Kloster Banz bei Bad Staffelstein, © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Kurzreise Vierzehnheiligen

95 Jahre Bayerisches Pilgerbüro!
Anlässlich unseres 95-jahrigen Jubiläums möchten wir Sie einladen mit uns auf unserer Jubiläumsreise zu feiern!
Deutschland - Pilgerreisen - 2 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Bahn

  • Unterkunft
Sa. 09.05. - So. 10.05.2020

Pilgern Sie mit uns zu einer der bedeutendsten Barock-Rokoko-Kirchen Bayerns, zu einem Wallfahrtsort, den bereits seit dem 15. Jh. Gläubige aufsuchen, um den Schutz der heiligen Vierzehn Nothelfer zu erbitten. Zu dieser Pilger-Kurzreise möchten wir Sie anlässlich unseres 95-jährigen Jubiläums einladen. Wir freuen uns auf Sie!

  • gemeinsames Pilgern
  • Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen
  • Kloster Banz
alle Termine ansehen Buchen ab 95 € p.P
vierzehnheiligen

Tag 1 Anreise, Wallfahrt und Kirchenführung

09.05.2020: Mit dem Regionalzug der Deutschen Bahn reisen wir gemeinsam vom Münchner Hauptbahnhof (oder wahlweise von einer unserer bayerischen Mitgliedsdiözesen Würzburg, Bamberg, Eichstätt, Regensburg, Augsburg oder Passau) nach Bad Staffelstein. Wir empfehlen die Mitnahme einer Brotzeit als Mittagessen im Zug. Ankunft in Bad Staffelstein um ca. 13:30 Uhr und gemeinsamer Wallfahrtsweg über Wolfsdorf nach Vierzehnheiligen (ca. 5 km / ca. 1,5 Std. / ca. 130 Hm). Dort werden wir in Empfang genommen und ziehen gemeinsam als Fuß-Wallfahrer in die Basilika ein. Die Wallfahrtsbasilika wurde nach Plänen des berühmten Baumeisters Balthasar Neumann erbaut und beeindruckt mit imposanten Deckengemälden, faszinierenden Lichtspielen und Dutzenden Engeln und Heiligenfiguren. In der Mitte des Gotteshauses erhebt sich der Gnadenaltar, der uns die vierzehn Nothelfer zeigt. Nach einer informativen Kirchenführung genießen wir bei einer weiteren Wanderung das Panorama vom Viktor-von-Scheffel-Blick auf den „Gottesgarten des Obermains“ (ca. 4 km / ca. 1 Std. / ca. 90 Hm). Nach dem Bezug unserer Zimmer im Diözesanhaus Vierzehnheiligen und einem gemeinsamen Abendessen feiern wir einen Wallfahrtsgottesdienst und beschließen den Tag mit einer Lichterprozession (1 Nacht in Bad Staffelstein).

Kloster Banz bei Bad Staffelstein, © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Tag 2 Gottesdienst, Kloster Banz und Rückreise

10.05.2020: Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Vierzehnheiligen und fahren mit dem Bus zum nahegelegenen Kloster Banz. Dort feiern wir einen gemeinsamen Sonntagsgottesdienst und lernen anschließend bei einer Führung Kirche und Kloster näher kennen. Ursprünglich stand hier die Burg Banz der Markgrafen von Schweinfurt. Der Legende nach stiftete im Jahr 1069 Gräfin Alberada, eine Erbin dieser Familie, die Burg zur Gründung eines Benediktinerklosters. Nach dem Tod der Stifterin schien die Abtei am Ende zu stehen, bis Bischof Otto I. von Bamberg eine Wiederbesetzung des Klosters mit Mönchen initiierte und Kloster Banz somit zu einem Aufschwung verhalf. 1803 wurde die Benediktinerabtei schließlich aufgehoben. Nach unserer Führung besteht mittags die Möglichkeit zur Einkehr (optional) bevor uns der Bus zurück zum Bahnhof in Bad Staffelstein bringt. Rückkunft in München gegen Abend.

Das Angebot “Kurzreise Vierzehnheiligen” buchen

09.05. - 10.05.2020Jubiläumsreise: 95 Jahre Bayerisches PilgerbüroWallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen

Leistungen


Reiseleiter

Bahn

Unterkunft
  • Bahnfahrt 2. Klasse nach Bad Staffelstein und zurück
  • Unterbringung im Doppelzimmer im Diözesanhaus Vierzehnheiligen
  • Abendessen am Samstag
  • Frühstück am Sonntag
  • Kirchenführung in Vierzehnheiligen
  • Führung im Kloster Banz
  • Busfahrt zum Kloster Banz und zum Bahnhof Bad Staffelstein
  • Gepäcktransport vom Bahnhof Bad Staffelstein nach Vierzehnheiligen
  • Geistliche Begleitung ab/bis Bad Staffelstein sowie bp-Reiseleitung ab/bis München (alle deutschsprachig)

 

Anreise: Die Anreise erfolgt mit dem Regionalverkehr der Deutschen Bahn wahlweise ab unseren bayerischen Mitgliedsdiözesen Würzburg, Bamberg, Eichstätt, Regensburg, Passau, Augsburg sowie München und Freising. Wir empfehlen die Mitnahme einer Brotzeit als Mittagessen im Zug.

Bitte beachten: Bei dieser Kurzreise sind die Programmpunkte hauptsächlich zu Fuß zu bewältigen. Es ist daher erforderlich, dass Sie längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 40 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Buchen ab 95 € p.P.

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 12 €
  • Zuschlag Zimmer mit Dusche/WC: 12 €
Drucken