Ihre Reiseleitung stellt sich vor.

Norbert Parucha, © Bayerisches Pilgerbüro
  • bp-Reiseleitung seit: 1996
  • Besondere Kenntnisse: Meditatives Wandern
  • Experte für / Länder: Jakobuswegen durch Deutschland, Frankreich und Spanien

Seit 2005 gilt seine Leidenschaft dem Meditativen Wandern. Interessierte Menschen, die sich während des Wanderns auf dem Camino nach Santiago auch auf den inneren Weg zu sich selbst machen wollen, finden in ihm den richtigen Begleiter. Er ist Mitinitiator des 2009 neu entstandenen Meditationsweges in den Ammergauer Alpen und leitet seither auch dort Wandergruppen. Hauptberuflich arbeitet Norbert Parucha als heilkundlicher Körpertherapeut.