Christkindlmarkt in Altötting, © Tourismusbüro Altötting/Baumgartner

Weihnachten in Altötting

Deutschland - Studienreisen - 8 Tage

  • Reiseleiter

  • Vollpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder

  • Unterkunft
-

Wer eine herzliche und familiäre Atmosphäre über die Weihnachtsfeiertage sucht, der findet dies  bei unserer 8-tägigen Busreise nach Altötting. Austausch, Begegnung, Besinnung, Gesang und Gottesdienste  stehen im Mittelpunkt. Zwei Ausflugsfahrten, auf den Christkindlmarkt nach St. Wolfgang und zur Wallfahrtskirche Maria Plain, runden das reich gestaltete Programm ab.

  • Wallfahrtskirche St. Wolfgang
  • Dioramenschau des Altöttinger Marienwerkes
  • gemeinsame Christmette
alle Termine ansehen

Tag 1 Anreise

Von den ausgeschriebenen Abfahrtsorten starten wir zur Weihnachtsfreizeit mit dem bequemen Reisebus in das 366 km entfernte Altötting. Dort werden wir mit Kaffee und Kuchen empfangen. Nach dem Zimmerbezug freuen wir uns auf ein gutes Abendessen und lassen uns auf die nächsten Tage einstimmen.

Tag 2 Ausflug St. Wolfgang

Wir starten unsere Weihnachtstage gleich mit einem Höhepunkt - einer Fahrt ins Salzkammergut nach St. Wolfgang. Hier besichtigen wir die berühmte Wallfahrtskirche St. Wolfgang mit einer sachkundiger Führung durch den Mesner. Nach dem Mittagessen (nicht im Reisepreis enthalten) besuchen wir den Christkindlmarkt. Zum Abendessen fahren wir zurück nach Altötting. Es besteht die Möglichkeit zum Besuch der Früh- oder Abendmesse.

Tag 3 Dioramenschau des Altöttinger Marienwerkes

Nach dem Frühstück und der Möglichkeit zum Gottesdienstbesuch und dem Mittagessen erleben wir heute eine Dioramenschau des Altöttinger Marienwerkes. Danach bekommen wir eine exklusive Besichtigung des Hauses von Papst Benedikt XVI sowie der neuen Schatzkammer und des Wallfahrtsmuseums. Nach dem Abendessen lassen wir den Abend musikalisch ausklingen. 

Tag 4 Heiligabend

Der Vormittag steht nach dem Frühstück zur „freien Verfügung“. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit die  Christmette für Kinder in der Basilika  (mit Kapellsingknaben und Mädchenkantorei) oder die Christmette in St. Magdalena zu besuchen. Am Abend stimmen wir uns gemeinsam auf den Weihnachtsfest ein, bevor wir ein leckeres Weihnachtsmenü serviert bekommen. Ab 21:30 Uhr können Sie der Weihnachtsmusik auf dem Kapellplatz lauschen und im Anschluss  die Christmette in der Basilika (um 22:00 Uhr)  besuchen.

Tag 5 1. Weihnachtsfeiertag

Am Vormittag besteht wieder die Möglichkeit zum Gottesdienstbesuch. Am Nachmittag freuen wir uns auf einen Weihnachtskaffee und eine leckere Weihnachtstorte. Mit einem Kinoabend beenden wir diesen Tag.

Tag 6 2. Weihnachtsfeiertag - Fahrt nach Maria Plain

Nach einem leckeren Frühstück stimmt uns die Reisebegleitung auf die Entstehung von Maria Plain ein. Das Mittagessen nehmen wir im Caritashaus ein. Anschließend geht es zum Ausflug nach Maria Plain. Um 15:00 Uhr findet eine Andacht in der Basilika statt. Danach kehren wir zu Kaffee und Kuchen im angrenzenden Gasthaus ein (auf eigene Rechnung). Gegen Abend sind wir wieder zurück und lassen den Tag mit dem Abendessen ausklingen.

Tag 7 Altötting genießen

Heute starten wir am Vormittag zu einer Altstadtführung in Altötting. Zum Mittagessen und Kaffee und Kuchen sind wir wieder im Haus „St. Elisabeth“ zurück. Das Finale der Reise gestaltet, nach dem Abendessen, die Reisebegleitung.

