Weingut am Ufer des Genfer Sees, Schweiz, © Istockphoto.com©antares71

Die Schweiz mit dem Golden Pass entdecken

Schweiz - Studienreisen - 5 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bahn

  • Unterkunft
Mo. 11.09. - Fr. 15.09.2023

Die Züge der Golden Pass Linie zwischen Luzern und Montreux zeigen uns die Vielfalt der Schweiz: zwei Sprachregionen, zahlreiche Seen und grüne Wiesen, von der Bergwelt des Berner Oberlandes zu den Weinbergen des Lavaux am Genfersee. Die malerischen Ausblicke während der Fahrt bringen uns zum Schwärmen.

  • Schynige Platte
  • Schloss Chillon
  • Rochers-de-Naye
alle Termine ansehen Buchen ab 1.698 € p.P
Karte, Die Schweiz mit dem Golden Pass entdecken, Schweiz 2023, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

11.09.2023: Abfahrt von München mit der Bahn gegen 09:00 Uhr. Durchs Allgäu und am Bodensee vorbei, kommen wir in die Schweiz nach St. Gallen. Anschließend geht es entlang des Zürichsees und des Vierwaldstätter  Sees nach Luzern. Von hier aus geht es weiter mit dem Zug über den Brünigpass nach Interlaken. Bei einem Spaziergang durch das Zentrum lernen wir die Stadt zwischen Brienzer See und Thuner See kennen. Von der  Höhematte aus haben wir die Gelegenheit, einen ersten Blick auf das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau zu werfen (2 Nächte).

Tag 2 Schynige Platte

12.09.2023: Nach dem Frühstück fahren wir nach Wilderswil. Von hier geht es mit der historischen Schynige Platte-Bahn über die Alp Breitlauenen hinauf auf eine Höhe von 2099 m. Vor uns breitet sich das berühmte Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau aus. Wir haben Zeit, die Aussicht zu genießen und kurze Spaziergänge zu unternehmen. Nachmittags geht es wieder zurück nach Interlaken.

Weingut am Ufer des Genfer Sees, Schweiz, © Istockphoto.com©antares71

Tag 3 An den Genfersee

13.09.2023: Heute steht das Highlight der Golden Pass Linie auf dem Programm: Auf unserer Fahrt über Spiez und Zweisimmen an den Genfersee erfreuen wir uns an der abwechslungsreichen Landschaft. Vorbei an Seen, Alpweiden und durch die Weinberge des Lavaux, erreichen wir Vevey. Nachmittags geht es mit dem Schiff zum Schloss Chillon. Die Wasserburg wurde auf einem Felsen am Ufer des Genfersees errichtet und war im  Mittelalter eine wichtige Zollstation auf dem Weg von Nord- nach Südeuropa. Mit dem Bus kehren wir nach Vevey zurück (2 Nächte).

Tag 4 Rochers-de-Naye

14.09.2023: Vormittags bringt uns die Zahnradbahn mit malerischen Ausblicken auf den Rochers-de-Naye, den Hausberg Montreux‘. Nach einer 55-minütigen Fahrt beeindruckt uns der spektakuläre Blick auf den Genfersee und die Alpen. Zurück geht es mit der Zahnradbahn bis Glion und von dort mit der Standseilbahn nach Territet. Der Bus bringt uns nach Montreux. Wir unternehmen einen Rundgang durch den mondänen Ort.  Anschließend steht noch etwas Zeit zur freien Verfügung, um Montreux oder Vevey auf eigene Faust zu entdecken.

Tag 5 Rückreise

15.09.2023: Heute heißt es Abschied nehmen. Von Montreux geht es entlang des Genfersees, des Neuenburgersees und des Bielersees über Yverdon-les-Bains nach Zürich. Über St. Gallen, Bregenz und Lindau erreichen wir  gegen 17:00 Uhr München.

Das Angebot “Die Schweiz mit dem Golden Pass entdecken” buchen

11.09. - 15.09.2023Schynige PlatteSchloss Chillon

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bahn

Unterkunft
  • Bahnfahrt 1. Klasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder
  • Fahrt auf die Schynige Platte
  • Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Rochers-de-Naye
  • Schifffahrt auf dem Genfersee
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)

 

Zugverbindungen ab anderen Bahnhöfen sind auf Anfrage möglich.

Bitte beachten: Die Bahnfahrten erfordern während der Reise mehrmaliges Umsteigen. Sie haben Ihr Gepäck immer bei sich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 355 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Schweiz.

Einreisebestimmungen