Johannes Zang

Ihre Reiseleitung stellt sich vor.

Johannes Zang, © Bayerisches Pilgerbüro
  • bp-Reiseleitung seit: 2009
  • Besondere Kenntnisse: Arabisch und Hebräisch
  • Experte für / Länder: Israel, palästinensische Gebiete, Jordanien, Sinai
  • Lebensmotto: „Alles ist Geschenk, nichts ist selbstverständlich.“

Johannes Zang hat fast neun Jahre in Israel und den Besetzten Palästinensischen Gebieten als Zitronenpflücker, Musiklehrer, Journalist und Reiseleiter gearbeitet. Daher kennt er viele palästinensische Christen sowie Politiker, Journalisten, Menschenrechts- und Friedensaktivisten auf beiden Seiten. Sein Herzensanliegen ist es, Pilger und Einheimische in Begegnungen zusammenzubringen. Sein Buch Unter der Oberfläche - Erlebtes aus Israel und Palästina liegt in 4. Auflage vor und ist bereits ins Englische übersetzt worden. Er lebt mit Frau und zwei Töchtern in Goldbach bei Aschaffenburg und ist als Journalist, Bildungsreferent, Reiseleiter und Orgellehrer tätig.

Er ist Autor dreier Bücher und eines Heftes:

- Unter der Oberfläche - Erlebtes aus Israel und Palästina, 5. Aufl., AphorismA, Berlin
- Gaza - ganz nah, ganz fern ..., AphorismA
- Zelt der Völker/Dahers Weinberg, 3. Aufl., AphorismA
- Begegnungen mit Christen im Hl. Land, Echter, Würzburg, 2017