Tag 8 Rückreise

Mit dem Frühstück beschließen wir unseren Aufenthalt in Altötting und starten zur  Heimreise - am Nachmittag werden wir Würzburg und Schweinfurt erreichen.

 

Das Angebot “Weihnachten in Altötting” buchen

Wallfahrtskirche St. WolfgangDioramenschau des Altöttinger Marienwerkes

Leistungen


Reiseleiter

Vollpension

Bus

Eintrittsgelder

Unterkunft
  • Fahrt im 3- oder 4- Sterne-Reisebus
  • Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC 
  • im Caritashaus „St. Elisabeth“, Altötting
  • Vollpension (Weihnachtsmenü)
  • Kurtaxe
  • Ausflüge vor Ort (St. Wolfgang/Maria Plain)
  • Eintrittsgelder (Kirchenführung/Dioramenschau/Papst-Haus, Schatzkammer/Altstadtführung)
  • Reisebegleitung (deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung ohne Selbstbeteiligung

 

Hinweis: Zustiegsmöglichkeiten Aschaffenburg, Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Nürnberg, Ingolstadt, München, weitere auf Anfrage

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

 

 

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Infos zum Reiseland

Gemeinsam sicher unterwegs


Reisen in Zeiten von Corona

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen sind gänzlich neu und bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen. Wenn auch Sie sich an die gegebenen Sicherheitsvorschriften halten, dann gelingt uns dies gemeinsam.

 

Wie sorgt das Bayerische Pilgerbüro für eine sichere Reise?

  • Wir prüfen die Ein- und Ausreisebestimmungen
  • Wir sind im engen Austausch mit unseren Agenturen und Partnern vor Ort und prüfen die touristische Durchführbarkeit der Reise (Unterkünfte, Verpflegung und Programm)
  • Wir informieren Sie zu gegebener Zeit zu den Sicherheits- und Hygienevorschriften im jeweiligen Zielgebiet
  • Die strikte Beachtung der örtlichen Vorschriften und Richtlinien während der Reise hat für uns oberste Priorität
  • Wir behalten uns vor, die Gruppengröße den Gegebenheiten entsprechend anzupassen
  • Unsere Reiseleitung ist über die jeweiligen Bestimmungen des Reiselandes informiert und sorgt auf der Reise für die Einhaltung der Hygiene- und Abstandregelungen
  • Wie gewohnt stehen wir Ihnen bei einem Krankheitsfall auf der Reise zur Seite

 

    Wie Sie vorbeugen und sich selbst und andere schützen?

    • Bitte gehen Sie nur gesund auf Reisen, da ggf. behördlich angeordnete Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen vorgenommen werden (diese könnten mit Kosten verbunden sein)
    • Nehmen Sie bitte Mund- und Nasenschutz/Desinfektionsmittel und ggf. Einweghandschuhe mit
    • Um Gedränge zu vermeiden, bleiben Sie bitte geduldig u.a. am Check in-Schalter, an der Rezeption, dem Einsteigen in den Reisebus etc.
    • Halten Sie bitte stets die gängigen Hygienevorschriften ein (tragen von Mund- und Nasenschutz, wo erforderlich, regelmäßiges und gründliches Händewaschen, Hust- und Nies-Etikette etc.)
    • Denken Sie auch während der Reise an einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu Ihren Mitreisenden und weiteren Personen
    • Teilen Sie ausnahmsweise Ihre Getränke oder Ihren Proviant nicht mit Mitreisenden
    • Fühlen Sie sich während der Reise gesundheitlich nicht gut, informieren Sie bitte umgehend Ihre Reiseleitung. Sollten Sie sich nach der Reise nicht gut fühlen und sich eventuell infiziert haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend

     

    Informative Links zu Hygienekonzepten:

    Auswärtiges Amt

    Anreise Bus (noch ausstehend)

    Anreise Bahn

    Anreise Flugzeug (Münchner Flughafen)

    Tourismus-Wegweiser

     

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Vertrauen!
    Bleiben Sie gesund!


    Ihr Bayerisches Pilgerbüro


    (Stand Juni 2020)