Pilgerreise - Italien

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Weihnachten in Rom - Pilgerreise - Italien

5 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 998,-

Rom in der Weihnachtszeit strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Wunderschöne Krippendarstellungen laden zum Verweilen ein.

Abreise gesichert!

Reiseverlauf

Rom in der Weihnachtszeit strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Wunderschöne Krippendarstellungen laden zum Verweilen ein und das wundertätige Santo Bambino auf dem Kapitol bekommt so viel Besuch wie im ganzen Jahr nicht. Wir feiern die Christmette mit der deutschen Gemeinde und empfangen mit Pilgern aus aller Welt auf dem Petersplatz den Segen „Urbi et Orbi.“

1. Tag Anreise und Petersdom

Vormittags Flug von München nach Rom und Transfer zum Quartier. Am Nachmittag besichtigen wir die päpstliche Basilika St. Peter. Wir lassen die Monumentalität des weltgrößten Gotteshauses und des weitläufigen Platzes auf uns wirken. Im Anschluss besuchen wir die angrenzenden Papstgräber. Zum Abschluss des ersten Reisetages feiern wir einen Gottesdienst in der Hauskapelle.

2. Tag Christliches Rom

Am Vormittag widmen wir uns zuächst dem Besuch der Mutter aller Kirchen, der Basilika San Giovanni in Laterano. Anschließend besuchen wir Santa Maria Maggiore, in der sich Reste einer Krippe befinden, die Teil der Krippe von Bethlehem sein soll. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und bietet Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Stadt in weihnachtlicher Atmosphäre. Nach dem gemeinsamen Abendessen fahren wir zur Piazza Navona und feiern mit der deutschsprachigen Gemeinde die Christmette in Sta. Maria dell’Anima teil. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Christmette mit dem Heiligen Vater auf dem Petersplatz mitzuverfolgen (Übertragung aus dem Petersdom auf Leinwand).

3. Tag Von „Urbi et Orbi“ zu römischen Weihnachtstraditionen

Am Vormittag nehmen wir am Weihnachtsgottesdienst im Campo Santo teil und empfangen anschließend den päpstlichen Segen „Urbi et Orbi“ auf dem Petersplatz. Am Nachmittag besuchen wir die Weihnachtskrippe der römischen Stadtreinigung, die in liebevoller Bastelarbeit eines ehemaligen Angestellten entstanden ist. Anschließend statten wir dem Santo Bambino in Sta. Maria in Aracoeli auf dem Kapitolshügel einen Besuch ab, ein Ritual, das heute noch viele römische Familien pflegen. Danach geht es weiter zu Fuß entlang der Kaiserforen vorbei an den Überresten des Forum Romanum bis zum Kolosseum (alles in Außenbesichtigung).

4. Tag Barockes Rom und Albaner Berge

Am Vormittag unternehmen wir einen geführten Rundgang durch die römische Innenstadt mit Besuch des Pantheons, des Trevi-Brunnens sowie der Spanischen Treppe. Von hier aus fahren wir zur Basilika Sankt Paul vor den Mauern und weiter zu einem Ausflug in die Albaner Berge. Nach dem Besuch von Castel Gandolfo kehren wir zum Abendessen in eine Trattoria ein. Am Abend kehren wir in unser Hotel zurück.

5. Tag – Generalaudienz und Rückreise

Am heutigen Vormittag erleben wir zusammen mit Pilgern aus aller Welt die Generalaudienz des Papstes auf dem Petersplatz (sofern der Papst in Rom ist). Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München.

Bitte beachten Sie: Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an der Generalaudienz des Papstes und am „Urbi et Orbi“-Segen nicht garantiert werden kann. Bei Ausfall wird ein zusätzlicher Programmpunkt von unserer Reiseleitung organisiert.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
ausgebucht 23.12. - 27.12.17
Sa - Mi
Preisdetails
7RMP1101
ab/bis München
Pfarrer Dr. Jobst Lehmann p. Pers. € 998,- Reise ausgebucht

Leistungen

  • Flug ab/bis München mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem religiösen Gästehaus inkl. der anfallenden City-Tax 
  • Halbpension 
  • Eintrittsgelder 
  • Bustransfers lt. Programm 
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München sowie teilweise örtliche Führungen

Christmette:
Wir werden versuchen, für die Gruppe Karten im Petersdom zu organisieren. Da diese aber von der Päpstlichen Präfektur vergeben werden, haben wir keinerlei Einfluss darauf, ob die Karten zugeteilt werden oder nicht!

