Malerische Aussicht auf Siena, Italien, © Istockphoto.com©MartinM303

Frauenpilgerfahrt: Heilige Frauen Italiens

Italien - Pilgerreisen - 8 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Unterkunft
-

Klara von Assisi, Katharina von Siena, Cristina von Bolsena und Rita von Cascia – Frauen, die mutig und im Vertrauen auf Gott ihren Lebensweg gegangen sind. Wir suchen die Orte dieser heiligen Frauen auf und entdecken die Schönheit Umbriens und der Toskana.

  • Norcia
  • idyllische Toskana
  • mittelalterliches Siena
alle Termine ansehen
Karte, Frauenpilgerfahrt: Heilige Frauen Italiens, Italien - Diözesanreise Passau, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

Frühmorgens Abfahrt mit dem Bus in Passau. Über den Brenner, vorbei an Verona und Bologna geht es nach Assisi (4 Nachte).

Blick auf Assisi, Italien, © Freesurf – Fotolia.com

Tag 2 Klara, die Leuchtende

Wir erkunden die hübsche mittelalterliche Altstadt von Assisi mit dem Geburtshaus von Klara. In der kleinen Portiuncula-Kapelle vollzog Klara den radikalen Wechsel in ihrem Leben: Sie tauschte ihre kostbaren Gewänder gegen eine schlichte Kutte und lebte fortan in Armut.

Tafelbild der hl. Klara in Santa Chiara, Assisi, Italien, © tauav - Fotolia.com

Tag 3 Der franziskanische Geist – Klara und Franziskus

Heute widmen wir uns der Basilika S. Chiara, die als Grabeskirche für Klara errichtet wurde, sowie dem Konvent S. Francesco, der sich über dem Grab des hl. Franziskus erhebt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 4 Rita, Heilige des Unmöglichen

Ein Ausflug führt uns nach Cascia, wo die hl. Rita verehrt wird. Wir besuchen das Sanktuarium mit der Grabstätte der Heiligen. Anschließend begegnen wir in Norcia, dem Geburtsort des hl. Geschwisterpaares, Benedikt und Scholastika.

Tag 5 Cristina von Bolsena

Wir lassen Assisi hinter uns und erreichen Bolsena. Die Basilika S. Cristina erhebt sich über den Katakomben, in denen sie begraben liegt. Als Tochter heidnischer Eltern wurde sie von einer Dienerin zum Christentum bekehrt (1 Nacht).

Toskanische Bilderbuchlandschaft, Toskana, Italien, © sborisov – Fotolia.com

Tag 6 Durch die schöne Südtoskana

Erste Station ist heute Orvieto. Der berühmte Dom ist ein Meisterwerk gotischer Architektur. Eingebettet in das typische Landschaftsbild der Toskana mit Zypressen und weiten hügeligen Flächen liegt Pienza. Wir  genießen das Panorama über das Orcia-Tal. Am Abend erreichen wir Siena (2 Nächte).

Malerische Aussicht auf Siena, Italien, © Istockphoto.com©MartinM303

Tag 7 Katharina von Siena

Als Schutzpatronin von Italien zählt Katharina sicherlich zu den bedeutendsten Gestalten des Landes. Neben ihrem Einsatz für Kranke und Alte setzte sie sich für eine Reform der Kirche ein. Wir sehen den Dom und erkunden die Altstadt, die zu den schönsten mittelalterlichen Stadtbildern Italiens zählt.

Dom von Siena, Italien, © Irene Huber

Tag 8 Rückreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Das Angebot “Frauenpilgerfahrt: Heilige Frauen Italiens” buchen

Norciaidyllische Toskana

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Unterkunft
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie inkl. der anfallenden Aufenthaltssteuer
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis Passau (alle deutschsprachig)

 

Zustiegsmöglichkeiten: Osterhofen, Hengersberg, Passau, Altötting

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro gGmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Italien.

Einreisebestimmungen