Pilgerreise - Spanien

Von Kastilien über Santiago nach Lissabon - Pilgerreise - Spanien

9 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.625,-

Diese Reise führt uns von der Hauptstadt Spaniens in die Hauptstadt Portugals. Unterwegs lernen wir den Jakobsweg und Santiago de Compostela kennen und erleben den Wallfahrtsort Fátima zum Erscheinungstag.

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag- 06.09. – Anreise und Madrid

Flug nach Madrid und orientierende Rundfahrt/Rundgang durch die mit 668m höchstgelegene Hauptstadt Europas. Wir lernen die Großzügigkeit der Prachtstraßen kennen und die pulsierende Puerta de Sol und Plaza Mayor (1 Nacht).

2. Tag 07.09. – El Escorial und Ávila

Heute fahren wir vor die Tore der Stadt zur klösterlichen Königsresidenz San Lorenzo de El Escorial, die Philipp II. nordwestlich von Madrid in der Sierra de Guadarrama erbauen ließ. Hier wurden seit 400 Jahren fast alle spanischen Könige und Königinnen bestattet. Anschließend brechen wir auf nach Ávila, wo die Hl. Teresa von Ávila 1515 zur Welt kam. Wir besichtigen ihr Geburtshaus und die Kathedrale und begeben uns hinein in Stadt der „Steine und Heiligen“. Eröffnungsgottesdienst in Ávila (1 Nacht).

3. Tag 08.09. – Von Segovia nach Burgos

Unser Weg führt heute weiter nach Segovia, kastilische Residenzstadt und Krönungsort Isabellas der Katholischen. In der historischen Altstadt besichtigen wir das 2000 Jahre alte römische Aquädukt und den anmutigen Alcázar, eine der schönsten Burgen Spaniens. Anschließend kommen wir durch die bekannte Weingegend Ribera de Duero, wo wir eine Weinkellerei besuchen und natürlich den Wein verköstigen. Tagesziel ist Burgos am Jakobsweg (1 Nacht).

4. Tag 09.09. – Die großen Kathedralen am Jakobsweg

Am Vormittag steht die mächtige gotische Kathedrale von Burgos auf dem Programm, deren Türme an den Kölner Dom erinnern. Nachmittags gelangen wir in eine der schönsten Städte am Jakobsweg, León. Hier wollen wir die Kathedrale mit ihren berühmten Glasfenstern besichtigen und schlendern durch die stimmungsvollen Gassen der Altstadt (1 Nacht).

5. Tag 10.09. – Auf nach Santiago!

Nach einem kurzen Halt in Astorga mit dem berühmten Bischofspalast von Gaudi, erreichen wir die urige Keltensiedlung O Cebreiro, hören in der vorromanischen Kirche Sta. Maria von ihrer Bedeutung für den Jakobsweg und können am Gottesdienst teilnehmen. Heute machen wir eine kleine Schnupperwanderung auf dem Jakobsweg. Anschließend brechen wir auf zum Monte del Gozo, dem Berg der Freude, von dem wir vielleicht einen ersten Blick auf die Türme der Kathedrale von Santiago haben. Nach unserer Ankunft in der Jakobusstadt suchen wir das Apostelgrab auf (1 Nacht).

6. Tag 11.09. – Auf nach Portugal!

Gleich am Morgen führt uns der örtliche Reiseleiter fachkundig durch die Kathedrale und über die umliegenden Plätze. Gemeinsam nehmen wir mittags an der feierlichen Pilgermesse teil. Danach heißt es bereits „España Adios“ und „Bem vindo a Portugal“. Zunächst gelangen wir nach Porto, in die zweitgrößte Stadt des Landes. Bei einer Führung lernen wir unter anderem die Kathedrale Sé kennen, und vom Ufer des Douro sehen wir die Brücke Ponte de D. Luis, das Wahrzeichen Portos. Tagesziel ist Coimbra
(1 Nacht).

7. Tag 12.09. – Fátima – Altar der Welt

Am Vormittag lernen wir die traditionsreiche Universitäts- und ehemalige Hauptstadt Portugals kennen. Danach geht es nach Fátima. Wir machen einen informativen Rundgang durch den hl. Bezirk und nehmen am Rosenkranzgebet und der feierlichen Lichterprozession und den nächtlichen Vigilfeiern teil (1 Nacht).

8. Tag 13.09. – Wallfahrtsfeierlichkeiten am Erscheinungstag und Lissabon

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die großen Wallfahrtsfeierlichkeiten mit dem Internationalen Gottesdienst vor der Basilika und der festlichen Prozession mit der Marienstatue von Fátima. Danach verlassen wir Fátima und fahren nach Lissabon. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, kann eine typische Fado-Show in der Altstadt besuchen (fakultativ: 29,- Euro (Transfer in Eigenregie)(1 Nacht).

9. Tag 14.09. – Lissabon und Rückreise

Bei einer Stadtrundfahrt sammeln wir Eindrücke von Portugals Hauptstadt. Wir besichtigen die mächtige Kathedrale Sé. Die Antoniuskirche erinnert an den beliebten Antonius von Padua, der hier geboren wurde. Anschließend genießen wir die Aussicht vom Christo-Rei Monument. Über die berühmte Brücke des 25. April kehren wir in die Stadt zurück, wo wir neben dem mächtigen Hieronymus-Kloster mit dem beeindruckenden Kreuzgang auch dem Turm von Belém und dem Seefahrerdenkmal einen Besuch abstatten, bevor wir zum Flughafen fahren und unseren Rückflug nach München antreten.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 06.09. - 14.09.18
Do - Fr
Preisdetails
8ESQ1901
ab/bis München
Ursula Seeboeck-Forster p. Pers. € 1.625,- buchen

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa und Air Portugal in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren und gehobenen Kategorie 
  • Halbpension 
  • Weinverkostung 
  • Busfahrten lt. Programm 
  • Eintrittsgelder
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.