Unterkunft:
Casa Bonus Pastor: Beliebtes religiöses Gästehaus des Vatikan, nur wenige Schritte von den Vatikanischen Mauern und ca. 1,3 km vom Petersplatz entfernt. Geräumige, schlicht eingerichtete Zimmer. Das Haus verfügt über eine 24-Std.-Rezeption, Restaurant, Bar sowie eine Hauskapelle (Impressionen unter: www.casabonuspastor.it).

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

weitere Informationen

Klima

Folgende Temperaturen in °C (durchschnittliche Erfahrungswerte) erwarten Sie in Rom:

Jan 10 / Feb 11 / Mär 12 / Apr 15 / Mai 23 / Jun 28
Jul 32 / Aug 34 / Sep 28 / Okt 24 / Nov 16 / Dez 12

Notfall-Nummern

Polizei 112
Feuerwehr 115
Krankenwagen 118

Papstaudienz und Angelus-Gebet

An jedem Mittwoch können Rompilger gegen 10.30 Uhr an der Generalaudienz des Papstes teilnehmen, bei schönem Wetter auf dem Petersplatz, bei schlechtem Wetter in der Aula Paolo VI. Die Audienz entfällt, wenn der Papst verhindert oder auf Reisen ist. Während der Urlaubswochen des Papstes im August fi nden die Audienzen unregelmäßig statt. Aktuelle Informationen hierzu fi nden Sie auf der Internetseite des Deutschen Pilgerzentrums in Rom www.pilgerzentrum.net. An den Sonntagen besteht die Möglichkeit, um 12.00 Uhr auf dem Petersplatz am traditionellen Angelus-Gebet mit dem Papst teilzunehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Papstaudienz und das Angelus-Gebet nicht garantiert werden können und dass das Ausfallen der Audienz bzw. des Angelus-Gebetes nicht zum kostenlosen Rücktritt von der Reise berechtigen. Bei Ausfall der Audienz und des Angelus-Gebetes organisieren wir für Sie ein attraktives Ersatzprogramm.

Karten für die Papstaudienz

Bei Teilnahme an unseren Pilgerreisen müssen Sie sich nicht selbst um Audienz karten kümmern, denn die Karten bestellen wir für Sie. Wenn Sie individuell nach Rom reisen, wenden Sie sich bitte direkt an das Deutsche Pilgerzentrum. Eine Bestellung der Karten über uns ist leider nicht möglich.

Karten für die Papstaudienz können bestellt werden beim:

Deutschen Pilgerzentrum Rom ·
Via del Banco di S. Spirito,
56 00186 Roma ·
Tel.: 0039-06-6897197 ·
Fax: 0039-06-6869490
E-Mail: info@pilgerzentrum.net ·
www.pilgerzentrum.net

Öffnungszeiten:
Mo – Fr     10.00 –13.00 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr
Mi             (wenn eine Audienz stattfindet)
                 08.00 –13.00 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr
                 (im Juli und August teilweise geänderte Öffnungszeiten)
Sa u. So    geschlossen

Die Öffnungszeiten können sich kurzfristig ändern. Bitte informie ren Sie sich über die aktuell geltenden Öffnungszeiten unter www.pilger zentrum.net oder erfragen Sie diese telefonisch unter der angegebenen Telefonnummer. Die Karten können in der Audienzwoche ab Montag bis spätestens Mittwoch 09.00 Uhr abgeholt werden. Mit den Karten erhalten Sie Zugang zum Audienzbereich, in dem die Plätze frei gewählt werden können.

Sixtinische Kapelle / Vatikanische Museen

Die Vatikanischen Museen sind am Montag geöffnet, jedoch am Sonntag (abgesehen vom letzten Sonntag im Monat) geschlossen. Die Sixtinische Kapelle, Höhepunkt der Vatikanischen Museen, ist im Rahmen des Museumsbesuchs zugänglich.

Öffnungszeiten:
Mo – Sa   Eintritt 09.00 –16.00 Uhr, geschlossen wird um 18.00 Uhr
So           nur am letzten Sonntag im Monat, Eintritt 09.00–12.30 Uhr (freier Eintritt),
               geschlossen wird um 14.00 Uhr
An Feiertagen bleiben die Museen geschlossen.

Forum Romanum und Kolosseum
Seit März 2008 ist der Besuch des Forums wieder kostenpflichtig. Der Kauf eines Tickets ermöglicht zusätzlich die Innenbesichtigung des Kolosseums sowie den Besuch des Palatins. Unsere Pilgergruppen besichtigen die archäologische Zone von einem Aussichtspunkt aus.

