinweise finden Sie hier.

 

Gemeinsam sicher unterwegs

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Stand: 2. August 2021