Unser Spirituelles Angebot

....auf unseren Pilgerreisen

In der kommenden Reisesaison haben Sie zum ersten Mal die Möglichkeit, Ihre Reisen auch nach dem spirituellen Angebot auszuwählen. Als Hilfe bieten wir Ihnen dafür das Symbol des Olivenzweiges. Dieser ist sowohl Zeichen des Friedens als auch der Zufriedenheit und der heilenden Nähe Gottes. Alle unsere Pilgerreisen sind im Katalog deshalb mit 1–3 Olivenzweigen gekennzeichnet. Die Intensität des religiösen Angebotes entnehmen Sie bitte der folgenden Auflistung:

1 Olivenzweig:

Auf dieser Reise bieten wir Ihnen mindestens einmal die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen täglich Zeiten der Besinnung an (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille ...).

2 Olivenzweige:

Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern…). Des Weiteren laden wir sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille ...).

3 Olivenzweige:

Auf dieser Reise besteht für Sie täglich die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes (An- und Abreisetag können davon ausgenommen sein). Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch die spirituellen Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern…). Darüber hinaus laden wir sie täglich zu Zeiten der Besinnung ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille ...).

....auf unseren Pilgerwegen und Jakobswegen

Bei allen unseren Reisen versuchen wir, Ihnen die Mitfeier des Sonntagsgottesdienstes
(ggf. auch am Vorabend) zu ermöglichen. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Außerdem laden wir Sie zu regelmäßigen spirituellen Impulsen ein.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.