Eintrittsgelder
Zum 01.07.2014 hat Italien die Ermäßigung für Personen über 65 Jahren bei Eintritten in staatliche Sehenswürdigkeiten und Museen abgeschafft. Kostenloser Eintritt wird nur noch Jugendlichen unter 18 Jahren gewährt, Ermäßigungen gibt es für alle zwischen 18 und 25 Jahren. Alle Personen über 25 Jahren zahlen den vollen Eintrittspreis. Bei allen unseren Katalogreisen sind die Eintrittsgelder gemäß Programm im Reisepreis eingeschlossen.

Besichtigungen
In der Innenstadt finden die Besichtigungen überwiegend zu Fuß statt. Sie sollten daher zum Teil längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen können.

Pilger mit körperlicher Behinderung
Obwohl sich die Stadtverwaltung seit langem bemüht, die Innenstadt rollstuhlgerecht umzugestalten, sind noch längst nicht alle Sehenswürdigkeiten problemlos zu erreichen. Wir bitten daher Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer dringlich, nur zusammen mit einer Begleitperson zu reisen, die gegebenenfalls den Rollstuhl schiebt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich unsere Reiseleiter um alle Reiseteilnehmer in gleicher Weise kümmern müssen.

Kopfhörer
Für Gruppenbesichtigungen in den Papstbasiliken ist der Einsatz von Kopfhörern obligatorisch. In der Regel setzen wir während des gesamten Romaufenthaltes Kopfhörer ein, um die bestmögliche Verständlichkeit bei den Stadtführungen zu gewährleisten.

Aufenthaltssteuer (City-Tax)
Die Stadt Rom hat zum 01.01.2011 eine Aufenthaltssteuer eingeführt und diese zum 01.09.2014 erhöht. Die Abgabe beträgt bei Übernachtung in einem religiösen Gästehaus € 3,50 p.P. / Nacht, in Hotels der 3*-Kategorie € 4,– p.P. / Nacht (Stand August 2017, Änderungen vorbehalten). Diese Abgabe ist in unseren Reisepreisen bereits eingeschlossen.

Frühstück
Das typisch italienische Frühstück besteht aus einem Cappuccino und einem Cornetto (Hörnchen). Damit Sie gut gestärkt in einen ereignisreichen Tag aufbrechen können, haben wir in allen unseren Hotels und religiösen Gästehäusern ein erweitertes Frühstück für Sie bestellt. Bitte beachten Sie dennoch, dass das Frühstück in mediterranen Ländern nicht mit dem deutschen Frühstück vergleichbar ist.

Verlängerung
Bei unseren Pilgerreisen haben Sie die Möglichkeit, auf Wunsch Ihren Aufenthalt
in Rom einen oder mehrere Tage individuell zu verlängern. Bitte
sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

Unsere Quartiere bei den Romreisen (Änderungen vorbehalten):

Bei unseren Vertragsunterkünften handelt es sich um erprobte und langjährig bewährte Hotels und religiöse Gästehäuser, die in Vatikannähe liegen und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Alle Zimmer verfügen über eigenes Bad oder Dusche/
WC. Unsere Quartiere bei den Romreisen (Änderungen vorbehalten):

Casa delle Suore del Preziosissimo Sangue
Von Schwestern liebevoll geführtes religiöses Gästehaus, hinter der Vatikanischen Mauer gelegen, ca. 1,4 km vom Petersplatz entfernt. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad/Dusche & WC, Telefon, TV und Klimaanlage. Das Haus verfügt über eine Hauskapelle und einen kleinen Garten. Schließzeit um 23.00 Uhr.

Casa Valdese
Religiöses Gästehaus, das im Frühjahr 2015 komplett renoviert wurde und nun als 3*-Hotel geführt wird. Es liegt im Prati-Stadtviertel, zwischen Vatikan und Piazza del Popolo. Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche & WC, TV, Telefon und Klimaanlage ausgestattet. Das Haus verfügt über ein Restaurant und eine Dachterrasse, von der sich ein schöner Blick auf die Peterskuppel bietet. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Metrostation „Lepanto“.

Casa Bonus Pastor
Beliebtes religiöses Gästehaus des Vatikan, nur wenige Schritte von den Vatikanischen Mauern und ca. 1,3 km vom Petersplatz entfernt. Die geräumigen, schlicht eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad/Dusche & WC, Telefon, TV und Klimaanlage. Das in einem großen Garten gelegene Haus verfügt über eine 24-Std.-Rezeption,Restaurant, Bar sowie eine Hauskapelle.

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.