Ihre Reiseleitung stellt sich vor.

Reiseleiter / Geistlicher Begleiter, © Bayerisches Pilgerbüro
  • bp-Reiseleitung seit: 1999

 

Selbständig als Fremdsprachendozent, Journalist und Klaviermusiker für Gesprächskonzerte. Viel Erfahrung hat er mit der Reformationsgeschichte in Deutschland, Frankreich und Slowenien. Wichtig ist ihm: Ziele mit Zeit am Ort, so dass er Querverbindungen zwischen den verschiedenen Sparten der Kultur und Sozialgeschichte aufzeigen kann. Sein Motto: Manche Türen öffnen sich beim Nähertreten von selbst. Sein Faible ist Architektur.