Elisabeth Graf

Ihre Reiseleitung stellt sich vor.

Graf_Elisabeth_upload.jpg, © Elisabeth Graf
  • bp-Reiseleitung seit: 2003
  • Besondere Kenntnisse: Kunstgeschichte, Geschichte, Religion, Gartenarchitektur, Pflanzensymbolik, Franziskus- und Jakobusweg
  • Experte für / Länder: Schweiz, Deutschland, Frankreich, Spanien, Oberitalien, Zypern, Äthiopien
  • Lebensmotto: Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, sondern nach den Momenten, die uns den Atem rauben!

Die  geborene Schweizerin lebt mit ihrem Mann in Eichstätt. 2 Söhne und 4 Enkelkinder verbinden sie mit der Lebensweise und dem Denken junger Menschen.  Bei Ihrem Schwiegervater und Mann, beide Bildhauer, erlernte sie das Restaurieren. Seit 1980 begeistert sie sich für Reiseleitungen, Stadt- und Museumsführungen. Dabei engagiert sie sich auch aus als Elternbeiratsvorsitzende, Dekanatsratsvorsitzende, im Deözesanrat und in der Michaelsbücherei. Zusammen mit ihrem Mann betreut sie die barocke Wallfahrtskirche auf dem Frauenberg in Eichstätt.

Faszinierende geschichtliche Hintergründe und Geheimnisse von Bildinhalten, Kirchen und Gebäuden mit den Schönheiten der Natur zu verweben, ist ihre Leidenschaft. Bei größtmöglicher Individualität zum Gelingen einer Gemeinschaft beizutragen, ist ihr ein wichtiges Anliegen. Sie möchte hinter dem scheinbar Alltäglichen die Tür zu einer verborgenen Welt öffnen.