Pilgerreise - Italien

Hauptverkehrsmittel: Flugzeug

Zum Osterfest nach Sizilien - Pilgerreise - Italien

7 Tage

Preis:
p. Pers. ab € 1.375,-

Ostern auf sizilianisch - auf der schönen Mittelmeersinsel wird das Osterfest mit viel Leidenschaft zelebriert: spektakuläre Prozessionen und traditionelle Feierlichkeiten vemitteln Ihnen ein lebendiges Bild.

jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag Anreise und Monte Pellegrino

Vormittags Flug nach Palermo. Wir beginnen unseren Aufenthalt auf Sizilien mit einer Panoramafahrt zum Monte Pellegrino, dem Hausberg von Palermo. Dort besuchen wir die Wallfahrtskirche der hl. Rosalia, der Schutzpatronin der Stadt, und genießen den Blick über die Bucht. Ein gemeinsamer Gottesdienst stimmt uns auf die vor uns liegenden Tage ein. Anschließend Hotelbezug in Palermo (4 Nächte).

2. Tag Karfreitag – Erice und die „Processione
dei Misteri“

Am Morgen fahren wir in das äußerst malerisch gelegene Städtchen Erice, das schon in der Antike für sein Venusheiligtum bekannt war. Zum Höhepunkt des Tages  aber geht es nach Trapani, wo am Nachmittag seit knapp 400 Jahren die traditionsreiche Karfreitagsprozession stattfindet, der wohl berühmteste Festumzug Siziliens. Zentnerschwere Heiligenfiguren werden mit Inbrunst durch die Straßen getragen, andere Teilnehmer stellen eindrucksvoll die Leidensstationen Christi dar. Vor unserer Rückkehr nach Palermo kehren wir unterwegs zum traditionellen Fischessen ein.

3. Tag Karsamstag – Palermo – Kapitale Siziliens

Der heutige Tag ist Palermo gewidmet. In der lebendigen Hauptstadt Siziliens beeindrucken uns Palermos Kathedrale aus dem 12. Jh. sowie die Cappella Palatina im Normannenpalast. Bei unserem anschließenden Bummel durch die historische Altstadt lernen wir Palermo dann erst richtig kennen.

4. Tag Ostersonntag in Monreale und Prizzi

Den Vormittag des Osterfestes verbringen wir in Monreale, wo wir im weltbekannten Dom mit seinen einzigartigen byzantinischen Goldmosaiken am Ostergottesdienst teilnehmen. Nach einem leichten Mittagsimbiss fahren wir durch die wun-derschöne sizilianische Frühlingslandschaft nach Prizzi. Dort erleben wir am Nachmittag lebendige sizilianische Frömmigkeit hautnah, wenn in Prizzi der berühmte „Ballo dei Diavoli“ (Tanz der Teufel) stattfindet. Der Tanz symbolisiert den immerwährenden Kampf zwischen Gut und Böse, bei dem als Teufel verkleidete Einwohner durch die Straßen ziehen und von Jesus und der Jungfrau Maria symbolisch besiegt werden. Auf der Rückfahrt kehren wir unterwegs zu unserem Abendessen ein.

5. Tag Ostermontag – Cefalù und Tindari

Unser Tag führt uns zunächst ins reizende mittelalterliche Küstenstädtchen Cefalù, wo wir den großartigen Normannendom mit seinen prächtigen Goldmosaiken bestaunen. Anschließend geht es weiter entlang der Nordküste Siziliens nach Tindari. Dort, in spektakulärer Lage auf einem Felsen hoch über dem Meer, befindet sich das Heiligtum der Schwarzen Madonna, eine der bedeutendsten Pilgerstätten Siziliens. Der Blick vom Heiligtum über die türkisfarbenen Lagunen von Tindari ist fantastisch. Am späten Nachmittag erreichen wir die Ostküste (2 Nächte im Raum Acireale).

6. Tag Catania und Taormina

Unser Tag beginnt in Catania, der Stadt unterhalb des Ätna. Wir spazieren durch die berühmte Via Etnea mit ihrer Fülle an Barockbauten aus dunklem Lavagestein und besuchen den prachtvollen Dom, der der hl. Agatha geweiht ist. Am Nachmittag dann ein letzter Höhepunkt: Im wunderschön gelegenen Taormina sehen wir das hinreißende griechisch-römische Theater und haben Gelegenheit zu einem Bummel durch die zauberhaften Gässchen. Bei einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst lassen wir die Reise langsam ausklingen.

7. Tag Abreise

Vormittags Transfer zum Flughafen Catania und Rückflug.

Termine & Preise

Termine Reisenummer Reiseleitung
buchbar 29.03. - 04.04.18
Do - Mi
Preisdetails
8ITP9001
ab/bis München
Pfarrer Peter Herrmann p. Pers. € 1.375,- buchen

Leistungen

Leistungen:

  • ƒƒFlug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse
  • ƒƒUnterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der gehobenen Mittelklasse inkl. der anfallenden City-Tax
  • ƒƒHalbpension, davon einmal Fischessen am 2. Tag und Abendessen auf einem Landgut am 4. Tag
  • ƒƒLeichter Mittagsimbiss am 4.Tag
  • ƒƒBusfahrten lt. Programm
  • ƒƒEintrittsgelder
  • ƒƒGeistliche Begleitung ab/bis München sowie durchgehende einheimische Reiseleitung

ƒƒFlüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒImpfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht  erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Karte

Reiseinformationen drucken:

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.