Ursula Seeboeck-Forster

Ihre Reiseleitung stellt sich vor.

Ursula Seeböck-Forster, © Bayerisches Pilgerbüro
  • bp-Reiseleitung seit: 2000
  • Besondere Kenntnisse: Kultur und Kunstgeschichte, Bräuche und Traditionen der bereisten Länder sowie Vergleich der Weltreligionen
  • Experte für / Länder: Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Großbritannien, USA, Südostasien, China
  • Lebensmotto: „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“

Gemäß ihrem Lebensmotto erkundet die ehemalige Gymnasiallehrerin, die jetzt als Journalistin und Reiseleiterin arbeitet, die Welt. Mit jahrzehntelanger Reiseerfahrung, Begeisterung und Engagement vermittelt sie den Reisenden die Schönheiten des jeweiligen Zielgebietes und schärft den Blick für die Natur, die Kunst, den Glauben und die Lebensweise der Menschen dort. Wichtig sind ihr eine fröhliche, harmonische Reiseatmosphäre, in der sich jeder gut aufgehoben fühlt, sowie die perfekte Organisation als Voraussetzung für einen gelungenen Reiseverlauf.  

 

 

 

Alle Reisen von Ursula Seeboeck-Forster

Harmonie von Antike und Landschaft: das Theater von Taormina, © michelangeloop - stock.adobe.com
ItalienStudienreisen
Buchen ab 1.795 € p.P.
Blick auf die berühmte Kathedrale von Santiago de Compostela, Spanien, © ronnybas – stock.adobe.com
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.385 € p.P.
Pont Saint-Bénezet-Brücke in Avignon bei Sonnenaufgang, Frankreich, © istockphoto.com - fenlio
FrankreichStudienreisen
Buchen ab 2.098 € p.P.